Rund um Filme/Serien Wuxia-Filme.

Horror

Cenobit
AW: Wuxia-Filme.

Madpoet schrieb:
Wie fandet ihr "Vampire Hunters" um mal einen der jüngeren Filme zu nenen ?
An die Alten kommt der um längen nicht ran!

Ist für Wuxia (und Kinder des Lotos) Fans auf jeden Fall zu empfehlen (nette Sprünge und Kampfszenen, übermächtige Vampire mit krassen Special Effects und chinesische Nekromanten und hüpfende Untote...Hossa! :D ), wenn auch film- und handlungstechnisch eher mau.

Die vier Handlungsträger kriegen nichts gebacken, dann taucht der verschollene Pet-NSC des Spielleit...äh, des Regisseurs auf, löst das Abenteuer und darf sich auch noch heldenhaft opfern... :rolleyes:

Also, erwähnte Fans können einen Blick riskieren, aber einen wirklich guten Film sollte man imho nicht erwarten!


H
 

Constancia de la moerte

Clan des Todes
AW: Wuxia-Filme.

Zu Worrier.

Action und Mysterie Mischung. Extrem viele Effekte, dürfte von der Menge her sogar Matrix 1 in den Schatten stellen.

Der Film ist aber schon was älter, ich glaub späte 90er oder frühes neues Melennium.
 

Village Idiot

Sylandryl Sternensinger
Teammitglied
AW: Wuxia-Filme.

Also, da mein Namensgedächtnis net so gut ist, nur ne kleine Plotübersicht:

Zu Zeiten eines Dynastiewechsels erlässt der neue Kaiser ein Verbot der Kampfkünste um Rebellionen vorzubeugen. Klipp und klar lautet die Anweisung: Legt eure Waffen nieder und seit artig, oder stirb! Es kommt natürlich wie es kommen muß, böser General zieht in den Grenzregionen von Dorf zu Dorf und metzelt alles nieder, da er für jeden beseitigten Aufständischen ein Kopfgeld bekommt!

Da kommen die sieben Schwerter ins Spiel, alter bzw. älter Kerl kommt verwundet in ein Dorf um zu warnen, aber Dorfleute halten ihn für einen der bösen und wollen ihn lynchen. Eine der Dorfschönheiten überredet ihren Kumpel (zusammen mit der pazifistischen Dorflehrerin ergibt sich, nebenbei, eine verworrenen Dreiecksgeschichte ), dem Mann das Leben zuretten. Also ziehen die beiden mit dem Alten in die Berge und der führt sie zu einem noch ältren Typen der Schwertkampf- und –Schmiedermeister ist. Der hat natürlich die sieben Schwerter geschmiedet, gibt den beiden Dörflern je eins, enthüllt, das der andere Alte (der, der mit den Dörflern ins Gebirge kam) auch einer der sieben Schwerter ist und stellt ihnen den Rest der Schwerter vor, die mit dem Alten im Gebirge rumhängen. Natürlich hat jedes der Schwerter eine besondere Eigenheit und so, die sind auch recht interessant, allerdings kommen mindestens zwei der Schwerter ziemlich zu kurz.
Na ja danach kommt, was kommen muß, ordentlich Kampfeinlagen Unmengen an Toten (und natürlich wird aus der Dreiecksgeschichte eine 4 oder gar 5 Ecksgeschichte und sie wird wirklich sehr verwirrend).

Tja soweit zu den Sieben Schwertern.
 

The Saint

Welcome, delicious friend!
AW: Wuxia-Filme.

Once upon a time in(sic!) a battlefield

Ist zwar Koreanischm, hat aber auch Chinesen drin und einige deutliche Wuxia Elemente. Leider frage ich mich bei der deutschen Version noch immer ob das jetzt ernstgemeint ist oder eher monty python. Beides wechselt sich da so brutal ab...
 

Ace_van_Acer

Zombie Schauspieler
AW: Wuxia-Filme.

Saint_of_Killers schrieb:
Once upon a time in(sic!) a battlefield

Ist zwar Koreanischm, hat aber auch Chinesen drin und einige deutliche Wuxia Elemente. Leider frage ich mich bei der deutschen Version noch immer ob das jetzt ernstgemeint ist oder eher monty python. Beides wechselt sich da so brutal ab...

Das verwundert dich? Mich würde ein Reinernsthafter Wuxia Film viel mehr verwundern :-D Ich habe schon mindestens 7-8 Stück geschaut und die hatten alle einen teilweise sehr Lustigen Wechsel zwischen Kmik und Ernsthaftigkeit.

Zwei Shaolin sitzen sich gegenüber und zertrümern Steine auf dem Kopf.

6,.....7,....8,....Hups (Hält einen Zerbrochenen Stein hoch) Hey,.der war schon,...9,....10.....11

"Hey du hast doch noch nie 11 Geschaft"
"Oh,." Er verdreht die Augen und kippt um :D

Nur die neuen sind mir persöhnlich zusehr auf Action ausgelegt, aber ein Guter Wuxia Film muss für mich Komik Elemente enthalten (Darum bin ich auch ehrlich gesagt kein freund von Hero oder das ding mit dem Grünen Jadeschwert)
 

Sothal

Franz
AW: Wuxia-Filme.

Ace_van_Acer schrieb:
Zwei Shaolin sitzen sich gegenüber und zertrümern Steine auf dem Kopf.

6,.....7,....8,....Hups (Hält einen Zerbrochenen Stein hoch) Hey,.der war schon,...9,....10.....11

"Hey du hast doch noch nie 11 Geschaft"
"Oh,." Er verdreht die Augen und kippt um :D

Verdammt, ich hab den Film zuhause, welcher war das noch gleich...?
 

Sothal

Franz
AW: Wuxia-Filme.

So, gestern wieder einen gesehen. "Li Feng": Richtig alte Hongkong-Produktion. 'Luftkämpfe' (die ohne Verwendung von Drahtseilen gefilmt wurden :D ), wenig Komik, aber sehr stylish.

Li Feng, die einarmige Töterin. Empfehlenswert.
 
Oben Unten