• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Star Wars Star Wars Rollenspiel

xorn

Ahn
AW: Star Wars Rollenspiel

Kenne nur d6 und d20 (ohne Revised und ohne Saga) und eigentlich fand ich beide nicht gut. SW-d6 war damals zwar erfrischend anders (ein klassenloses System bei dem man sich nicht die Finger wundrechnete), aber damit so richtig Starwars-feeling aufkam brauchte man, so meine Erfahrung, eigentlich einen SL der die Regeln links liegen lässt und den Rest von Hand dreht. Die d20-version war auch nicht viel besser, kam für mich ein wenig an Episode 1-2 ran (also vor allen Dingen Bunt), aber Epidsode 1-2 ist ja auch kein Star Wars ;)

Ein Bekannter hat mal FengShui für Starwars genutzt. Das war IMHO besser als d6, aber ich weiss nicht was er dafür alles verändern musste, da ich FengShui nicht so besonders gut kenne.
 

Orakel

DiplFrK
AW: Star Wars Rollenspiel

Ich fasse mal kurz zusammen:

Die aktuell erhältliche SAGA Edition ist doof.
Die nur noch schwer erhältliche Revised Edition ist auch doof aber anders.
Die nicht mehr erhältliche D6 Version ist die beste.

Klingt irgendwie nach "Geld sparen."

Naja, alternativ gäbs noch die Kobi aus Exaltet 1st und "Super Star Wars of Darkness" von der Dorp.
 

Jadeite

Master of the Controverse
AW: Star Wars Rollenspiel

Naja, alternativ gäbs noch die Kobi aus Exaltet 1st und "Super Star Wars of Darkness" von der Dorp.

Wäre da nicht Adventure, erweitert um die Raumkampfregeln aus Trinity, die bessere Wahl? Mit Yedi und Siths als Mesmeristen, Aliens wie Chewbacca als Stalwards und anderen Charakteren als Daredevils? Notfalls könnte man man die Forceuser auch als Psioniker oder gar als schwache Novas auffassen, aber Adventure sollte eigentlich schon ausreichen. Außerdem unterstützt es sehr schön den cinematischen Hintergrund der Reihe.
 

Orakel

DiplFrK
AW: Star Wars Rollenspiel

Wäre da nicht Adventure, erweitert um die Raumkampfregeln aus Trinity, die bessere Wahl?

Gibt es denn für Adventure/Trinity eine einduetige Interpretation des Regelnwerks in Richtung Star Wars? Ich kann nur sagen, was mir bekannt ist. Und da fliegt halt eben die Dorp-Geschichte schon etwas länger auf meiner Festplatte rum.
 

Village Idiot

Sylandryl Sternensinger
Teammitglied
AW: Star Wars Rollenspiel

Ich glaub der tobrise hat da schon im Savage Worlds Unterforum nachgefragt und prompt (naja fast prompt ;)) unter anderem diese Conversions empfohlen bekommen. :)
 

Kingpin000

Ich habe eine Schere....
AW: Star Wars Rollenspiel

Ich find Saga Edition gut, auch wenn die machtkräfte keine skills, sondern wie zauber bei dnd gehändelt werden. verhindert ,in meinen augen ,"dragoball-endkampf"-situtationen, also alles zerlegt was um einem rum ist(bis hin zur planetenzerstörung).
 

Kazuja

Perfect Enemy
AW: Star Wars Rollenspiel

d6 war nice... d20 (auch: Revised) hat auch Spaß gemacht...

SAGA ist schlicht die gelungenste Umsetzung des Star Wars Universums.
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: Star Wars Rollenspiel

d6 war nice... d20 (auch: Revised) hat auch Spaß gemacht...

SAGA ist schlicht die gelungenste Umsetzung des Star Wars Universums.

Auf die Gefahr hin wie ein oWoD Anhänger zu klingen:
Der Wegfall der Techie-Klasse macht's für mich deutlich uninteressanter als... Andere. :(
 

Kingpin000

Ich habe eine Schere....
AW: Star Wars Rollenspiel

Auf die Gefahr hin wie ein oWoD Anhänger zu klingen:
Der Wegfall der Techie-Klasse macht's für mich deutlich uninteressanter als... Andere. :(

Ähm... Der Techie is per Webenhancment im Scoundrel drin... (Is also immer noch da... ^^)

der Tech Specailist ist in Starships of the Galaxy kompletiert wurden, das Webenhenchment war nur ein häppchen.
 

Kingpin000

Ich habe eine Schere....
AW: Star Wars Rollenspiel

ich bräuchte mal eine übersetzungshilfe.

ich brauch eine sinngemäße übersetzung des wortes "Feats". bei d&d sind ja Feats und Talents das selbe somit wurde Feats mit Talente übersetzt, aber bei SW-D20/Saga ist es getrennt.
 

Kazuja

Perfect Enemy
AW: Star Wars Rollenspiel

Ich glaub F&S bzw. Amigo hat Feat mit Talent und Skill mit Fähigkeit übersetzt...
Talent könnte man im deutschen mit Bagabung übersetzen...

Also:
Feat = Talent
Talent = Begabung
Skill = Fähigkeit

(Ja, ich weiß dass das blöd is, aber wenn man die Orginalübersetzngen bebehalten möchte, fällt mir jetzt auf die Schnelle nichts ein...)
 
Oben Unten