Mongoose Traveller Traveller-Forenrunde, anyone?

Le Chiffre

Sethskind
Gibt es hier noch andere Interessierte an einer Forenrunde Traveller? Ich selbst biete mich als Mitspieler an, da ich als SL für Traveller sowohl mit den Regeln als auch mit dem OTU noch nicht genug vertraut bin. Ich besitze erst seit kurzem das Grundregelwerk, bin aber begeistert. Ob One-Shot oder Kampagne ist mir egal, ich mache beides mit.

Spontane Ideen kommen mir gleich mehrere:

Militär
(Raumflotte, Armee, Marines oder auch gemischt)

Söldner
(Bodentruppen-Einheit oder Raumschiff)

Piraten
(allein operierendes Piratenschiff oder für eine Großmacht arbeitendes Freibeuter-Schiff)

Forscher
(neue Welten entdecken)

Entdecker
(Schatzsucher und Jäger verlorener Technologien oder Konzern-Prospektoren)

Agenten
(im Geheimen unterwegs für eine interstellare Großmacht, unabhängige Organisation oder auf eigene Faust)

Händler
(Frachtercrew mit eigenem Schiff oder als Crew für einen Konzern-Frachter)

Diplomaten
(Friedenshändler, Agent Provocateur)

Schmuggler
("Dieser Schrotthaufen schafft anderthalbfache Lichtgeschwindigkeit!")


Diese "reinrassigen" Themen lassen sich ja auch wunderbar mischen:

Beispiel 1:
Eine Gruppe Marines wird als Vorauseinheit auf einen feindlichen (unerforschten) Planeten geschickt und muß sich neben den gegnerischen Truppen auch mit der hiesigen Flora und Fauna auseinandersetzen.

Beispiel 2:
Eine Piratencrew stößt durch Zufall auf die Aufzeichnungen eines scheinbar verlassenen Forschungsschiffes, welches einem geheimen, mächtigem (und unschätzbar wertvollem) Artefakt auf der Spur war.

Beispiel 3:
Ein interstellares Minenunternehmen engagiert eine Gruppe Söldner, um die firmeneigenen Ingenieure und Prospektoren auf einem neu entdeckten Planeten zu beschützen. Gegner: Die Konkurrenz, allerlei Getier oder auch Guerillas.

Beispiel 4:
In einem interstellaren Krieg werden mehr und mehr Frachter von der Regierung beschlagnahmt. Eine zivile Frachtercrew und ihr Schiff arbeiten für die Navy und fliegen Konvoidienst. Aber was passiert, wenn die eigene Eskorte vernichtet wird und man hinter feindlichen Linien auf sich gestellt ist?


So, anyone hooked?
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
Interesse ist prinzipiell da, ich muss aber sehen, wie das mit der Zeit wird. Ich vernachlässige meiner Meinung nach meine aktuellen Forenrunden schon zu sehr...
 

Le Chiffre

Sethskind
Mit einer positiven Antwort Deinerseits hatte ich optimistischerweise schon gerechnet. :D

Schauen wir mal, wieviele noch Interesse haben und ob sich ein freiwilliger SL findet oder wir jemanden entführen müssen. :ninja:

Und wenn sich noch ein paar Spieler finden, müssen wir uns auch erst noch abstimmen, in welche grobe Richtung das Play gehen soll. Im Prinzip bin ich für alles zu haben, aber habe natürlich ein paar Favoriten.
 

Le Chiffre

Sethskind
Hm, Serenity. Lang, lang ist's her... *dunkel erinner*

Also so eine Art Mischung aus Entdecker / Scout / Händler ? Hätte ich nix dagegen.
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
Du, ich bin da prinzipiell offen für alles. Serenity steht halt bei mir noch auf der ToDo-List bezüglich Traveller, sobald ich meine Gruppe diesbezüglich gebrainwashed habe ;)
Was ich damit meinte, war eben: Eine Gruppe an Bord eines Raumschiffs / Frachters die da auf Entdeckungsreise gehen und sich zwischen den Fronten herumdrücken :)

Dein Vorschlag trifft's also ganz gut :)
 
Interesse!
Allerdings nur als Spielerin, da ich im Reallife die Spielleiterin bin und das zum ersten Mal SL bin. Einen Tag mit Charaktererschaffung und Ausrüstungskauf haben wir ja bereits hinter uns. Dauert halt lange, wenn nur ein GRW zur Verfügung steht.
Außerdem kann ich mir hier ja Inspiration holen. :whistle:
Ich gucke mir gerade Serenity an, weil meine Spieler das alle kennen nur ich nicht... :rolleyes: Japp, da lässt sich etwas draus machen.
Ich werde mich nicht breitschlagen lassen die SL hier im Forum zu übernehmen. Schließlich bin ich ebenfalls erst seit der Traveller Version von 13Mann dabei und muss mir den Hintergrund mühselig anarbeiten.
 

