• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Flash Gordon The Savage World of Flash Gordon

Kardohan

Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
verstorben
Es ist von Vorteil auch mal den News-Thread zu lesen, hmm?! :whistle:

https://blutschwerter.de/thema/news-extrablatt-extrablatt.70227/page-75

P.S: Solche Texte waren das Kennzeichen der mehrteiligen Serials, die früher im Kino vor dem Hauptfilm und später im Fernsehen liefen. Flash Gordon war nur einer davon.
Ja, George Lucas hat dieses Stilmittel in Star Wars übernommen. Es fängt aber nur aus Jux mittendrin mit Folge 4 an, nicht um auf eine Serie hinzudeuten. New Hope war nämlich eigentlich ein Einzelfilm. Der Rest ist Geschichte...
 

Village Idiot

Sylandryl Sternensinger
Teammitglied
Ich finde das ja recht Klasse. Slipstream zeigt, dass Savage Worlds Space Pulp gut kann und Flash Gordon ist schon ne spicey Lizenz.

EDIT: Die orginal serial kann man bei Intresse übrigens auf youtube schauen. Aufgrund des Alters sogar ganz ohne schlechtes Gewissen.
 
Ich befürchte nur, dass man abseits vom üblichen Hauptplott wenig bieten wird, wie das bei SW ja leider meist üblich ist. Oder hat sich da auch schon etwas verändert?
 

Kardohan

Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
verstorben
Ein Blick auf die Produktseite bei Pinnacle und den Kickstarter hilft da schon weiter. Wenn du eine Plot Point Campaign, einen Sack voll Savage Tales und einem fetten Weltenband als "wenig" bezeichnest, dann ist dir auch nicht zu helfen. Es werden außerdem einige One-Sheets kommen, etwa im Savage Worlds Explorer Magazin (die meist auch einzeln zu haben sind). Nebenbei kann man ja leicht die Sachen von Slipstream umlackieren.
Ja, einige der letzten Settings waren diesbezüglich dünne und eher enttäuschend, aber Flash Gordon wird hier schon alleine wegen der Lizenzkosten etwas mehr bieten müssen. Es hilft auch einfach die Erwartungen ein wenig zurückzuschrauben. Wirklich Neues wird FG kaum bieten. Die Cliffhanger/Conviction-Regel, die auf der KS-Seite erwähnt wird, kennt man in ganz ähnlich bereits aus anderen Settings, wenn auch unter anderem Namen. Aber das ist ja gerade der Punkt, von SW das es modular ist und Regelmechaniken wiederverwertet werden können.

The Flash Gordon Roleplaying Game core rulebook (192 pages) contains detailed rules for hero creation, new races, Edges and Hindrances, gear, rocket ships, unique Setting Rules, gazetteer of the fantastic world of Mongo, a Plot Point campaign, Savage Tales, and a host of heroes, villains, and horrific beasts for the Game Master’s eyes only!

The Kingdoms of Mongo is a 192-page comprehensive guide to the many diverse lands that can be found upon, above, and even within the great planet of Mongo.
This volume examines the cultures, geography, technology, and denizens of each location, presenting all the information one might need to survive beyond the safety and security of Mingo City’s thick klangstone walls and energized lightning fields.
The Kingdoms of Mongo focuses on nine individual kingdoms: Arboria, Coralia, Frigia, Kira, Radiuma, Sky City, Skyland, Tropica, and Valkr. It includes player-friendly information as well as secret material for Game Master eyes only, including new monsters, new adversaries, and all-new Savage Tales.

Für meinen Geschmack reicht das.

ENWorld zeigt ein paar Seiten WiP aus dem Settingbuch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten