Scion

AW: Scion

Das ist wie jeder Krieg. Wenn du auf der einen Seite bist, dann sind die anderen halt der Feind. Mit ein paar feinen Ausnahmen wie Loki oder Set ;) die sind... etwas unentschlossen
Ich meine diesen Satz von dir.

In Fast jedem Krieg, war es nunmal so, das es einen Bösen und einen Guten gab.
Set als unentschlossen zu bezeichnen, finde ich schon sehr grob, wie gesagt, das kommt mir vor, als würde Jemand Stalin als Menschenfreund bezeichnen.

Es ist wie es ist, Es gibt gut und es gibt Böse.
Der Grad wie Gut oder wie Böse, das ist hier der unterschied.
 

Demon_HK

For I am just a horse.
AW: Scion

Ich meine diesen Satz von dir.

In Fast jedem Krieg, war es nunmal so, das es einen Bösen und einen Guten gab.
Set als unentschlossen zu bezeichnen, finde ich schon sehr grob, wie gesagt, das kommt mir vor, als würde Jemand Stalin als Menschenfreund bezeichnen.

Es ist wie es ist, Es gibt gut und es gibt Böse.
Der Grad wie Gut oder wie Böse, das ist hier der unterschied.
Häh? Ich hab doch gesagt "Feind" und nicht "böse" D&D-Gesinnungen haben hier nicht sooo viel zu suchen. Kommt mir jedenfalls grad so vor als wolltest du mit denen arbeiten (um was zu veranschaulichen).

Und mein Gott, die Götter haben halt allesamt Probleme mit stinkigen Titanen vor der Haustür. Ist halt nur nicht sicher ob nicht ein paar Götter die Seiten wechseln wenn die Titanen erstmal drin sind im Haus.

Achso, wenn du mich an dem "feinen Ausnahmen" ankreiden willst, dann ups war ne schlechte Formulierung wenn das so verstanden wird. Das sollte nur heißen dass die halt noch was offen haben. So toll sind die wohl net.
 
AW: Scion

Hey Leute! Frieden :inlove:
Ich wollte weder Demon_HK oder sonsrwehm Angreifen.

Lasst uns einfach weitermachen und die Sache von Gut / Böse und Feind / Freund sein lassen.

Dafür ist Scion zu schön, als sich darüber zu Streiten, was den Dunkel und Hell ist:dancing:
 

StefanB

Kainskind
AW: Scion

Ja, war es. ;)

Aber gucken wir uns das mal im Detail an:
- Titanen erschaffen Götter
- Götter stürzen und verbannen Titanen (wieso eigentlich? muss mir irgendwie entgangen sein)
- Titanen wollen zurück in die Overworld und erschaffen dazu ihre Titanspawns
- Götter erwecken ihre Brut (was anderes sind die Scions einfach nicht), um sich der Titanspawn und (wenn die Scions irgendwann mächtig genug sind) der Titanen zu erwehren


Ob ein Sieg der Götter für die Menschheit (die IMO in dem Konflikt eher eine Nebenrolle spielt) wirklich viel besser ist als ein Sieg der Titanen, ist alles andere als klar.
Sind die Titanenspawns alle Abkömmlinge der Titanen?
 

Carabas

V5 Fanboy
AW: Scion

Waren die "Guten" nicht immer genau die, die gewonnen haben und somit die Geschichte geschrieben haben?
 

Demon_HK

For I am just a horse.
AW: Scion

Hey Leute! Frieden :inlove:
Ich wollte weder Demon_HK oder sonsrwehm Angreifen.

Lasst uns einfach weitermachen und die Sache von Gut / Böse und Feind / Freund sein lassen.

Dafür ist Scion zu schön, als sich darüber zu Streiten, was den Dunkel und Hell ist:dancing:
signed :D
 
Oben