World of Darkness vs Anime

Dieses Thema im Forum "Chronicles of Darkness" wurde erstellt von Jadeite, 5. Juli 2009.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    Im Gegensatz zu einem Thread in einem anderen Unterforum geht es hier um die Frage, ob Animeserien generell nicht als Inspirationsquelle für die World of Darkness in Frage kommen können.

    Meines Erachtens nach gibt es eine Reihe von Animeserien die durchaus gut in die World of Darkness passen würden.
    Um ein paar Beispiele zu nennen:
    Ghost Hunt Eine Gruppe von leicht übernatürlich begabten Menschen geht übernatürlichen Vorkommnissen auf die Spur.
    Witch Hunter Robin Eine Agentur macht Jagd auf magisch Begabte.

    Eine pauschale Ablehnung von Animes ist daher in meinen Augen falsch (wobei es vermutlich auf traumatischen Erlebnissen mit Serien wie Dragon Ball basiert). Letztlich kann Anime jede Art von Zeichentrickfilm sein und soetwas generell auszuschließen ist in meinen Augen recht kurzsichtig.
     
  2. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: World of Darkness vs Anime

    Es gibt ne Menge düsterer, grusliger etc. Animes (und Mangas) die gut in die World of Darkness passen. Ich glaube das Problem ist einfach, dass die meisten Leute wenn sie Anime hören gleich Magical Girl Kitsch (Sailor Moon, DoReMi, Kamikaze Kaito Jeanne etc.) oder Shonen Quatsch (z.B. Die tollen Fußball Stars, Pokemon, Digimon etc.) vor Augen haben und deshalb denken, dass Anime + WoD ein Ding der Unmöglichkeit sind.
     
  3. Tam

    Tam The 1%

    AW: World of Darkness vs Anime

    Noir passt auch - Die zwei Profikillerinnen da
     
  4. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: World of Darkness vs Anime

    Aus Death Note könnte man evtl. auch was machen.
     
  5. Tam

    Tam The 1%

  6. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: World of Darkness vs Anime

    Nein sie basiert auf der Penetranz und Aufdringlichkeit mit der die Mangaheads einem ihre Heilslehre und Lieblingskultur aufdrängen.
     
  7. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: World of Darkness vs Anime

    Ist mir bisher noch nicht passiert.
     
  8. Tam

    Tam The 1%

    AW: World of Darkness vs Anime

    Der Erzählstil und die Motive von Animes/Mangas passen mMn allerdings nicht wirklich zur WoD.
    Viel zu langatmig und verzweigt.
     
  9. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: World of Darkness vs Anime

    War das ironisch gemeint? Wenn etwas langatmig und verzweigt ist, dann WoD Runden. Lass dir mal von Leuten erklären welche tollen Intrigen sie in ihrer Requiemrunde alles am Laufen haben ...
    Und nicht alle Mangas und Animes sind langatmig. Busou Renkin und GaRei Zero liefen recht schnell ab wobei man letzteren fast schon als WoD mäßig ansehen könnte (inklusive moralischem Verfall und TPKs)
     
  10. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: World of Darkness vs Anime

    Hast nie in nem Rolloladen gearbeitet bzw. dich länger da aufgehalten oder?^^
     
  11. Tam

    Tam The 1%

    AW: World of Darkness vs Anime

    Mit langatmig habe ich jetzt nicht Sachen wie Intrigen gemeint, die ja im Hintergrund ablaufen. Sondern Dinge, die "gerade" passieren. Also das was man in Animes/Mangas an Aktion sieht.
    Ich habe jetzt vielleicht nicht die besten Beispiele, aber alle möglichen Anime Serien (nehmt den ganzen RTL II crap) könnte man auch auf die halbe Sendezeit eindampfen, ohne das etwas verloren geht. Ich hatte immer das Gefühl die ganzen Animes sind künstlich gestreckt.
     
  12. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: World of Darkness vs Anime

    @Dok Dicer II:
    Ich finde auch einen beträchtlichen Teil der Rollenspieler schwer erträglich und habe dennoch das Hobby noch nicht an den Nagel gehängt.

    @Tam:
    Ich würde weitergehen und sagen, dass man die RTL II Serien komplett einstampfen kann ohne das etwas von Wert verlorengehen würde. Sie sind nicht repräsentativ aber leider alles was viele Leute hierzulande selbst kennen, selbst viele Animefanbois.
     
  13. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: World of Darkness vs Anime

    @ Jedite: Wie wahr, das Problem ist halt nur, das Anime DvDs teilweise echt horrende Preise haben (Ich zahl doch keine 20 € für eine DvD mit 4 Folgen einer Serie :fool: )
     
  14. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: World of Darkness vs Anime

    Mein Problem liegt bei der Sache daran:

    Ich finde rein optisch den allgemeinen Stil von Animes einfach zu glatt und kitschig... sicher ist eine Geschmackssache, aber mir geht dieser metrosexuelle Stil in dem alles so sauber wirkt, auch wenn es dreckig sein soll einfach am Keks. Ich kenne den kulturellen Hintergrund der Länder zu wenig um beurteilen zu können warum das die Animes so aussehen wie sie eben aussehen, ist mir aber auch egal.. ich finde es grottig

    aber wenn der raue obercoole Superchecker ausschaut wie ein Mischwesen aus Mann und Frau finde ich es für die WOD nicht passend... von den ganzen Bigeyes und Co mal ganz abgesehen. Beispiel Jadeites Ava ;)

    Kurz um .. Animes passen rein von der Optik her nicht in meine WOD und selbst die "rauen" Animes die ich kenne sehen mir immer noch zu harmlos und langweilig aus

    außerdem geht mir das ganze ewige rumgejammere bei Animes total am Keks.. und vor allem die 1000000 Wiederholungen von Szenen.
     
