[Werwolf] Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

Dieses Thema im Forum "WoD 2: Werwolf: Paria" wurde erstellt von Skar, 24. Februar 2005.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Sind die Uratha eher als Mensch oder eher als Geist zu betrachten? Wo sind sie zuhause? Wo gehören sie hin?

    Sie beschützen die Menschen vor der Geisterwelt aber wüden sie auch die Geister vor der Menschheit beschützen?
     
  2. Dragon^Aquilion

    Dragon^Aquilion Haqims rechte Hand

    Re: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Ich würde sagen, sie sind Wesen, die zu keiner der beiden Welten gehören. Sie leben dazwischen, also in der "Twilight Zone" ^^

    mfg
    Aqui
     
  3. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Re: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Warum kümmern sie sich dann um die Menschen? Bzw. warum ist das in Lunas Interesse?
     
  4. Dragon^Aquilion

    Dragon^Aquilion Haqims rechte Hand

    Re: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Das war schon immer Vater Wolfs Aufgabe, frag mich nicht warum, und sie führen das jetzt weiter, d.h. sie sorgen dafür, dass die Geister nicht über die Stränge schlagen.

    mfg
    Aqui
     
  5. Drudenfusz

    Drudenfusz Guest

    AW: Re: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Weil sie als Menschen großgeworden sind und sich nun ihrer Verantwortung bewußt werden.

    See Ya!
     
  6. Talrond

    Talrond Gironimo!

    AW: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Eigentlich... weil sie sonst irgendwann von einer der beiden Seiten richtig auf die Fresse bekämen.

    Die Uratha sind dazu verdammt, als Paria unter jenen zu leben, die sie beschützen, aber auch züchtigen müssen.
     
  7. gflash

    gflash Drachling

    AW: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Sie kümmern sich ja auch um die Geister. Werwölfe sind eben Wahrer des Gleichgewichts (tm)
     
  8. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Die Uratha sind zu gleichen Teilen Geist und Mensch. Dementsprechend sind sie auf beiden Seiten der Barriere zu Hause. Ihre Aufgabe ist, wie hier bereits erwähnt, das Gleichgewicht zu bewahren. Und zwar in beiden Richtungen. Sie bewahren also nicht nur die fleischliche Welt vor Einfluss der Geisterwelt sondern auch umgekehrt. Und gerade der Einfluss von der fleischlichen Welt auf die Geisterwelt wird gerne vergessen.
     
  9. Chrischie

    Chrischie Dead Marshall

    AW: Re: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Wenn die Menschen in ihrer Welt zuviel Scheiße bauen, dann wird es im Schatten ungemütlich. Sie gehören in beide Welten udn beschützten die eine vor der anderen.

    Zur Ursprünglichen Frage, zum Anfabg sind sie eher menschlich, aber wenn in der Spielmechanik Primal Urge steigt, rutschen sie zu den Geistern rüber.
     
  10. AW: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Die Herkunft und die Verantwortung wurden schon genannt, genauso wie das Erstreben des Gleichgewichts.
    Außerdem sind Menschen für die Fortpflanzung und das Fortbestehen der Uratha essentiell.
    Der IMO wichtigste Punkt ist aber die Tatsache dass keine andere Art von stofflichen Wesen einen so großen Eindruck im Schatten hinterlassen wie die Menschen. Durch ihre Anpassungsfähigkeit und den Fortschritt haben sie eine völlig neue Art von Geistern erschaffen und emotionale und konzeptionelle Geister werden auch größtenteils von ihnen erzeugt.

    Zusätzlich wird das Verhalten bei niedrigem Harmonie-Wert auch immer geisterhafter.
     
  11. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Re: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Was richtig böse enden können. Die Uratha sind dann zwar ordentlich stark und können Essenz verbraten wie die Bekloppten, aber sie verlieren eben auch einiges an Essenz, während sie sich in der fleischlichen Welt aufhalten.
     
  12. Chrischie

    Chrischie Dead Marshall

    AW: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Ja so einen alle 4 Stunden. :opa:
     
  13. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Naja, bei IIRC mehr als 100 Punkten maximalem Essenzvorrat die der Uratha dann haben kann, kann man da schonmal ein paar Tage außerhalb der Geisterwelt verbringen und trotzdem noch ein paar Gifts anwenden.
     
  14. Chrischie

    Chrischie Dead Marshall

    AW: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Jup nur musst du auch überlegen welcher loki pumpt schonmal 6 Esscenz am Tag für eine Wauzi.
     
  15. 1of3

    1of3 Gott

    AW: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Ich glaube das ist überhaupt die zentrale Frage des Spiels. Wäre doch blöd die hier zu beantworten, oder? :alc:
     
  16. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    AW: Uratha: eher Mensch oder eher Geist?

    Das ist ja das Dilemma.
    Sie sind beides. Sie gehören zu beidem hin und auch wiederrum nicht.
     
Moderatoren: RockyRaccoon

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden