Necropolis Necropolis Companion

Dieses Thema im Forum "Savage Worlds" wurde erstellt von derfinsterling, 3. März 2009.

Schlagworte:
  1. derfinsterling

    derfinsterling Neugeborener

    Hallo,

    hat hier echt noch keiner einen Thread für das Necropolis Companion (offiziell: Necropolis 2350: 2351-55 Update) reingestellt? ;-)

    Ich habs schon auf meiner Platte und es beinhaltet folgendes:
    * Drei neue Orden und neue Spezial-Ritter (ABC-Ritter zb)
    * Neue Edges, Hindrances
    * Neue Litaneinen
    * Neues Kirchenequipment, inkl. neuer Granaten, Rüstungen und dergleichen
    * 11 neue Kirchen Fahrzeuge
    * Zusätzliche Setting Regeln
    * Mehr info über die Organisation der Kampftruppen, eine Beispiel-Preceptory, ein erweitertes Glossar
    * Mehr Hintergrund Info über die Kirche
    * Ein Update für die Konzerne, auch da mehr Hintergrund Info und Fahrzeuge
    * Ein Update über die Rephaim, Schwerpunkt Necromancy
    * 13 neue heretische Lehren und Geheimprojekte
    * Ein Überblick über die größten Konflikte und Schlachten von 2351 bis 55
    * Neun Savage Tales.
    * Ein erweitertes Bestiary
    * Gamma Front—ein komplettes Campaign setting.
     
  2. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Necropolis Companion

    Uuuh... Metaplot? :)

    Ist davon auch 'ne Printfassung geplant?
     
  3. derfinsterling

    derfinsterling Neugeborener

    AW: Necropolis Companion

    Soweit ich weiss, nicht.
    Das PDF schaut auch nicht danach aus.
     
  4. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Necropolis Companion

    Schade, schade...

    Was gibt's denn in den Jahren '51-'55 für interessante Entwicklungen? Gibt es wichtige Umwälzungen im Setting? Oder sind es größtenteils "normale" Beispielschlachten?
     
  5. derfinsterling

    derfinsterling Neugeborener

    AW: Necropolis Companion

    Schaun wir mal...
    Project Lazarus wird der Vollständigkeit halber hier wiederholt. Neu sind Project Lucifer und Project Messiah.
    An Schlachten tut sich einiges, aber eher als Background Story, ohne Plot Points oder dergleichen.

    IV–VI.2351: OPERATION STEEL HAMMER
    VI–VII.2351: OPERATION LEVEL GROUND
    I–III & VI–VII.2352: OPERATIONS BUNKER & HOWLING STORM
    VIII.2352–V.2353: OPERATION RESOLUTE
    II–III.2353: OPERATION GRAND HAMMER
    V–VI.2353: OPERATION MACE/OPERATION SPEARPOINT
    VI.2354–IV.2355: OPERATION STEEL BAND
    III–VII.2355: OPERATIONS SUNRISE & SUNSET
    I.2356: OPERATIONS ARMAGEDDON

    Also ja, da tut sich schon einiges. ;-)
    Es wird auch empfohlen, nicht gleich 5 Jahre vor zu springen und 2356 einzusteigen, sondern die Hintergrund-Geräusche mitzumachen. Dann ist der Eindruck, den Operations Armageddon hinterlässt, um so wuchtiger.
     
  6. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Necropolis Companion

    Ja und nein. - Zum einen BRAUCHT man den Companion NICHT um endlose Kampagnen auf Salus zu spielen. Der Spielleiter erfährt im Settingbuch 2350 ALLES, was er wissen muß (anders als bei Engel!).

    Daß mit dem Update 2351-55 nun ein wenig Metaplot reinkommt behagt mir auch nicht. - Ich bin zu sehr ein Metaplot-Geschädigter (Deadlands Classic, Engel).

    Andererseits sind das alles OPTIONEN, alles VORSCHLÄGE. Man kann immer noch offizielles Material verwenden (und dazu gehören die Frontberichte und die alleinstehenden Abenteuer), ohne in irgendwelche Konflikte zu geraten, selbst wenn man vieles im Companion ändert oder wegläßt.

    Nur eine Sache sollte man beibehalten: Der jetzige Papst sollte Papst bleiben. Er ist zwar schon alt und gebrechlich, aber noch rüstig genug, daß er bis 2356 durchhalten wird.

    Und der ABSCHLUSS des Metaplots ist ja auch schon in Sicht: Necropolis 2356: Apokalypse wurde am Ende des Companions angekündigt. - Ich erwarte, daß dieses Metaplot-Ende deutlich VOR dem Ende des Engel-Metaplots *seufz* herauskommen wird.




    Insgesamt ist das Update eine schöne Ergänzung. Nicht wirklich ein 100%-Metaplot-Band, sondern eher eine Sammlung von einzelnen "Artikeln", wie einer detailliert ausgearbeiteten Beispiel-Präzeptorei oder einem Kampagnen-Einstieg bei der Deadzone Gamma (was für mich nicht überraschend kommt: meine Necropolis-Runden siedle ich auch immer im Randgebiet von Deadzone Gamma an).

    Mit der wirklich KURZEN fortgeschriebenen Zeitlinie ist der größte Teil des Metaplots schon auf wenigen Seiten abgehandelt. - Ansonsten hat man hier einfach noch mehr WÜRZE, um eine Necropolis 2350 Kampagne auch noch nach der (hoffentlich geglückten) Befreiiung von Neu-Budapest mit spannenden Abenteuern fortzusetzen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
SF Companion Savage Worlds 22. Januar 2014
companion und ragnarök Scion 1. Februar 2009
Savage Companions Savage Worlds 10. September 2008
Companion Scion 8. März 2008
Necropolis Savage Worlds 13. Juli 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden