Spielfilm Per Anhalter durch die Galaxis

Ardettes

Beziehungsweise Vergeben.
Ja, das Thema gibts schon, aber diesmal solls hier nicht um das Buch gehen, sondern um den Film.

...

Ja, ihr habt richtig gelesen: Der 'Roman' "Per Anhalter durch die Galaxis" ist verfilmt worden und kommt in die Kinos. (Starttermin kenn ich leider noch nciht)

Out of Character
was man nicht alles erfährt, wenn man in's Kino geht


Hat jemand genauere Infos? (Realfilm/Animation? Kinostart? Teile? Wieviele?)
 

Rabenfeder

Ancilla
Ich sag das jetzt auch mal so pauschal... "MIR SCHWANT ÜBLES..."
Aber das hab ich bei HdR auch gesagt... und so schlimm wars ja dann doch nicht...
 

Lou

reality bites. get an axe
Neuverfilmungen sind selten gut.. (Mir fällt grade nicht einmal ein gutes Beispiel ein.) Ich erwarte daher nciht viel davon.
 

Josh

Astronomie!
blut_und_glas schrieb:
Die alte Fernseh-Version war so hübsch... Kino? Modern? Skepsis.
Olle Spaßbremse!:D
LOL
Ok mal ernshaft. Hab selber den Teaser gestern auf MTV gesehen und muß mal sagen: lustig!
Also ich zieh mir den auf alle Fälle rein.

In freudiger Vorfreude

Greetz da Josh

PS: @ blut: ...also das mit Spaßbremse war nurn Witz... also nicht ernstgemeint... bitte so nicht böse gucken
... :heul:
 

Mindflare

Narrenkönig
Hmm, IMDB hat noch nichts über den Film (Wird ja wohl entweder "Hitchhiker's guide to the galaxy" oder "Don't Panic" sein). Hat jemand da vielleicht schon eine HP zu gefunden?
Klingt ja ganz interessant, nach der BBC Umsetzung mal eine Hollywood Variante zu sehen. Das Buch wird unerreicht bleiben, aber man kann es gut interpretieren (wie LotR).
 

tobrise

Facility Manager
Teammitglied
Da ich die Bücher gelesen habe :ROFLMAO: würde mich natürlich brennend interessieren wie die aktuelle Filmumsetzung geworden ist. Kann mir jemand was dazu sagen?
 

MinaKatze

Catgirl vom Dienst
Ich hab ein wenig davon gesehen und fands nicht sonderlich gut....
Die alte BBC Serie kommt da um einiges besser.
 

Der Meister

Droog der Finsternis
Also ich hab den Film gestern in der Premiere gesehen und war echt überrascht, dass er doch recht nah am Buch war und auch ziemlich lustig war, was ich nicht erwartet hätte. Sicherlich, ein paar Schwächen sind drin (natürlich auch einige Dinge, die im Buch so nicht vorkamen, wie z.B. die Rolle von John Malkovich), aber insgesamt konnte mich der Film voll überzeugen.
Schaut ihn euch an, es lohnt sich, bildet euch eure eigene Meinung!
 

amarillyon

Methusalem
Ich habe bisher nur Trailer gesehen...
Vieles gefiel mir (z.B. des Design von Marvin... die "traurigen Augen und der rieeesen Kopf), anderes weniger (Zaphod's 2. Kopf am Hals... in meiner Phantasie waren das immer 2 Köpfe so nebeneinander...)...

Aber als alter Adams-Fan bin ich sehr auf den Film gespannt...
 

Ayakawa

Neugeborener
nun ja... da mich das buch nun auch schon seit einigen jahren begleitet hat und ich wie viele andere die BBC verfilmung gesehen habe.... bin ich eigentlich gegen eine neuverfilmung.

Ist ja nicht schwer mit ein paar special effects was hinzukriegen, allerdings sollte ich mir den neuen film vielleicht doch anzutun und wenns nur ist, um ihn am ende richtig in den dreck zu ziehen.
Mir gefällt nur dieser "boom" und das ganze "drumherum" nicht!

die alte umsetzung war super geiler trash.... verwirrend krass und einfach kult! *sich mal weit ausfenster lehn*

also ist jedem des sinnes #42 selbst überlassen, ob er das sieht.
Wichtig hierbei ist wohl nur, sich nicht auf die propaganda zu dem film zu scheren!
 

Theris

Wanderhenker
Also, der Trailer an sich war ja wirklich sehr gut aufgemacht.
Allerdings stieß mir der Marvin irgendwie sauer auf, kA warum. Vielleicht weil er einfach kagge aussah.
Aber ich werd ihn mir ansehen, bevor ich ihn in den Dreck ziehe (die alte Verfilmung ist doch schwer zu toppen, ein paar Special Effects ändern da nichts dran.)#
-> Stolzer Besitzer der berühmten grünen Don't Panic! - Box :-D
 

Discordia

B! scheuert
Zunächsr war ich wenig begeistert als ich gehört habe, daß das Buch neu verfilmt werden soll... aus ähnlichen Gründen wie BuG. Oft wird bei Neuverfilmungen mehr Wert auf Effekhascherei und tollen (überbezahlten) Schauspielern Wert gelegt. Die Szenen, die ich bis jetzt gesehen habe haben mich nicht entäuscht aber auch nicht vom Hocker gerissen. Bei den wenigen Dialogen, die ich gehört habe, habe ich mir aber eingebildet, daß die teilweise sehr von Buch abgewichen sind... was bei der BBC-Verfilmung eigentlich nicht oft der Fall war.

Naja... ich werd wohl nicht deswegen ins Kino gehen aber anschauen werd ich es mir trotzdem irgendwann mal... dafür bin ich zu neugierig :]
 

Horror

Cenobit
War gestern übrigens leider nicht drin, sondern mein Neffe wollte in Star Wars Episode 3... da haben wir uns da reingeschlichen und sogar noch den Überlängenzuschlag gespart! :D ;)


H
 

Sentinel

The fix is in!
Hab ihn gestern gesehen und war eigentlich ganz zufrieden.
Für eine Buchverfilmung eigentlich sehr gut. Bei einer adaption ist immer zu erwarten, das gewisse Dinge unter den Tisch fallen und andere abgeändert werden müssen aber ich finde, es blieb dem Buch sehr treu. Die auffälligsten änderungen (Ford Prefect ist schwarz, die Liebesgeschichte zwischen Arthur und Trillian und der neue Charakter Humma Kavula) sind, ausser vielleicht für beinharte Anhalter-Fans, vertretbar.
 
Oben Unten