Shadowrun 5e

Rezension Weird War 2

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von malcalypse, 8. März 2007.

  1. malcalypse

    malcalypse Guest

    Als mitlerweile mehr oder weniger stolzer Besitzer von Pinnacles weirdesten Ansicht des zweiten Weltkriegs in Buchform, kam mir die fabulöse Idee nen Thread dazu aufzumachen, falls es schon einen gibt, bitte ich mir das nachzusehen.

    Der obligatorische Rant zum Anfang:

    Wieso hat es die rote Armee nicht ins Grundbuch geschafft?
    Warum muss ich mir jetzt Hell freezes over mühsam erlegen gehen? (Daran ranzukommen is echt nicht so einfach als Nichtkreditkartenbesitzer) :rolleyes:
    Es hätte dem Buch wirklich keinen Abbruch getan die stalinistischste Versuchung seit Ilya Ehrenburg noch mitreinzupacken *motz*, aber gut, da es von Amerikanern geschrieben wurde, liegt der Fokus eher auf den freiheitlich-westlichen Kriegsteilnehmern, damit muss ich wohl leben.

    Es ist zu pulpig für meinen Geschmack, beim Durchschauen des Kreaturenbuchs taten sich nicht nur vom Artwork her, Abgründe auf, die Monster sind zum Teil so haarsträubend, dass man das Setting in Fantasy Wars 2 umbennen müsste.
    Ein bischen weniger wäre hier mehr gewesen.

    Und das Runenmagiesystem... oh Mann, für Krauts sicherlich geeignet, aber wenn ich mir einen OSI-Agenten der mit Nordischen Runen rumrockert oder gar den obligatorischen Nekromanten aus Maghreb vorstelle, komm ich arg an meine Grenzen...

    Genug des Rants...

    Es gibt auch einige positive Seiten:

    Erst einmal ist das Buch, wenn auch aus amerikanischer Sicht, sehr gut recherchiert und geschrieben, es macht Spass zu lesen und man kann einiges an historisch relevanten Infos rausziehen. Auch die Ausrüßstung wurde liebevoll zusammengestellt.

    Die Klassen wirken ziemlich balanced, was ja heutzutage auch keine Selbstverständlichkeit mehr ist.

    Bennies, die grösste Erfindung im Rollenspielbereich seit der Zungendusche für Wraith Raiders haben auch ihren Weg in das System gefunden.

    Das Setting rockt! (abgesehen von der Überdosis Pulp)
     
  2. AW: Weird War 2

    Ein kleines Experiment:

    Überdosis

    Pulp

    Faszinierend. Es ist tatsächlich unmöglich beide Worte in eine Zeile zu schreiben. Wie malcalypse das wohl gemacht hat? ?(

    mfG
    bdd
     
  3. Ariadne

    Ariadne Foren-Fee

    AW: Weird War 2

    Zu sowas gibt's von mir nur drei Worte: Oh Gott, GNADE!!!

    Na ja, und gerade bei Drittfirmen-Produkten noch nie war...
     
  4. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: Weird War 2

    Pulp wie Pulp in d20 Past oder anderes Pulp?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[14.08.2008] - The Weird Sisters Industriegebiet Ost 7. September 2012
Weird Science und Fertigkeiten Savage Worlds 23. April 2009
Weird Science Savage Worlds 30. September 2008
Weird Al Yankovic Musik & Hörbücher 9. Juni 2006
someone weird Mitglieder 5. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden