7te See

Rasereiwurf bei Erstkontakt

Dieses Thema im Forum "WoD 2: Vampire: Requiem" wurde erstellt von Marrok, 30. März 2010.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Ryuuken

    Ryuuken Neuling

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Wie ist das eigentlich wenn ein Vampir sich verkleidet. Andere Vampire, die er schon mal getroffen hat, könnte er ja theoretisch dank des Rasereiwurfs nicht mehr reinlegen oder? Zumindest nicht so sehr dass ein anderer Vampir glaubt diesen verkleideten noch nie getroffen zu haben. Denn sonst würde sich das Tier ja melden ...
    Und komplizierter wird's bei Fällen von Schizophrenen Vampiren mit richtig gespaltener Persönlichkeit ala Jeanette aus Vampire:Bloodlines. Hält sich das Tier da auch für ein anderes und veranlasst einen Rasereiwurf bei anderen Vampiren, die die 2. Persönlichkeit noch nicht getroffen haben?
    Ich find's ein bisschen doof, wenn diese Raseireiwürfe, die ja eigentlich was sind, dass den Spielern ein Risiko bringt und die Vampire ein bisschen weniger zu sozialverträglichen Personen machen soll, plötzlich so als "Radar" benutzt werden kann ...
     
  2. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Tja grundsätzlich erkennt ein Vampir einen anderen Vampir, zumindest solange er ihn denn wahrnimmt. Ansonsten wäre Verdunkelung 2 ja auch nicht sonderlich viel wert.
     
  3. Ryuuken

    Ryuuken Neuling

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Also erkennt er ihn auch wirklich immer als denselben Vampir wieder, egal ob verkleidet, gespaltene Persönlichkeit oder sonstwas, außer er hat Obfuscate 2 an?
    Aber wo du schon Obfuscate erwähnt hast: was ist denn mit Stufe 4 davon? Ich benutze Familiar Stranger gegen einen Vampir, den ich aber noch nicht kenne. Er denkt er sieht einen alten Bekannten/Freund/whatever, ich muss logischerweise einen Rasereiwurf machen (wahrscheinlich schon bevor ich die Dis aktivieren kann, weil ich das "Opfer" ja irgendwie sehen muss), aber muss er einen machen? Dann würde er ja merken, dass es jemand neues ist. Wenn ich dann aber einen Wurf mache, er aber nicht und ich treffe ihn dann später wieder, dann muss er einen Wurf machen, ich aber nicht mehr?
     
  4. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Was heißt als DEN Vampir? Ist ja nicht so dass diese Empfindung bei jedem eine indivduell unterscheidbare wäre.

    Da Obfuscate 4 eine auf den Geist wirkende Diszplin ist und keine Illusion die sich über die Gestalt legt würde ich behaupten es wirkt auch auf das Tier und die Rasereiwürfe. Es verhält sich demnach eben wie demjenigen Gegenüber den man zu sehen glaubt.
     
  5. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Ich würde behaupten das ist an der Stelle egal.
    Wer Obfuscate 4 hat hat auch 2.
    Damit fällt für dein Gegenüber kein Wurf an, nur für dich.
     
    1 Person gefällt das.
  6. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Und der Vampir der sich als "Mensch" tarnt und zu dämmlich ist sein Tier zu verstecken (ja ich bin der Meinung man muss es extra verstecken), dem gehört ohnehin ein Dummyaward *gg*
     
  7. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Laut Regeln ist das immer aktiv und muss deaktiviert werden.
    "This power is considered always on"
    Außerdem gibt es der Aura eine schöne lebendige Farbe.
    Man kann sie aber abschalten wenn man das wünscht.
     
  8. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Wie ist das eigentlich wenn ein neugeschaffener Vampir seinen Erzeuger sieht, direkt nach der Verwandlung? Müssen dann beide auch testen? Sie sehen sich ja im Prinzip das erste Mal als Vampir...
     
  9. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Leute wie du sind der Grund warum das nicht festverregelt wurde.
     
  10. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Häh? Was soll das jetzt bitte schön? Ich habe ein Frage gestellt in der Befürchtung irgendwo a) was überlesen zu haben oder b) auf die tausenden weiteren Hintergrundbüchern, die ich alle nicht habe, verwiesen zu werden. Ein einfaches "Ja, steht dort und dort." oder "Nein, ist dem Erzähler überlassen." hätte gereicht, wäre höflicher und ich wär ob der Antwort auch zufrieden gewesen.
     
  11. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Ich finde die Frage eigentlich ganz interessant. Ohne jetzt nachgeschaut zu haben, würde ich sagen, dass der Reflex innerhalb der Familie nicht greift.
    Aber den Gedanken, dass man seine Neugeborenen erstmal festzurren muss und sie nach dem Erwachen neben der üblichen Desorientierung auch noch mit ihrem Fluchtinstinkt zu kämpfen haben, finde ich eigentlich ganz reizvoll.
     