TheOzz

His Evilness of Doom
Schließlich bin ich ebenfalls erst seit der Traveller Version von 13Mann dabei und muss mir den Hintergrund mühselig anarbeiten.

Kenn ich ;) Leider gibt es sehr wenig Infos auf Deutsch, was neu und schnell verfügbar ist. Moongoose geht den Weg, das man erstmal die alten Traveller Spieler zu beglücken. Die Traveller Hintergrundbände sind großartig, vermitteln aber wenig Flair.

Auch hier der Link zum Traveller Library Data. Bietet unmengen an Infos, auch für kleine und kurze Fragen.

Zum Topic:

Ich kann es mir ansehen, Spielleiten eher nicht, da kein Schimmer wie es abläuft.
 

Abaton23

Halbgott
Ich seh bei Durro-Dhun als Wohnort "Franken". Ich selber komm aus Wassertrüdingen (Mittelfranken). Wo spielt Ihr?
 

Le Chiffre

Sethskind
Wir haben zwar noch keinen SL, aber wollen wir uns schon mal ein paar grobe Gedanken über unserer Runde machen? Mir kommen da spontan folgende Fragen in den Kopf:

1. Welches Grundthema wollen wir für unsere Runde? Ich habe zwar eine Piratencrew vorgeschlagen, aber das ist nicht zwingend. Ich könnte mich auch mit etwas anderem gut anfreunden. Zum Bleistift ein unabhängiges Frachtschiff, daß mal diesen mal jenen Auftrag wahrnimmt.

2. Was für einen Schiffstyp wollen wir für uns? Hängt natürlich nicht zuletzt von Frage Eins ab.

3. Wer möchte welchen Posten in der Crew übernehmen?

4. Wollen wir unsere Chars erwürfeln, oder lieber traditionell erstellen?
 
1. Entdecker oder Forscher

2. Etwas mit großem Frachtraum und vernünftigen Rettungsbooten ;)

3. Ingenieur oder Testlabor für Lebensmittel/Getänke. Obwohl, dass kann ich sicherlich kombinieren.

4. Ist auswürfeln nicht das traditionelle bei Traveller? Naja im Sinne von:
  • Sechsmal 2W6 würfeln und die sechs Ergebnisse nach belieben verteilen
  • Heimatwelt auswählen
  • Heimatweltfertigkeit(en) erhalten und Schulbildungsfertigkeiten erhalten
  • Ich will diese Karriere starten und würfel jetzt ob meine Bewerbung/Musterung klappt
  • Und so weiter und so heiter
  • Stirbt der Charakter während der Erschaffung wenn er den Überstehenswurf nicht schafft?
Das heißt eigentlich sollten wir uns noch einigen WELCHES TRAVELLER GRW wir nutzen. :eek:
Also GURPS will ich nicht. (n)
 

Le Chiffre

Sethskind
Meine Präferenzen:

Grundthema: Offen für Alles

Raumschiff: Hauptsache, mein Char hat eine eigene Kabine. :D

Posten: Wenn möglich würde mich gerne den Schiffsarzt übernehmen.

Charaktererschaffung: Erwürfeln habe ich noch nicht ausprobiert, bin aber offen dafür.

Regelwerk: Ich kenne / habe nur die Version von Mongoose bzw. 13Mann.
 
So hat die Person, die sich als SL zur Verfügung stellt einen Hauch von Ahnung worauf er oder sie sich da einlässt. :p

Ich bin fürs 13Mann Regelwerk, weil ich kein anderes Traveller Regelwerk besitze.

@Le Chiffre
Was meinst Du mit traditionell?
 

Le Chiffre

Sethskind
Naja, für Leute, die weniger Zufall in der Charaktererschaffung haben wollen, gibt es doch alternative Methoden im Grundregelwerk. Zwei, wenn ich mich nicht irre. Eine davon ist die "traditionelle" Methode, daß man Punkte bekommt und sich für diese dann Attribute und Eigenschaften selbst "zusammenkaufen" kann. Dafür entfallen dann aber andere Sachen, wie etwa die kostenlose Eigenschaft aufgrund des Heimatplaneten.

Worüber wir uns auch noch verständigen sollten, wäre das ungefähre Alter der Chars, weil das ja eine Rolle spielt, wie oft man schon Karrieren durchlaufen hat.
 
Oben Unten