[Maddrax] Maddrax-Jubiläum!

Zornhau

Freßt NAPALM!
Zum Geburtstag der MX-Serie hier mal die Geburtstagsrede:

MadMike schrieb:
Weil meine Presseinfo zum 8. Jubiläum auf Phantastik.de doch arg gekürzt wurde, hier der komplette Text:

8 Jahre MADDRAX

Der in der deutschen Romanlandschaft einzigartige Genre-Mix aus SF, Fantasy, Grusel und Abenteuer geht mit Band 210 "Unter dem Vulkan" ins nunmehr neunte Jahr! Dabei hat die Serie um die Abenteuer eines US-Piloten, der einen Zeitsprung um ein halbes Jahrtausend auf eine postapokalyptische Erde macht, nichts von ihrer Faszination verloren. Momentan befindet sich Matthew Drax zusammen mit dem Neo-Barbaren Rulfan in Afrika, wo sie die entführte Aruula vermuten und auf fliegende Städte, eine Steampunk-Zivilisation, zombieartige Wesen und einen französischen Flugpionier aus dem Jahr 1785 stoßen.

Apropos Zombies: Mit MADDRAX Band 212 (erscheint am 4.3.) stößt die Storyline aus dem 12-bändigen Ableger DAS VOLK DER TIEFE endlich zur Mutterserie und bringt einige dort lieb gewonnene Charaktere und Geheimnisse mit! Auch dies ist wieder ein guter Zeitpunkt, um in MADDRAX einzusteigen (was durch viele abgeschlossene Einzelromane ohnehin leicht ist). Auch sind die Bände ab Nr. 200 (der inklusive eines MX-Rollenspiels erschien) noch unter Romantruhe.de nachbestellbar, wie auch die komplette SpinOff-Serie DAS VOLK DER TIEFE (plus eines MX-Mousepads!).

Wer dagegen nachlesen will, wie alles begann, dem seien die Taschenbücher mit den Nachdrucken der ersten Hefte aus den Jahren 2000 und 2001 empfohlen, die nach den ersten sieben Bänden aus dem Bastei Verlag nun von der Romantruhe fortgeführt werden; dieser Tage erscheint aktuell das 10. Taschenbuch "Völker der Apokalypse" mit den Heftnachdrucken 43 bis 45. Und bei Zaubermond.de liefert Jo Zybell mit dem neuen Roman "Der lange Weg nach Waashton" das mittlerweile 18. MADDRAX-Hardcover ab!

Als "Schmankerl" für alle Fans geht zur Feier des Jubiläums heute (am 8. Februar 2008) auf der Fansite Sternenson.de eine Galerie online, die einen faszinierenden Blick auf die ersten 150 MADDRAX-Cover erlaubt - in ihrer Entwurfsphase! Mit Musik unterlegt und den wichtigsten Daten versehen, bietet diese Rückschau auch einen Vergleich mit den fertigen Titelseiten der Hefte. Neuleser, die sich durch Rezensionen ein Bild der Serie machen wollen, finden bei der Sternensonde selbige zu den MX-Romanen ab 200 und dem VOLK DER TIEFE. Einen kompletten Überblick bietet darüber hinaus natürlich die Homepage www.Maddrax.de mit Unmengen an Infos.

Und hier noch ein Ausblick auf die nächsten Bände:

MX 210: Unter dem Vulkan (von Ronald M. Hahn)
MX 211: Die Zombie-Seuche (von Mia Zorn)
MX 212: Beim Stamm der Silberrücken (von Jo Zybell)
MX 213: Aruulas Grab (von Christian Schwarz)
MX 214: Der Mann aus der Vergangenheit (von Michael M. Thurner)
MX 215: Die Macht des Sehers (von Jo Zybell; 1. Teil)
MX 216: Jenseits von Raum und Zeit (von Jo Zybell; 2. Teil)
MX 217: Der Unsichtbare (von Michelle Stern)
MX 218: Nefertari (von Christian Schwarz)

Quelle: Michael Schönenbröcher, Bastei Verlag

Hoffentlich geht es noch lange weiter und bleibt weiter so unterhaltsam. Ich habe noch jede Menge Lust auf mehr Maddrax (und noch mehr Spin-Offs).
 
Oben Unten