  12. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Genau aus diesem Grund habe ich mir die Frage gestellt und wollte sie diskutiert sehen, da ich es für einen interessanten Aspekt halte. Unter anderem führte es zu der momentanen Chronikvorbereitung zurück, bei der die Charaktere als Menschen beginnen. Wie würde es sich wohl in so einem Fall verhalten, wenn man sich als Mensch bereits kennt und später als Vampir erneut trifft? Hängt sicherlich von der Umgebungssituation mit ab, aber wäre das schon alles? Ist es mit einem Würfelpoolmodifikator allein getan?
     
  13. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Mechanisch ja. Das eigentlich wichtige ist ja eben ob man den Wurf machen muss oder nicht.
    Der Reflex ist, wenn man ihn machen muss, auf jeden Fall da. Der Wurf bestimmt nur, ob man ihm nachgibt.
     
  14. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Bei der Erzeugung des neuen Vampirs dürfte da einfach mal garnichts passieren, da sind ja auch Dinge wie Vitasucht etc. raus weil die Erfahrung des Kusses alles andere überschreibt, das dürfte da auch für Fluchtreflexe gelten.
    Wenn man einfach jemandem begegnet den man als Mensch schon kannte dürfte der Basis-Impuls da sein, würde das entweder über ne Würfelmodifikation machen oder den Wurf auslassen (ja nach Art der Begegnung und vorheriger Beziehung der beiden Jungvampire untereinander.), immerhin sollen diese Würfe ja ohnehin nur gemacht werden wo es dramaturgischen Nährwert hat und nicht at Random jedes Mal wenn einem irgendwer zum ersten Mal über den Weg läuft.
     
  15. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    sehe ich genau so. Buff auf einmal ist da ein Tier und vor allem BUFF da spürt man auf einmal das anderen. Gleich mal so richtig schön rein in den kalten Regen des neuen Leben. Würde in der Situation aber den Wurf weglassen und es als automatischer Erfolg "abtun"
     
  16. Tam

    Tam The 1%

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Naja, das Neugeborene kann sich ja eigentlich mal richtig erschrecken und Wegrennen. Dabei stirbts ja noch nich. Hauptsache Mommy oder Daddy schaffen ihren Wurf :)
     
  17. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    naja Mami und Papi können ja auch nur Potestas 1 haben :)
     
  18. Ryuuken

    Ryuuken Neuling

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Hi,

    also ich finde, der Sire sollte nicht auf sein soeben erschafftes Kind würfeln müssen. Immerhin hat er ja als bewussten Akt unterr Aufopferung seines Willens den neuen Vampir und damit das neue Tier geschaffen. Er wird es natürlich spüren wie es entsteht, aber kein Raubtier dieser Welt hat einen Impuls sein Neugeborenes zu zerfleischen und wenn bei den überrnatürlichen Raubtieren der Vampire das anders wäre, fänd ich das irgendwie blöd. Welcher Vampir würde denn dann noch Kinder küssen, wenn er weiß, dass er es vielleicht sofort wieder platt macht?

    Was die neugeborenen Vampire angeht: Ich kann es jetzt nicht an einer Seite im Regelwerk festmachen, aber in meine Kopf erwachen Vampire beim ersten Mal sowieso in Raserei. Immerhin haben sie ja nur 1 Vitae im Körper und haben das wohl traumatischste Erlebnis ihres Lebens hinter sich ^^
    Von daher ging ich eh davon aus, dass man gerade geküsste Vampis am besten angekettet, in gesicherten Räumen oder weit ab von allem was gefressen oder kaputt gemacht werden kann, aufwachen lassen sollte. Die Idee, dass Vampire ihren ersten Moment des Unlebens NICHT in Frenzy verbringen und deshalb drauf würfeln müssten, weil da ein anderes Tier ist, ist mir echt total neu gewesen ... ;)
     
  19. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Hmm... aus der Sicht des Erzeugers habe ich mir das noch gar nicht angeschaut. Aber das finde ich auch sehr reizvoll. Man zeugt ein Kind, und weiß im Moment, in dem es aufwacht, auf instinktiver Ebene, dass man einen großen Fehler gemacht hat. Nicht nur hat man einen sterblichen verdammt, nein man hat sich auch noch einen Fressfeind geschaffen. Und wenn man richtig Pech hat, ist der auch noch mächtiger als man selbst.
     
  20. Tam

    Tam The 1%

    AW: Rasereiwurf bei Erstkontakt

    Stimmt natürlich, wobei das allerdings relativ selten ist würde ich einfach mal des Bauchgefühls halber sagen.
    Und dann würfeln halt beide auf zerfleischen! Wer hat denn behauptet, Geburt wäre einfach?
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erstkontakt mit Rollenspielen heute Rund um Rollenspiele 20. Dezember 2010
(3.5.06) Erstkontakt Die westlichen Stadtteile 17. Mai 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden