Spielfilm R.E.D

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Archan dra Krull, 25. August 2010.

Schlagworte:
  1. Archan dra Krull

    Archan dra Krull Alter gemeiner SL

  2. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: R.E.D

    Sieht unterhaltsam aus. Aber ich war wohl auch der einzige Mensch auf der Welt, der Cop out mochte.
     
  3. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: R.E.D

    Nö, warst du nicht.
     
  4. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: R.E.D

    Hab' den Trailer heute vor'm A-Team gesehen.

    Bin zumindest interessiert daran.
     
  5. LushWoods

    LushWoods Guest

    AW: R.E.D

    DC?
    Klärt mich mal auf.
     
  6. Agitare

    Agitare Halbgott

  7. Eran

    Eran Halbgott

    AW: R.E.D

    Kurzweiliger Film. Fand den garnicht schlecht!

    Gibts schon 'n Termin für RED?

    Nicht nur das Staraufgebot verspricht ja richtig viel. Bin ich sehr gespannt drauf!
     
  8. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: R.E.D

    Ich war grad drin.
    Mensch war der gut.
    Das war Savage Worlds - Der Film.
    Er war schnell, witzig und steckte voller haarsträubender, unrealistischer, aber verflucht guter Ideen. Ich wollte in jeder Szene einen Bennie verteilen.

    10/10
    OffTopic:
    Und wenn ICH das schon sage...
     
  9. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: R.E.D

    Ich hab ihn auch schon gesehen und der war wirklich richtig gut. So gut das ich mich frage ob es solche filme noch in 20-30 Jahren noch geben wird. Weil er macht doch nachdenklich, wenn man bedenkt das die "geile Scheiße" im Punkto Action Film in letzter Zeit von Travolta, Stallone und die hard-Bruce kommt... und die auch irgendwann einfach wohl kaum mehr zur verfügung stehen. (Wobei Travolta mich persönlich überrascht hat)

    Egal... back to RED. Der Film war etwas weniger Lustig als ich ihn erwartet hatte, aber das war auch gut so. Ich hatte mehr Slapstick Elemente erwartet, war aber überrascht wieviel Witz doch noch in dem Film drin ist ohne das er absichtlich Komisch zu sein versucht. Me like.

    Gesehen hab ich ihn im O-Ton, da aber fast alle Schauspieler Hollywood größen waren, nehme ich mal an das er auch in deutsch nicht an Flair durch "gelangweiltes" Voice Acting, wie man es in letzter Zeit so oft serviert bekommt, verliert.

    Kann auch nur sagen: Der Film war super. Ich hab gelacht, es sind dinge Explodiert, es gab coole Charaktere.... so will ich unterhalten werden.

    Verstehe ich irgendwie nicht. Im Grunde war in dem Film nichts was nun besonders nur von Savage Worlds dargestellt werden könnte. Sieht man mal etwas vom Hintergrund ab, könnte man den so auch mit einigen anderen Systemen darstellen. Praktisch in allen Systemen mit irgendeiner Form von "Hand Gottes"/Karma/Fate/Whatever Punkte hat die einen herausragende Leistungen und Stunts bestehen lässt.

    Wobei ich sagen muss, die Szene mit der Panzerfaust war für meinen Geschmack viel zu forciert und auch das einzige was ich an dem Film bemängeln würde. Das mit dem Auto war jedoch cool.
     
  10. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: R.E.D

    Der Comic ist wahrscheinlich noch viel weniger lustig. Der ist schließlich von Warren Ellis. Aber der liegt schon auf meinem To-do-Stapel.

    Das mag sein. Aber ich bin eben SW-Spieler und nicht "Einige-andere-Systeme-mit-Karmapunkten"-Spieler.
    Der Film war aber Fast!Furious!Fun! in Reinkultur. Die Stimmung und auch die Regeltechnischen Möglichkeiten wurden genau getroffen.
    Gerade bei der Panzerfaustszene dachte ich mir: "Hey, das ist doch auch nur ein popeliger -6 Abzug für ein kleines Ziel bei geholdeter Aktivierung. Warum macht Mr. Harlow (mein Deadlands-Pistolero) sowas nie? Da ist er absolut im Stande zu. Ach ja... weil uns im Weird West so selten Panzerfäuste begegnen."

