Herr der Ringe Welche buch ausgabe habt ihr und welche findet ihr am besten?

welche buch version habt ihr?

  • das ROTE dicke "richtig" gebundene buch

    Stimmen: 22 18,2%
  • die grüne 3band ausgabe

    Stimmen: 57 47,1%
  • eine englische

    Stimmen: 19 15,7%
  • sonstige

    Stimmen: 23 19,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    121

Hoffi

Hüter des Feuers
Teammitglied
Administrator
"Standard" Grün. Schon länger in meinem Besitz. Nicht ewig, aber definitiv vor dem Hype.
 

Memnoch

2-11-13-4
Ja, die Caroux-Übersetzung ist bei weitem besser, aber wer gibt schon 75 € pro Band aus. Wären ja 125 €. *ächz*
 

Hoffi

Hüter des Feuers
Teammitglied
Administrator
Gibts denn da wirklich solche Unterschiede zwischen den beiden?

Ich überleg mir die in Original zu holen.
 
Sagt mal ... wird man hier ausgeschlossen, wenn man sagt, dass man die Bücher nicht gelesen hat, weil sie viel zu ... langatmig, langweilig, verwirrend .... sind?? (Ich hab angefangen, fand sie aber ... sch....)

(Übrigens habe ich mich unter falschem Namen eingeloggt ... Mir fiel kein dämlicherer Name ein und ich hab das Passwort geknackt ...)

Gruss, Inkognito
 

Hoffi

Hüter des Feuers
Teammitglied
Administrator
Verräter! Raus!

Nein, Scherz. Sicher fliegt hier keiner raus wenn er was nicht gelesen hat, aber wer Passwörter Knackt! :motz:
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Ich hab das große dicke rote Buch. *mächtigstolzbin*

@Jorina: Herzlich willkommen in Forum der Blutschwerter.

@Klingentanz: Du solltest dir mal ein neues Passwort zulegen (am besten ein alphanumerisches).
 

grotesK

Halbgott
Eine Ausgabe, die der roten Version nahe kommt (nur nicht rot ist ;) ). Gekauft im Jahre 1985, sieht aber aus wie neu.
 

Sentinel

The fix is in!
Die Carroux-Version im Roten Einband.

Die Krege-Version ist ja nicht auszuhalten.


(Btw: Ja, Tolkien ist langatmig und irre zäh und jeder professionelle Schriftsteller würde sich über seine Erzählweise die Haare raufen - ich verstehe, warum sich da die Geister scheiden)
 

Memnoch

2-11-13-4
Original geschrieben von Hoffi
Gibts denn da wirklich solche Unterschiede zwischen den beiden?

Ich überleg mir die in Original zu holen.
Zwischen der Roten und der Grünen Version? Meines wissens nicht, außer, dass die Rote noch die Anhänge noch dabei hat und von der Aufmachung vielleicht eher dem "Roten Buch der Westmark" entspricht, wobei das ja auch mehrere Bände hat.

Zwischen Krege und Carroux, jedoch liegen Welten. Carroux hat bei weitem näher an dem Original übersetzt und nicht so derbe Schnitzer reingebaut wie Krege. Wer bitte kann sich vorstellen, dass Galadriel "Na klar!" sagen würde. :wand: :grmbl: :motz:

Wen es interessiert: Hier weden sehr schön die Unterschiede zwischen den Übersetzungen im Vergleich aufgezeigt. (Schema: Tolkien - Carroux - Krege)
 

Hoffi

Hüter des Feuers
Teammitglied
Administrator
Das ist ja der Oberhammer! Ich muss mal nachschauen welche Version ich hab, aber ich denke es wird die alte übersetzung sein. Ich hoffe es. Gelesen hab ich definitiv die alte, nur meine Bücher hab ich noch nicht gelesen, die hab ich später gekauft weil ich der Meinung war, das man den "Herr der Ringe" einfach im Bücherregel stehen haben muss. ;)
 
L

LamiaVampir

Guest
also hab bisher nur die alte gelsen....ne grüne version von meinem onkel von der meine mam das zweite buch hat in den untergrund gehen lassen....wo auch immer der ist.....
und so hat sie sich gedacht sie besorgt mir ein neues bucht hat allerdings die neue version von krege erwischt.....muss ich ma en bisschen blättern.....*das buch skeptisch anseh*
 

Hoffi

Hüter des Feuers
Teammitglied
Administrator
Ohh... ich hab die Krege (oder Kagge) Übersetzung. Naja, gelesen hab ich damals die andere.
 
L

LamiaVampir

Guest
also ich wie gesagt die grüne alte.....die schwarze orginal ausgabe und die rote neue.....

aber hab in der roten ma geblättert und bibn leicht sehr verblüfft!


zumal warum wurde das ein 2tes mal übersetz weiß das jmd?
 
Oben