Wechselbalg

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Wechselbalg: Der Traum" wurde erstellt von El_Brino, 9. Juli 2017.

Schlagworte:
Moderatoren: Sycorax
  1. El_Brino

    El_Brino Halbgott

    Ich lese gerade das Regelwerk zu Wechselbalg der Traum.da steht ja das die Wechselbälger als sterbliche geboren werden aber ihre Seelen unsterblich sind.Falls sie sterben werden sie wiedergeboren.An einer anderen Stelle wird erwähnt das eine Feen die Unsterblichkeit aufgeben um mit ihrem menschlichen Partner zusammen alt zu werden und zu sterben.Das würde ja bedeuten das sie sobald ihr Feenseele erwacht unsterblich wären?Zumindest sterben sie nicht an Altersschwäche?
     
    Skar gefällt das.
  2. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Ich glaube eher, daß die "Wahren Feen" mit in Wechselbalg gemeint sind, wenn von "Feen" die Rede ist. Daher vermute ich, daß eine Fee, die ihre Unsterblichkeit aufgibt, "verwechselbalgt" und damit wie "normale" Wechselbälger sterblich wird.
     
  3. El_Brino

    El_Brino Halbgott

    Im Buch ist aber die Rede von Wechselbälgern die ihre Unsterblichkeit aufgeben
     
  4. Arashi

    Arashi Gott

    Ich habe das so verstanden:
    Reine Feen sind unsterblich aber auch statisch und bleiben über Jahrtausende ziemlich unverändert. Werden sie erschlagen werden sie als ziemlich die gleiche Person wieder geboren.
    Vermischt sich eine Fee mit einem Wechselbalg beginnt sie sich als Person (also quasi ihre Feenseele) zu ändern durch Einflüsse und Alter - bedingt durch ihren menschlichen Teil. Stirbt sie (ob an Altersschwäche oder durch Mord etc) wird sie anders wieder geboren als beim letzten mal bevor sie ein Wechselbalg wurde. Wird sie wieder ein Wechselbald verändert sie sich weiter. Diese Veränderung geht aus der Sicht reiner Feen gerade zu rasend vor sich und läuft deswegen bei denen schon unter nicht mehr unsterblich sein, da die Person die sie kennen innerhalb einiger Dekaden nicht mehr die gleiche ist.

    Aber ich gebe keine Gewähr drauf ^^ Ist auch laaaaaange her, dass ich das gelesen hatte.
     
    Supergerm gefällt das.
  5. El_Brino

    El_Brino Halbgott

    Dagegen würde aber sprechen das die Sidhe laut Buch 1969 aus Arcadie zurück kamen.Diese müssten dann ja unsterblich sein.Schade eigentlich das es nirgendwo genau steht.
     
  6. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Vielleicht steht in World of Darkness Dark Ages: Fae näheres drin. Das Buch habe ich aber leider nicht.
     
  7. Arashi

    Arashi Gott

    Die aus Arcadia zurück gekehrten Sidhe sind doch auch alles Wechselbälger, inwiefern spricht das dagegen?

    Im Fae steht meines Wissens nach nichts zu, ich habs aber auch nie ganz gelesen. da es damals noch keine Wechselbälger gab bezweifle ich es aber auch.

    Mich hat an C:TM immer am meisten genervt, dass das Verhältnis von Feenrealität und normaler Realität nirgends erklärt wird ^^
     
  8. El_Brino

    El_Brino Halbgott

    Ich bin mir eben nicht sicher ob das auch Wechselbälger sind.Die Sidhe sind ja geflüchtet bevor die Tore sich schlossen und hätten keinen Grund gehabt sich als Menschen zu tarnen.Jetzt wo sie hier sind natürlich,aber vorher?
    Am Ende ist es wahrscheinlich Auslegungssache.Schade nur das sie es nicht genau erklären.
     
  9. Nightwind

    Nightwind Erzketzer

    In Dark Ages Fae gibt es drei Arten von Feen, Changelings, die Firstborn und Inanimae. Wobei Changelings Mischlinge zwischen Mensch und Fee sind und die jüngste der drei Arten, zumeist von den 'reinen' Feen als minderwertig angesehen. Inanimae haben eine Verbindung mit einem Element und die Firstborn sind im Prinzip ursprüngliche Wesen des Chaos der Anderswelten (eine kleine angedeutete Verbindung zu den Fae aus Exalted).

    Nun, die Changelings haben aber einen Weg gefunden, die steigende Banalität bis in die Neuzeit hinein zu überleben. Inanimae gibt es auch noch, die sind anstatt mit Menschen eine enge Verbindung mit ihrem Element eingegangen.

    Man kann also davon ausgehen, dass die Sidhe in Arcadia eher den Firstborn ähneln, sie sich aber verändern mussten um in der banalen Welt der Neuzeit zu überleben und es deswegen ähnlich wie die Changelings machen, sich einen menschlichen 'Wirt' suchen.
    Soviel ich gehört habe unterscheidet sich der Prozess von den anderen Changelings dahingehend dass die menschliche Seele nicht mit der der Fee fusioniert sondern schlicht verdrängt wird, aber das ist in Foren erworbenes Halbwissen. Wäre es so, könnten die Sidhe nicht mit Fug und Recht Changelings genannt werden.
     
    Supergerm gefällt das.
  10. El_Brino

    El_Brino Halbgott

    Jetzt habe ich im GRW auf s86 unter die Bezauberten noch gelesen das manche Wechselbälger Glamour einsetzten um das Leben ihrer Sterblichen Diener zu verlängern oder sie sogar in Feenklamme bringen damit ie ihnen ewig dienen können.Spricht ja eher gegen eine Menschliche Lebensspanne
     
  11. El_Brino

    El_Brino Halbgott

    Jetzt habe ich ein paar Seiten weiter etwas gefunden.Da steht tatsächlich das sie altern und sterben.Zumindest der Menschliche Körper.
     
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wechselbalg - Der Traum Kleinanzeigen 14. Juni 2016
Wechselbalg - Der Traum WoD 1: Wechselbalg: Der Traum 21. Januar 2006
Wechselbalg: der Traum Kleinanzeigen 21. September 2005
Wechselbalg: Der Traum Kleinanzeigen 10. August 2005
Was können Wechselbälger? WoD 1: Wechselbalg: Der Traum 13. März 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden