Grundausbildung.de [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

Ist 25, 45 oder 60 Pfund Zugkraft für einen Bogen (Pfeil) denn viel?
 

Tam

The 1%
AW: [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

In der Diskussion im SPON Forum sagen die, dass es bis 100kg Zugkraft geht.
 
AW: [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

Aber schon cool, ne? Das beweist wieder das die antiken Griechen und Makedonier die geilsten waren. Und jetzt? ein Trauerspiel !
Aber wir sind bald auch ein Volk mit 70% Staatsangestellten die davon leben das der Staat sich unendlich verschulden kann.
 

Tannador

formerly known as wjunky
AW: [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

Ich habe mich gerade von einem bogenverrückten Kollegen informieren lassen. Seines Wissens nach gab es Kriegsbögen mit bis zu 200 Pfund (alte Pfund 2.2lbs = 1kg) Zugkraft. Da muss man schon ordentlich für Üben, um die gespannt zu bekommen. Das führte sogar dazu, dass man an den Skeletten erkennen kann, ob derjenige Bogenschütze war oder nicht - deren gesamte Schulterpartie geht über die Jahre total den Berg runter, weil die Belastung einfach zu viel ist.
Mit solchen Bögen durchschlug man damals jede Körperpanzerung. Er war sich nicht ganz sicher, aber er meinte, dass solche Bögen erst sehr spät aufkamen und nicht schon in der Antike.
 

Wirrkopf

Titan
AW: [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

Heutzutage haben Sportbögen etwa um die 60 lbs zugkraft. Aber da diese heutzutage Compoundbögen sind.
Compoundbogen ? Wikipedia
Bei einem Compoundbogen braucht man weniger Kraft um ihn zu spannen als er letztlich an Zugkraft in den Pfeil bringen kann. Genau genommen sorgen diese "Räder" da sie Excentrisch sind dafür, dass man bei voll ausgezogener Sehne praktisch garkeine mühe hat den bogen zu halten.

25 Pfund werden für Larp Bögen als Obergrenze Genommen. Na gut da werden Polsterpfeile abgeschossen. Weh tut es normalerweise nicht. Obwohl hin und wieder von verletzungen berichtet wird. Die dann aber meißtens auf Fehlerhafte Pfeile oder unsachgemäße behandlung zurückzuführen sind.
 
D

DonGnocci

Guest
AW: [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

Da sind man mal wieder, wie krass überbewertet Kevlar wird.
Kevlar ist heutzutage nicht mehr wirklich der Maßstab für gute Panzerung.
 
AW: [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

Könnte jemand den Wissenschaftler fragen wie dort römische Legionäre parthische Kataphrakten etc gekämpft haben?
 

Wirrkopf

Titan
AW: [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

Also gegen Kevlar hilft normalerweise das Gute alte Messer.

Was mich interessieren würde ist ob der Linothorax auch gegen Kugeln schützt
 
D

DonGnocci

Guest
AW: [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

Bestimmt nicht.
 

Corsair

Au Huur!
AW: [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

Als ich vor ein paar Jahren mit einer frührömischem Darstellung geliebäugelt hatte wollte ich mir so einen Linothorax gebaut haben. Das Projekt habe ich aber nie durchgeführt.
 

Sir Toby

Narr
AW: [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

Diese Artikel sind fürs Rollenspiel tödlich, läufen doch demnächst alle Charaktere mit Leinenpanzer herum und erzählen dem SL das Kettenhemden viel schlechter sind und deswegen auch schlechtere Spielwerte haben müssen.

Experimental-Historiker und ihre Erkenntnisse sind immer interssant, aber auch mit ganz viel Vorsicht zu genießen
 
D

DonGnocci

Guest
AW: [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

Diese Artikel sind fürs Rollenspiel tödlich, läufen doch demnächst alle Charaktere mit Leinenpanzer herum und erzählen dem SL das Kettenhemden viel schlechter sind und deswegen auch schlechtere Spielwerte haben müssen.

Experimental-Historiker und ihre Erkenntnisse sind immer interssant, aber auch mit ganz viel Vorsicht zu genießen
Dummes Geschwätz.
Gruppenvertrag zählt doch weiterhin.
Ich würde einen Spieler, der sowas bei mir versuchen würde, und das ERNST meint,
erst schallend von mir und der Gruppe auslachen lassen, und ihn dann ggf. wegen
ausbeuterischem Munchkinismus aus der Gruppe werfen.
Denn ein Spieler, der versucht, geltende Regelabsprachen zu unterlaufen/über den Haufen zu werfen,
und dabei nur an seinen Vorteil denkt, den will ich nicht in der Gruppe haben, und entferne ihn dann
folglich auch, wenn sowas vorkommt.
 

Corsair

Au Huur!
AW: [SPON] Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

Es steht auch nirgendwo, dass ein Leinenpanzer besser sein soll als ein Kettenhemd. Nur dass er auch nicht schlecht ist. Und einfacher herzustellen.
 
Oben