Shadowrun 5e

3. Imperium Weltraum erkunden - aber wie?

Dieses Thema im Forum "Traveller" wurde erstellt von Arkam, 31. Mai 2010.

Moderatoren: Supergerm
  1. Darkwalker

    Darkwalker Kainskind

    AW: Weltraum erkunden - aber wie?

    Ist nun mal im Traveller-Setting so. Wer was anderes will muss das einzig interessante an Traveller als das Setting hinter sich lassen und was eigenes Schreiben. Dann aber gibt es bessere Systeme als Traveller.
     
  2. Pyromancer

    Pyromancer Kainskind

    AW: Weltraum erkunden - aber wie?

    "...
    Es ist immer schon einer dagewesen. Das ändert nichts, ich weiß. Du erlebst es ja zum ersten Mal. Für dich ist es Neuschnee, der da liegt.
    ...
    Das darf dich nicht entmutigen. Klettere, steige, steige.
    ..."
     
  3. Pyromancer

    Pyromancer Kainskind

    AW: Weltraum erkunden - aber wie?

    Die Europäer konnten Amerika auch "entdecken", obwohl die Indianer 10.000 Jahre, die Wikinger 500 Jahre und die Chinesen 50 Jahre vorher auch schon da waren.

    Was würdest du denn empfehlen? Gibt es andere Systeme, die wie Traveller Regeln zur Erschaffung eigener, neuer Subsektoren und Welten von Haus aus mitliefern? Meinem Empfinden nach wird der "do-it-yourself"-Gedanke bei Traveller vorbildlich unterstützt.
     
  4. Silvermane

    Silvermane Wahnsinniger

    AW: Weltraum erkunden - aber wie?

    Vergiss es, gegen Dorkwalkers Tunnelblick hast du keine Chance mit deinen logischen Argumenten.

    Aber mal zurück zu Traveller: Es gibt zwar andere Systeme, die ebenfalls eine System/Planetengeneration haben, aber die von Traveller mag ich aus mehreren Gründen besonders. Erstmal ist sie weitestgehend losgelöst vom eigentlichen Regelsystem (sie spuckt Prosawerte aus, die man fast überall einsetzen kann), und dann ist sie recht detailiert; ich verwende diesen Fakt recht gerne, um "Lücken" in anderen Generierungssystemen zu verwenden.
    (Ja, ich weiss das Traveller starke Tendenzen innerhalb dieser Generierungsmechanismen hat und einige Zusammenhänge nicht 100% logisch sind. Aber wisst ihr was, für 'nen Denkanstoss ist es gut genug.)

    Diaspora z.B. hat eine sehr vage und abstrakte Systemgeneration - man erfährt eine Menge interessanter Dinge, aber bekommt halt keine Anregungen wie das System/der Planet in Frage jetzt wirklich aussehen.

    Die LBB-Ausgabe von Traveller war im übrigen weitestgehend von Settingballast befreit - all diese Unmengen an Subsektorkarten haben als zufallsgenerierte Kampagnenschauplätze angefangen, und meiner Meinung nach ist es für das Spiel das beste, mit genau dieser Mentalität an das ganz heranzugehen. Der "Kanon" ist nicht minder nach den gleichen Regeln zufallsgeneriert worden als meine Kampagnenkarte, warum sollte mich daher scheren was andere gewürfelt haben? Meine Spieler, mein Scoutschiff, meine Welten.

    Man kann mit den Traveller-Regeln durchaus den Weltraum erkunden. Man muss es nur wollen.

    -Silver, und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt.
     
  5. rust

    rust Wiedergänger

    AW: Weltraum erkunden - aber wie?

    Für den "Alltagsgebrauch" genügen mir die Traveller-Regeln für die Erschaffung
    von Systemen und Planeten völlig, und wenn ich es detaillierter haben möchte,
    greife ich eben zu GURPS Space 4e, als "Mittelweg" zwischen schematisch und
    hyperdetailliert ist auch GURPS Traveller First In sehr nützlich.