    Edit: Hab den Comic gerade gelesen. Er ist überhaupt nicht lustig. Es ist eine kurze aber knackige Geschichte über Verantwortung und Sühne.
    Keine Kumpels, kein smarter Gegenagent, keine Rahmenhandlung. Paul (nicht Frank) Moses wird zum Ziel erklärt, fährt nach Langley und bringt dort alle um. Nicht mehr und nicht weniger.
    Ist schwer bis gar nicht zu vergleichen.
     
  11. TheLemming

    TheLemming Haustier(halter)

    AW: R.E.D

    Sieht imho sehr vielversprechend aus, grad gestern die Vorschau nach ZIB24 gesehen und mich spontan entschlossen den könnte man sich antun ;).
     
  12. Kynos

    Kynos Gott

    AW: R.E.D

    In gewisser Weise reiht sich R.E.D. in die Reihe "Früher waren die Agenten alle härter" ein. Aber das Ergebnis ist imho besser, als bei vielen anderen Vertretern dieses Schemas.

    Bruce Willis spielt... naja, eigentlich das, was er immer spielt, mit kleinen Nuancen. So kennen wir ihn, so mögen wir ihn, nicht mehr und nicht weniger.
    Morgan Freeman spielt... hm... also eigentlich finde ich weder Rolle noch Darstellung so wirklich toll, aber als Unterstützung ganz in Ordnung.
    John Malkovich spielt... zeitweise sehr unauffällig, aber sehr passend. Gefällt mir um Längen besser, als in Jonah Hex.
    Hellen Mirren spielt... gewohnt souverän.

    Insgesamt passt bei diesem Film das meiste. Und das macht imho seinen Unterhaltungswert aus, die Kombination der Darsteller (auch der unerwähnten Nebenrollen) funktioniert. Die Geschichte ist dünn, aber dicker muß sie auch nicht sein. Die Special Effects sind in Ordnung, mit mehr hätte man vieles kaputt machen können. Nettes Popcorn-Kino.
     
  13. TheLemming

    TheLemming Haustier(halter)

    AW: R.E.D

    Ich war schwer begeistert, dass man Actionkomödien so unglaublich amüsant gestalten kann. Die vier "Helden" aber auch die Antagonisten sind durch die Bank super gespielt und die Dialoge... Something to remember... "Das Schwein" gehört ja zu einer meiner neuen Favorites.... (Versteht wer Red gesehen hat) -
    Popcorn-Kino trifft's hervorragend ;)
     
  14. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: R.E.D

    Ja. Das Schwein muss in unsere nächte SW-Session.
     
    Tjorne und TheLemming gefällt das.
  15. Tjorne

    Tjorne kaCHUNK!

    AW: R.E.D

    Sehe ich auch so. Wir spielen zwar Necropolis, aber irgendwie krieg ich das bestimmt unter...
     
  16. Maximiliano

    Maximiliano Methusalem

    AW: R.E.D

    Der Film ist schon fast zu gut, um Kult zu werden. Aber da ein paar Sprüche oder Dialoge erschreckend flach / schwach sind, wirds wohl reichen. Die Schauspieler machen auf jeden Fall den besten Job. Mit Ausnahme des farbigen Dauergrinsers - da half auch keine Fantasieuniform.
     
  17. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: R.E.D

    Wobei die schon ziemklich spitze war.
     
  18. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    AW: R.E.D

    Ich fand den Film ganz unterhaltsam. Es war halt ein Actionfilm alten Zuschnitts mit den üblichen Flachheiten, Clichés und hölzernen Darbietungen. Er hatte aber einen guten Rhythmus und einige gut umgesetzte Twists...

    Man sollte den Film allerdings nicht mit dem Comic gleichen Namens vergleichen, denn dann wird man enttäuscht. Anhänger des Comics sollten sich zum Ausgleich eher Machete anschauen...
     
  19. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: R.E.D

    Danke, dass du darauf nochmal hinweist.
     
  20. Maximiliano

    Maximiliano Methusalem

    AW: R.E.D

    Wie bitte? Das ist auf keinen Fall ein Actionfilm alten Zuschnitts. Das Niveau der meisten Dialoge ist viel höher und außerdem nimmt sich der Film selbst nicht so richtig ernst. Das fett Augenzwinkern in fast jeder Szene sollte man eigentlich nicht übersehen können ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
R.E.D. 2 Film & Fernsehen 18. Januar 2013

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden