Scion-Runde?

Kalanni

Drachentochter
Ich hatte das auch gerade gesehen und wollte anfragen, ob du leitest.

Wenn ich es machen soll, würde ich einen Neustart machen
 
Wenn Ihr Euch für Kalanni entscheiden solltet, dann bin ich raus. Das hat beim ersten Mal nicht geklappt und wird es auch beim zweiten Mal nicht. Aber ihr solltet mit ihr spielen, wenn Ihr by-the-book zocken wollt, denn das werde ich definitiv nicht mitmachen.

Meine Vorstellung ist es, kleine Mechanismen einzubauen, wie zum Beispiel sowas wie Gunst. Dieser Wert dient als Orientierung, kann investiert werden, wenn es ein Wunder braucht oder kann - falls er im Negativen liegt - für eine "Hölle auf Erden" sorgen.

Diese Gunst ist an bestimmte Dinge gebunden. Einmal natürlich an dem Konzept des Chars, aber dann halt auch an "Merkwürdigkeiten", die bestimmte Möglichkeiten offerieren, als auch auf der anderen Seite verpflichten.

Konzept kennen ja die meisten, sollte aussagekräftig und auch nicht redundant sein. Bei der WoD handelt es sich um die Archetypen - soweit ich noch weiß - die man zusätzlich aussuchen kann und dem wohl am nächsten kämen:
Verstörter Stadtstreicher oder
Rücksichtsloser Geschäftsmann
Zielorientierter Athlet
Narzistischer Gelehrter
...​

Beispielsweise hieße so ein Merkmal:
"Alles Idioten!" und würde auf der einen Seite ermöglichen, Leute zu übertölpeln als auch auf der anderen Seite bedeuten, dass nichts gelingen will, wenn man mit Leuten zusammen etwas machen möchte.​

Man kann also Gunst einsetzen, um einen Gefallen einzufordern oder aber auch sich einem Dienst unterwerfen, einer Tat, von der man selber nicht profitiert, um dadurch Gunst wieder zu erlangen. Über die Annahme entscheidet letztlich das Überwesen, dem man folgt. (Der SL behält sich jedoch vor, einen kleinen Wink zu geben, wenn Zeit und Ort "günstig" sind). Hierbei sollte man beachten, dass bestimmte Merkmale besser "umzukehren" sind, um damit Gunst wieder zu erlangen.

Ferner können diese "Punkte" auch eingesetzt werden, um ein Veto (auch gegenüber Aktionen anderer Mitspieler) einzulegen - was in manchen Fällen recht nützlich sein kann ^^

Gunst könnte zudem verloren gehen, wenn man zB. verbotene Gegenstände nutzt. Ein Wassergottscion das Feuer, oder jemand ein Werkzeug eines verbotenen oder verstoßenen Gottes, wie zum Beispiel eine Gottwaffe von Hephaistos, dem alle "Hohen" nicht trauen. Das kostet bestenfalls dann immer wieder mal Gunst.

Desweiteren sind alle Orte mit Merkmalen besetzt, die man ebenso ausnutzen kann. Ob diese Gunst kosten, hängt dann eher davon ab, ob das zu dem Charakter des Überwesens passt oder nicht.

So erleichtert ein Berggott wie "Pan" das beklettern eines Berges zB. oder eine Meeresgöttin wie Rán das Schwimmen und Tauchen im Wasser.

Wenn jemanden das gefällt, was geschrieben wurde, dann kann man direkt auf "Gefällt mir" drücken und damit Gunst erhalten.

Dazu gibt es dann noch Fähigkeiten, auf die man narrativ zurückgreifen kann, die je nach Stärke häufig oder seltener einsetzbar sind. Das würden wir dann in der Gruppe vorher ausmachen oder - falls wir mit Geheimnis spielen - würde ich versuchen, eine gerechte Handhabung gegenüber den anderen Mitspielern zu finden. Wir würden dann vorher unser "Machtniveau" ungefähr festsetzen, um uns daran zu orientieren. Ansonsten wären die Kräfte frei und damit meine ich so frei wie: "Kann einmal pro Sitzung in einer Szene auftauchen, auch wenn er vorher nicht da war."

Zu den Pantheonen würde ich dazu tendieren, dass alle Götter in den verschiedenen Kulturen unterschiedliche Namen tragen und unter Umständen auch anders aussähen, also eine andere Gestalt angenommen haben und in dieser verehrt werden. Es bleiben jedoch die selben Götter, egal welcher Kultur man entspringt.

Optional wäre die Wahrheit über die Götter - wollt Ihr sowas einführen, oder sollen sie unantastbar bleiben?

Dann müssen wir halt noch ein paar szenariospezifische Dinge festlegen, wie die Zeit in der sich die Chars aufhalten.

Ein Charakterbogen würde dann etwa so aussehen:
https://docs.google.com/drawings/d/14Ksc7gjeucUhyLa0KnKdPW5Xh02XzQCmFPzrpjMhHMg/edit?usp=sharing

Alles weitere dann, wenn Ihr Lust darauf habt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kalanni

Drachentochter
Ich würde zwar auch gerne spielen, aber eigentlich ist die Entscheidung nur chank oder ich.

Aber ich wäre dafür zu haben.

Für euch und die, die vielleicht noch mitspielen wollen.

Ich bitte euch, dass ihr den Gott oder die Göttin, die euer Eltenteil ist kennt und zwar so wie sie in den Mythen steht und nicht aus irgendwelchen Filmen und dass ihr das Pantheon einigermassen kennt und euch über die Fähigkeiten eurer Kräfte und der Grenzen schlau macht und nicht auf einmal was Neues erfindet, weil es gerade so cool wäre.

Über Götter und Pantheons lasse ich mit mir reden, ich habe auch Unterlagen über inoffizielle, die Fanmade sind.

Über was ich allerdings nicht mit mir reden lasse, sind die Achsenmächte also Kapitel 6 des Companion oder Götterwelten aus Filmen oder anderen RPG-Spielen.

Für Wünsche bin ich offen, überlegt mal, was ihr wollt.
 

lasombracz

Methusalem
Hallo Kalanni,

das ist sehr nett von dir!
Wie verfahren wir denn nun?

Also ich würde gerne einen Nachkommen von Hel spielen, wenn das für dich in Ordnung wäre? Sind zwar durchaus selten, aber eben auch nicht ausgeschlossen. :)

Wer wäre bis dahin noch dabei?

Liebe Grüße!
 

chank

Hüter chankoider Realität
Ich habe derzeit ein sehr aktives Foren-RPG, leite eine PnP Werwolf Chronik und eine PnP Scion Chronik. Daher werde ich es nicht schaffen zu leiten. Sorry.

Ich bin dabei, würde gerne RomEo spielen wenn das ok ist @Kalanni ?
Wenn es notwendig ist Stufen wir den auch um :)

Haben wir dafür auch ne grobe Spielfrequenz, zb. mindestens 2 mal die Woche reagieren oder sowas?
 

Kalanni

Drachentochter
Hel-Kind und RomEo sind okay.

Der Level kommt drauf an, wie erfahren ihr seid.

Es sollten sich halt noch 2 Leute melden

2mal posten in der Woche wäre toll
 

lasombracz

Methusalem
Hallo zusammen,

prima! Zwei Mal die Woche posten sollte vollkommen in Ordnung sein. Jetzt bräuchten wir eben nur noch zwei Mitspieler. =/
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Ihr könntet diejenigen Spieler fragen, die bei der alten Scionforenrunde dabei waren und sich nicht aus dem Forum zurückgezogen haben.
 
Oben Unten