    Das Classic Traveller Alien Module zu den Zhodani enthielt ein Weltraumerkun-
    dungs-Abenteuer mit simplen, aber gut funktionierenden Regeln für die Erschaf-
    fung von Systemen und Planeten "on the go", also nicht vorbereitet, sondern
    wie sie von dem erkundenden Raumschiff nach und nach entdeckt werden. Das
    hat mir schon deshalb recht gut gefallen, weil es auch für den Spielleiter - also
    mich - ein Überraschungsmoment bot, da auch ich nicht vorher wußte, was die
    Spieler entdecken würden.
     
  6. Darkwalker

    Darkwalker Kainskind

    AW: Weltraum erkunden - aber wie?

    Auch wenn Silbermane hier rumblubbert:

    Die Frage war wie man in TRAVELLER Universum Raumforschung betreibt. Und da betreibt man eben keine.

    In irgend einem selbstgeschriebenen Universum kann man oder auch nicht. Das ist dann aber nicht mehr das Traveller-Universum
     
  7. rust

    rust Wiedergänger

    AW: Weltraum erkunden - aber wie?

    Die Zhodani erkunden corewards, die Solomani erkunden rimwards, ob und wie die
    Aslan, Hiver, K'kree, Vargr und so fort erkunden ist nirgendwo definiert, selbst aus
    dem Imperium gibt es belegte Erkundungsmissionen - siehe das Leviathan-Abenteu-
    er.

    Es kann durchaus sein, daß es in Deiner Version des Traveller-Universums keinerlei
    Raumforschung gibt, für das "offizielle" Third Imperium-Setting gilt das aber ganz
    sicher nicht.

    Edit.:
    Nebenbei, für Erkundungsabenteuer wäre das hier ein nützliches PDF, und da die
    Daten auch für Classic Traveller enthalten sind, kann man es ohne große Probleme
    für Mongoose Traveller umarbeiten:
    http://www.rpgnow.com/product_info.php?products_id=1407&src=TravellerWiki
     
  8. Tharbad

    Tharbad Gott

    AW: Weltraum erkunden - aber wie?

    Hm, die Standardlösung wäre wirklich das Wyrmloch in irgendeiner roten Zone. Auf der anderen Seite, irgendwo ... ganz woanders. Ich würde die Kolonie auf dieser Seite ignorieren sondern es gibt halt das uralte Gerücht, das es in dem System etwas zu finden ist. Dann bastelt man noch eine Story was auf der anderen Seite zu finden ist. Die Idee ist etwas abgegriffen (DS9, ...), aber sie funktioniert.

    Und man kann sich die ganze Debatte sparen, was man nach dem Kanon darf oder nicht darf. Das bingt nicht wirklich etwas.

    PS: Ancient Gateway hört sich besser an ^^
     
  9. rust

    rust Wiedergänger

    AW: Weltraum erkunden - aber wie?

    Kanondebatten sind die säkularisierte Low Intensity Warfare-Variante des
    Religionskrieges ... :cool:
     
  10. Arkam

    Arkam Welpe

    AW: Weltraum erkunden - aber wie?

    Hallo zusammen,

    die Frage war eigentlich wie ihr den Widerspruch dazwischen auflöst das man schon hete auch schon weit entfernte Sonnensysteme teilweise bis auf die Planeten Ebene bestimmen kann und ich mich bei Traveller, unrichtig wie ich jetzt weiß, daran erinnerte das das nicht möglich war.

    Für das genaue Vorgehen bei der Erkundung werde ich auf das Scout Buch warten.

    Mein Traveller Universum passt sich wundersamer weise meinen Spielern an und die wollten Erkundung und eine uralte Superrasse als Bestandteil der Abenteuer.
    Ich hoffe ich werde ihnen mehr liefern können als sie erwarten.

    Gruß Jochen
     
Moderatoren: Supergerm
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kolonisierung des Weltraums Cyberpunk 17. Juli 2011
RGT / Weltraum Digital Games 22. Februar 2008
vampire im weltraum WoD 1: Vampire: Die Maskerade 18. Februar 2007
[14.05.06] Erkundigungen In den Schatten der Stadt 30. Januar 2006
30.03.04 - Erkundung des Klosters In den Schatten der Stadt 25. Mai 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden