Multiplayer Neverwinter

Rinas

Wizard
Ein paar Screenshots aus dem neuen Gebiet. Modul 12: Jungle of Chult ist auf dem Testserver angekommen.









 

tobrise

Facility Manager
Teammitglied
Und die nächste große Umwälzung steht an! Nachdem mit "Barovia" im Grunde genommen nur ein neues High Level Gebiet dazu gekommen ist geht es jetzt ans Eingemachte.
Mit der Erweiterung "Undermountain" wird die Levelgrenze auf 80 erhöht. Außerdem werden alle Klassen überarbeitet, teilweise werden auch Spielmechanismen umgekrempelt. Neue Abenteuergebiete kommen ebenfalls dazu. Hoffen wir, dass die Anzahl an Bugs sich in Grenzen hält.
 

tobrise

Facility Manager
Teammitglied
Nachdem Mod 16 jetzt seit 2 Wochen Live ist, Tests auf dem Preview waren schon länger möglich, hält sich die Begeisterung schwer in Grenzen. Die Umwälzungen haben viele Veteranen vergrault und inwieweit neue Spieler gewonnen werden können steht noch in den Sternen. Leider haben sich zusätzlich Bugs eingeschlichen, die auch den älteren Content aktuell teilweise unspielbar machen. In Kampagnenquests trifft man auf Gegner mit deutlichem höherem Level gegen die man keine Chance hat. Das Problem wurde aber schon an den Support weitergereicht, man arbeitet an der Korrektur.
Persönlich finde ich die Neuerungen gar nicht so verkehrt. Es ist tatsächlich wie gewünscht schwieriger geworden. Durch die Skalierung von Charakter und Gegenständen und das Streichen von Lebensentzug muss man wieder mehr aufpassen und die Ausweichentaste häufiger nutzen. Bleibt abzuwarten wie es sich spielt wenn die Bugs behoben wurden. So wie es aktuell läuft kann ich meine gespielte Kampagne nicht weiterführen.
 

tobrise

Facility Manager
Teammitglied
Und 2 Patches später sind die Probleme in den älteren Kampagnen gelöst. Die Gegner sind wieder schaffbar, die Kampagne kann weiter gehen. Musste meine SC dann doch etwas umkillen, wobei es den Waldläufer am stärksten erwischt hat. Eine meiner Lieblingskräfte sitzt jetzt leider im anderen Skillpfad. Beim Kämpfer und beim Schurken passt alles noch, beim Magier klappts auch. Ausweichen oder Blocken sind definitiv deutlich wichtiger geworden als vorher und in den roten Bereichen zu stehen sollte man tunlichst vermeiden. Auch der eine oder andere Heiltrank ist schon verbraten worden, aber immerhin spart man sich dafür die Identifizierungsscrolls. Mir machts weiterhin Spass, auch wenn meine Gilde inzwischen kaum noch vorhanden ist.
 

tobrise

Facility Manager
Teammitglied
Schön wenn ich dir eine Freude machen konnte! :D Das Killen wurde eher vom Programm übernommen. Die Werte wurden bei Start des neuen Moduls alle wieder auf Anfang gesetzt und man musste alles neu verteilen und an die neuen Spielwerte anpassen. Dann noch die Items tauschen die jetzt keinen Sinn mehr haben und die verkaufen die jetzt überflüssig sind. Hat etwas gedauert, aber jetzt sind alle SC auf Stand.
 

tobrise

Facility Manager
Teammitglied
Und schon wird das nächste Addon angekündigt! Allerdings längst nicht so eine große Umwälzung wie Mod 16. Neue Gebiete natürlich, neue Quests und eine neue spielbare Rasse. Ich bin gespannt.

Hab jetzt einige Zeit nach Mod 16 im Spiel verbracht und persönlich kann ich die ganze Aufregung nicht nachvollziehen. Leider sehen das viele aus meiner Gilde anders, da ist in letzter Zeit ziemlich tote Hose. Aber da gibts ja Alternativen.
 
Oben