DSA 5 to the maximum

Auf fünf Angriffe verteilt würden ja immer noch 5 fache RS und fünf Verteidigungs möglichkeiten angerechnet,
so dass der ganze angriff nur gegen einen wehrlosen Gegener so übermächtig wäre...
Zwingtanz könnte dem Opfer die Verteidigung nehmen und gegen angriffe verhindern.

Die sache ist halt des TP overkill uns nicht weit bringt.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Die sache ist halt des TP overkill uns nicht weit bringt.
Du willst das alles hier also entwerten? :D

Wichtig ist ja auch festzuhalten, dass ein System, das sich nicht traut unterschiedlichen Waffen und Rüstungen Werte zu geben, die das Zünglein auf der Waage ein wenig aus dem Lot bringen könnten, es trotzdem nicht schafft powergaming zu verhindern.
 

Feledrian

Browncoat
Man könnte natürlich sagen, das der Maximalschaden durch die KK des Angreifers gedeckelt ist, sonst rammt nicht der Elf dem Gegner das Schwert durch die Brust, sondern die Masseträgheit den Schwertgriff durch die Elfenbrust. ;)

Aber ich will kein Spielverderber sein...
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Man könnte natürlich sagen, das der Maximalschaden durch die KK des Angreifers gedeckelt ist, sonst rammt nicht der Elf dem Gegner das Schwert durch die Brust, sondern die Masseträgheit den Schwertgriff durch die Elfenbrust. ;)

Aber ich will kein Spielverderber sein...
Dann verhält es sich mit der Masseträgheit in Aventurien wohl anders. :p
 

Feledrian

Browncoat
Gemeint ist, das der Elf um den Maximalschaden anrichten zu können, genug Kraft haben müsste, um trotz der immensen Aufprallwucht das Schwert festzuhalten.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Ist schon klar. Aber da es da keine Begrenzung bei DSA gibt (Außer KK-max), muss die Physik von Aventurien da wohl anders funktionieren. :)
 

Floki

Meister des Wahnsinns
Also ich meine mich zu erinnern das in DSA 3 zumindest der KK bonus nur bis zu einem gewissen Punkt angerechnet wurde.

Dies wurde von den Entwicklern so begründet das es ab einem Gewissen Punkt keinen Sinn mehr machen würde da 'durchbohrter als durchbohrt' nicht gehen würde.

Im übrigen würde es gerade bei DSA mehr Sinn machen (meiner Meinung nach) Waffen zu nehmen die die PA des gegners runter setzten bzw. Paraden ganz verhindern und dafür auf 1-2 SP zu verzichten (Morgenstern, Ogerschellen und Ochsenherde wären so Beispiele).
 
Ich bin für indische Kriegselefanten.
Die Version die mit dem Rüssel eine Kugel an einer Kette vor sich schwingt und vergiftetete Schwerter an den Stoßzähnen und eine Vollrüstung am Leib hat. Der Mahout natürlich auch in Vollrüstung...
Auf der Gepanzerten Plattform würde ich dann stehen und für Fernkampfschaden sorgen.
Es bedarf einer Axxelerautus Variante für Tiere.. damit der Elefant bei einem Sturmangriff auf Gareths Statdtmauer alleine dadurch kommt.
Kriegsmammuts stehen auch zur Verfügung in DSA oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Captain_Jack

Terror of the Seven Seas!
Leider habe ich die uralte Spaß-Zeichnung nicht mehr von meinem DSA-2 Zwergenkrieger der an seine Rüstung eine "servogestützte" Hornisse angeschmiedet hatte ... er war damit sosagen ein leichter Panzer. ;)
 

Captain_Jack

Terror of the Seven Seas!
Wiesel-Zwerg ? Wiesel-2-Zwerg ?
Nehme mal an Du meinst den Kollegen hier, oder? :D Hatte zwar jetzt eher an PzKpfw I oder PzKpfw II gedacht, aber Wiesel ist auch gut. (y)
Ein Kollege aus der Runde hatte den damals gezeichnent (und zwar jemand der auch wirklich verdammt gut zeichnen konnte) um den SL zu ärgern, was auch vorzüglich geklappt hatte. Leider war das Damals vor dem Computerzeitalter bzw. im Computersteinzeitalter noch nicht so mit Digitalisierung so daß diese coole Karrikatur irgandwann leider den Zwölfen verschütt gegangen ist. :cry: Wobei der Hornissen-Zwerg so einen Vieh auch sehr nah kommen würde. ;)
 

Tannador

formerly known as wjunky
"#Noch viel schneller"
"Wann immer der Verzauberte sich mit mehr als GS x 2 fortbewegt, muss eine Probe auf Körperbeherrschung (Laufen) erschwert um 4 abgelegt werden Bei Misslingen stürzt er (wie Sturz aus 4 Schritt Höhe). "

Und als Meister muss man nur auf den Patzer warten; irgendwann kommt die 11 bis 12.
Oder es spricht sich rum in Aventurien und der nächste Gegner hat ein Fortifex-Artefakt oder einen Stahlpfosten mit Objectobscuro im Boden verankert oder ganz banal eine Schlingfalle aus Draht. Reißt den Fuß ab und sorgt automatisch für Sturzschaden.
Wichtige Meisterpersonen haben Chips und können "Erster" nutzen.

Außerdem würde ich mir als Meister herausnehmen, ein Stacken von Axxelerati zu untersagen. Da der Begriff GS sowohl für die natürliche GS als auch die effektive GS genutzt wird, ist das eine Auslegungsfrage. Insbesondere die Formulierung "auf GSxN" statt "um Faktor N" ist ein Indiz dafür, dass ein Stacken hier nicht möglich ist.

Außerdem warte ich nur auf die Kampf-SF "Gegenhalten", bei sich der Angreifer dann selber aufspießt.

Und was das Mammut angeht: Wer mit 100 Meilen pro Stunde in eine massive Mauer brettert ist tot. Punkt. Mammut und Reiter. Wenn das Mammut nicht vorher eine Vollbremsung macht und den Reiter als Geschoss gegen die Stadtmauer knallen lässt.

Trotz Allem: Chapeau! Schon der Basisschaden von "#Noch schneller" mit Sturmangriff ist broken.
 

Tannador

formerly known as wjunky
GRW: S. 258

Gestapelte Zaubereffekte
Wenn mehrere anhaltende übernatürliche Effekte
wie Zauber, alchimistische Elixiere, Mirakel oder
Liturgien, die gleiche Wirkung auf eine Person
oder ein Objekt haben, dann wirkt nur der stärkste
Effekt. Erhöhen beispielsweise zwei Zauber die
Stärke einer Person, einmal um 2 und einmal um
3, gilt nur der Bonus von 3. Dies gilt auch, wenn
der Effekt aus unterschiedlichen übernatürlichen
Quellen stammt.
 
Oben