• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Infernal Teddy

mag Caninchen
Wie im anderen Thread ja schon erwähnt, im Moment zieht es mich wieder zu Vampire: the Dark Ages. Deshalb mal eine Frage an euch - wo und wann spielt ihr, oder habt ihr gespielt? Mich reizt im Moment wegen des "aktuellen" Datums in DA:V20 das Königreich (später Großfürstentum) Lithauen, welches ja sich um 1250 etabliert - außerdem haben wir ja da die Mongolen in Europa, und ähnlich lustige Dinge. Wie sieht es bei euch aus?
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Leider habe ich DA:V noch nie aktiv gespielt, aber ich könnte mir allgemein auch vorstellen, daß es viel Spaß machen würde, wenn man die eigene Heimatregion bespielt.
 

Nightwind

Erzketzer
Unterschiedlich.
Laufend haben wir ein Spiel 1116 in Aachen.
Hatte auch schon Spiele in Trier und Kronstadt, letzteres eher im 13. Jahrhundert.
Ansonsten noch auf der Nordcon einmal Heiliges Land und Burgund zur Zeit des Katharerfeldzugs.
 

Spidey

Your friendly Neighbourhood Arachnoid
Ist schon was länger her, da wir seit ner Weile wenn überhaupt nur Maskerade / Cyberpunk-Homebrew spielen. Aber da wir ne relativ aktive Dark Ages Zeit hatten...

- Heiliges Land zur Zeit des Dritten Kreuzzugs. Kampf um Jerusalem mit verschiedenen Fraktionen (Christen, Muslime, "Neutrale" die nur die Stadt behalten wollten) in der Stadt.
- Wales (vor allem Gwynedd) zur Zeit Llywelyn ap Iorwerths, bzw. in seinen letzten Jahren. Walisische Gruppe aus Lhiannan, Malkavianern und Brujah versuchen sich Guerilla-mäßig gegen die Mithras-Jünger aus London zu behaupten. War eigentlich meine Lieblingschronik.. mit der Erweckung eines römischen Methusalem irgendwo in den Sümpfen und ein bisschen verdrehte high fantasy mit blutrünstigen Feen und Werwölfen.
- Norddeutschland und Südskandinavien (Lübeck, Lund, Stockholm, Insel Gotland) zur Zeit des Aufstiegs der Hanse (um 1330 angefangen glaub ich). Kleine Anarchenrevolte durch Vampire, die sich über den neuen Geldadel gegen die alteingesessenen Strukturen der Ahnen behaupten wollten. Schön auch wegen der lange nachhaltenden Konflikte mit Heiden in Skandinavien zu der Zeit.
- Mailand 1230, das war aber nur kurz .. sollte wohl um den Krieg zweier Prinzen oder so gehen. Stadt und Zeit waren cool .. aber die Chronik eher undurchdacht vom SL damals.
 
Oben Unten