  15. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: World of Darkness vs Anime

    @Quackerjack:
    Ich auch nicht ...
    Und es ist nicht nur der Preis, oft ist auch die Qualität ziemlich übel. Und viele gute Serien erscheinen hier nichtmal auf DVD. Da ist man dann froh wenn man mit englischen Untertiteln zurechtkommt.
    Wobei die Situation nicht immer so schlimm war. Um 2000 herum liefen auf VOX, MTV und ViVa verschiedene ordentliche Serien, später sogar auf Tele5. Aber irgendwie ist das weggebrochen und heutzutage laufen nurnoch die Endlosserien auf RTL II, die meisten davon mehrmals täglich. Und Serien mit 12 Episoden sind für solche Sender halt uninteressant, die wären ja nach 3 Wochen schon zuende ...

    @DocDicer II:
    Ouran Highschool Host Club, die Serie aus der mein Avatar stammt, würde ich auch sicher nicht als WoD-mäßig bezeichnen. Und halt auch nicht den Kram der tagsüber auf RTL II läuft (die Serien mit den 1000000 Wiederholungen von Szenen). Die Serien auf die ich mich beziehe sind vergleichsweise 'hochwertig', haben 12/13 oder 26 Folgen und werden bedauerlicherweise im hiesigen Fernsehn nicht ausgestrahlt. Der ganze Kram im deutschen Fernsehn, sei es nun Pokémon, One Piece oder Naruto (wobei ich zugeben muss Naruto zu sehen, allerdings nicht mit der grauenhaften deutschen Synchronisation), ist minderwertig. Aber er stellt nur einen Bruchteil dessen dar was alles unter Anime fällt. Und ebenso wie es falsch wäre Bücher zu verteufeln, nur weil man keine Groschenromane mag gilt ähnliches für Animes. Es gibt eine Reihe von Perlen denen zugegebenermaßen einer noch größere Menge an Schrott entgegensteht.
     
  16. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: World of Darkness vs Anime

    Und vor allem sind die 1000000 Szenenwiederholungen im Original nicht enthalten, so streckt RTL 2 die Folgen, damit aus einer 20 Min. Folge nach dem rausschneiden aller potentiell kindergefährdenden Szenen keine 10 min. Folge rauskommt.
     
  17. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: World of Darkness vs Anime

    @Quackerjack:
    Auch in den japanischen Serien wird zum Teil stark gedehnt. Bei Bleach beispielsweise werden zu Beginn jeder Folge mehrere Minuten darauf verwendet den Inhalt der vorherigen Folge zusammenzufassen. Vor kurzem ist jetzt auch noch eine generelle Einführung zur Serie dazugekommen (wobei die Leuten die die Serie nicht kennen wenig nutzen wird). Nimmt man noch den Vorspann dazu beginnt der eigentliche Inhalt der Folge erst nach fünf Minuten.
    Eine weitere Quelle von Wiederholungen innerhalb von Folgen sind die Werbepausen im Original die gerne auf Cliffhanger zurückgreifen. Da in der deutschen Version meines Wissens nach die einzelnen Folgen keine Werbeblöcke enthalten wirkt dies zumeist einfach seltsam.
    Inwieweit weitere Wiederholungen eingebaut wurden kann ich nicht beurteilen, vieles davon findet sich allerdings schon im Original. RTL II wählt nunmal nur solche Endlosserien aus die eine starke Tendenz zu solchen Dehnmethoden haben.
     
  18. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: World of Darkness vs Anime

    Ich glaube ich habe in letzter Zeit etwas verpasst: Wo stand hier in den Foren was von einer kathegorischen Ablehnung von Anime als Inspirationsmittel?

    Letzten Endes sind die doch genauso gut und schlecht wie andere Vorlagen auch. Für eine WoD Kmapagne nehme ich schlicht und ergreifend nicht den neuen Julia Robberts-Film als Grundlage. (O.K., vielleicht doch als eine Grundlage, wenn ich die entsprechenden Charaktere vorgelegt kriege. Aber "Pretty Woman" fällt eher unter Nebenhandlung, als unter Kernplot.)
     
  19. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: World of Darkness vs Anime

    Ich glaube du meinstest nicht mich.^^
    Schon die Existenz dieses Threads ist ein Beispiel für die widerliche Unart der Mangaheads andere Menschen zu belästigen.
    Wozu Anime in die WOD einbauen? Die behandelten Genres gibt es auch ohne Kulleraugen. Wollt ihr die repetiven Bewegungen, die nervigen Sprachmuster, die sparsamen Animationen und die eintönige Gestaltung haben? Da wäre BESM vielleicht passender.
    Aber ist ja schon gut ich hör schon auf zu trollen. Viel Spaß noch.^^
     
    1 Person gefällt das.
  20. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: World of Darkness vs Anime

    Moment.... verstehe ich das ganze Richtig: Weil die optischen Reize der japanischen Animationsfilmwelt nicht dem europäischem Sehgewohnheiten entsprechen lehnt man hier die Möglichkeit einer Inspirationsquelle vollständig ab?
     
Moderatoren: RockyRaccoon

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden