WFRSP 3 Warhammer Fantasy 3ed Kampfsystem?

Dieses Thema im Forum "Warhammer Fantasy" wurde erstellt von Cultus, 1. August 2012.

  1. Cultus

    Cultus Sethskind

    Hallo Leute,

    Ich habe mir vor kurzem die 3ed von Warhammer Fantasy geholt und komme mit den Kampfsystem nicht zub recht bzw mir will es nicht ganz in den Kopf. In der 3ed hat man ja nur noch Aktionskarten auch im Kampf. Man holt sich einige davon zur Charakter erschaffung das habe ich schon kapiert. Aber ich lese das man nur eine Aktionskarte in einer Runde ausspielen darf.....

    Hier mein problem wenn ich die Aktionskarte angreifen benutze z.B. kann und darf ich dann nicht mehr die Blocken Aktionskarte benutzen und um gekehrt????
    Oder wenn ich eine andere Aktionskarte im kampf benutzte die mir vorteile im kampf bringt kann ich dann nicht mehr angreifen??

    Ich würde es toll finden wenn mir hier bitte jemand das etwas besser erklären könnte.

    gruss Cultus
     
  2. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    Vorweg. in welcher Sprache spielst/besitzt du das Spiel?
    Grundsätzlich, was auf einer Action Card steht, ist vergleichbar mit dem was Manöver, Sonderfertigkeiten etc. in anderen RSPs sind. Da kann man grundsätzlich nur eine von machen pro Kampfrunde. Wie in anderen RSPs gibt es natürlich auch Ausnahmen: Parieren oder Blocken sind da am prominentesten. In der englischen Variante sind das Reactions, was auch auch oben auf der Karte steht im deutschen wird dort sicherlich (hoffentlich ;)) so etwas wie Reaktion oder so stehen.. Solcher Art gekennzeichnete Karten darf man jederzeit ausspielen, so bald die ebenfalls auf der Karte aufgeführten, anderen Vorruassetzungen gegeben sind.

    Grundsäzlich ja. Es gibt aber Ausnahmen, wie diese Funtionieren sollte auf der Karte aufgeführt sein, so es denn keine Reactions sind.
     
  3. Cultus

    Cultus Sethskind

    Also ich selbst habe das Spiel auf Deutsch, aber ein Kumpel von mir auf englisch. Deswegen kommen wir da so ein bisschen durch ein ander^^

    Also alles was so zu sagen reaction ist kann man in einer (Kampf) Runde abhandeln. Das heißt ein Charakter schlägt zu und kann parieren in der selben Runde wenn der gegner zu schlägt.

    Da fällt mir noch eine Frage ein. Ist es einem Charakter erlaubt mehr mals in einer (Kampf) Runde anzugreifen wenn er dafür sich Stresspunkte einsammelt?? oder gilt das nur für bewegungen?
     
  4. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    Mit Stress bekommt man nur zusätzlich Manöver, keine Aktionen. Was alles ein Manöver ist, sollte in den grundregeln aufgeführt sein. Also kurz eigentlich nicht, es könnte aber sein, das es Action Cards gibt, dei nur ein Manöver brauchen, hab da aber konkret Keine im Kopf. Das solle dann aber im Zweifelsfall wieder drauf stehen. :)
     
  5. Cultus

    Cultus Sethskind

    Alles klar. wenn ich weitere Fragen habe komm ich drauf zurück.

    danke nochmals^^
     
    Sylandryl Sternensinger gefällt das.
  6. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Serien mit Warhammer Fantasy Flair Film & Fernsehen 16. November 2015
Frage zu Warhammer Fantasy (Einsteiger) Tabletops 2. November 2014
Warhammer Fantasy Romane? Literatur 7. September 2008
Warhammer Fantasy Warhammer Fantasy 30. Oktober 2005
Warhammer Fantasy Roleplaying 2 Warhammer Fantasy 7. März 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden