• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.

[Werwolf] Welcher Stamm ist am interessantesten?

Welcher Stamm ist am interessantesten?


  • Umfrageteilnehmer
    106

Devlin

MUUUHHH!
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

Genau danach wird ja gefrag... nach Meinungen.. nicht nach Fakten... denn die könnten wir sonstwo suchen, aber nicht in einem Thema wie hier... *g*
 

Chrischie

Dead Marshall
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

Bone Shadows und Ghost Wolfes.
Aber ich bin eh mittlerweile ewiger SL. ;(
 
S

SunKi

Guest
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

ich entscheide mich meistens für die knochenschatten/Bone Shadows
meiner meinung nach der interessanteste Stamm

mfg

SunKi
 

Quackerjack

Nethermancer par excellence
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

1. Sturmfürsten, 2. Nachthetzer (und warum sacht mir die doofe Abstimmung, dass ich schon teilgenommen hab obwohl ich das definitiv nicht hab??)
 

Kantus

Tod & Teufel
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

Sturmfürsten! Jipiieeeh!
Bin auch der Leitwolf, von daher hat das von wegen Führungsqualität ganz gut gepasst...
 

Haldir

Neugeborener
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

An sich favorisiere ich die Sturmfürsten, obwohl ich auch Eisenmeister und Knochenschatten cool finde. :beatnik:
Allerings wäre ich ohnehin SL, wenn wir mal Pariah spielen (würden). :traurig:
 
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

Eigentlich habe ich keine Favoriten, da die Stämme bei Forsaken einen sehr breit gestreuten Fokus haben.
Wenn ich mich aber für einen entscheiden müsste, dann wären es die Knochenschatten, da sie durch die Verknüpfung mit Gespenstern einen Aspekt zu Forsaken hinzufügen, der sonst wenig/nichts damit zu tun hätte.
 

Manny

Relikt
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

Mich würde interessieren, was die Bone Shadows von den anderen Stämmen abhebt.
Meine damalige Forsaken-Runde bestand nämlich auch zu 101% aus Bone Shadows, und das, obwohl ich niemals je Vorgaben oder Vorschläge gegeben hatte.
 

Nazzadi

Neuling
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

Thihirtha Numea, Halbmondzeichen.

Ideal für Crossovergruppen. Ich mag Lonewolves irgendwie ^^
 

Zack

Lost sheep
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

Ich persöhnlich finde die Nachthezer interessant. Ein Rudel one Nachthetzer ist entweder nicht sehr klug oder aber extrem auffällig. Aber vielleicht finde ich die auch nur so toll weil ich Splinter Cell fan bin und mich die an so ein schleich Agenten erinnern :D Trotzdem toll! :D
 

Micha Eisenpfote

Klaivenschmied
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

Ich steh auch voll und ganz hinter den Nachthetzern. Die Eisenmeister find ich aber auch net schlecht.
 

Raz

Ghul
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

Ich mag die Ghost Wolves, weil die in Richtung Einzelgänger gehen und ich solche Konzepte gerne mag und auch spiele. Ansonsten finde ich eigentlich in allen anderen Stämmen was interessantes, ich kann mir also vorstellen, jeden davon mal auszuprobieren.
 

hakko

Ancilla
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

Ic bin für die Geisterwölfe, trotz der bescheuerten Ziate im Regelwerk, da das weniger ein Stamm als eher ein Sammelbegriff ist, gibt es für die Charas die meisten Möglichkeiten, besonders bei erfahrenen Charakteren.

Danach kommen die Meninna
 

Desmandim

Streiter Kors
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

Ghost Wolves: hohe Flexibilität und Lone-Wolf-Konzept
Aber ich muss mich Raz anschließen, jeder Stamm hat interessante Aspekte.
 

Talrond

Gironimo!
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

Für die meisten Crossoverrunden finde ich persönlich die Blutklauen oder die Eisenmeister am zugänglichsten. Ich persönlich preferiere allerdings die Knochenschatten, wenn es um ne reine Werwolfrunde geht. Elodoth.
 

Cerberus

Blood Talon
AW: Welcher Stamm ist am interessantesten?

Rahu Blutklaue, auch wenn ich ihn nur einen Abend spielen durfte :p
Ich mag halt Charas die Straightforward sind.
 
Oben Unten