Spiele Comic

Kommt ein Game of Thrones-Prequel?

Dieses Thema im Forum "A Song of Ice and Fire" wurde erstellt von Skar, 18. Februar 2013.

Moderatoren: Skar
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Nachdem Moviepilot erfahren hatte, dass GRRM von HBO zu weiteren Serienprojekten verpflichtet wurde, wird spekuliert, ob es sich dabei um ein Prequel zu Game of Thrones handeln könnte.

    http://www.moviepilot.de/news/erwartet-uns-ein-game-of-thrones-prequel-120366#

    Wäre das für euch zum Spielen auch eine interessante Zeitlinie?
     
  2. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    Meiner Meinung nach eignen sich bei SIFRP vor allem frühere Zeitlinien oder alternative Zeitlinien zum Spielen.
    Andernfalls ist es mMn extrem schwierig, die Story nachzuspielen, die Martin in seinen Büchern beschreibt, da ja schon sehr kleine Änderungen zu großen Komplikationen führen können.
     
    Skar gefällt das.
  3. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Man kann natürlich auch einfach den Ausgangsstand aus Anfang Buch 1 nehmen und dann die Geschichte neu schreiben.
     
  4. Totz66

    Totz66 Kainit

    Geht schon, aber das führt im Laufe des Spiels bei Lesern der Bücher aus meiner Sicht zu Verwirrung und Unmut. Ich meine, wenn z.B. Eddard Renlys Angebot annimmt kommt es genau zum selben Krieg weil die Lannisters und Stannis Baratheon ins Felde ziehen, aber der Wiedererkennungswert ist weg.
     
    Skar gefällt das.
  5. Teylen

    Teylen Kainit

    Nun der Wiedererkennungswert liegt doch in den handelnden Figuren sowie den Örtlichkeiten, meiner Meinung nach.
    Weniger darin das die Geschichte 100% so verläuft wie in den Büchern beziehungsweise der Serie.
    Wobei gerade die Serie mitunter wohl selbst bereits von den Büchern abweicht.

    Um das Beispiel aufzugreifen.
    Wenn Eddard Stark das Angebot von Renly annimmt kann man durchaus einige Aspekte variieren.
    Solche wie das Littlefinger das vorgehen unterstützen wollen könnte. Immerhin hat er sich wohl auch gegen Eddard gewandt weil dessen eigentliche erste Wahl, Stannis die schlechteste der Alternativen für das Reich darstellte. Auch wäre wohl der Putsch, bei welchen im Buch sowie der Serie Eddard in Gefangenschaft gerät, anders verlaufen wenn Renly nicht, zusammen mit seinen Truppen, aus der Stadt geflohen wäre sondern sich an die Seite von Eddard gestellt hätte. Wobei die Frage ist ob er bereits die Tyrells hätte aktivieren können und ob die Bestechungssumme für die Gold-Cloaks gereicht hätte. Hinsichtlich des Krieges ist es offen ob und in welcher Form der Krieg mit den Lannisters zustande gekommen beziehungsweise eskaliert wäre. Gerade wenn sich Robb nun nicht zum König des Nordens ausruft bzw. ausrufen lässt. Auch wäre es fraglich ob die Greyjoys eine erneute Rebellion wagen.

    [Bitte keine Beispiele Verweise auf Handlungen jenseits der HBO-Serie, danke ^^; ]

    Ansonsten kann ich mir durchaus vorstellen das die "Vorgeschichte" zu interessanten Schauplätzen und politischen Konstellationen einlädt.
     
    Skar gefällt das.
Moderatoren: Skar
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Telltale Games' Game of Thrones Digital Games 4. Dezember 2014
Infografiken zu Game of Thrones A Song of Ice and Fire 10. April 2014
Game of Thrones Larp A Song of Ice and Fire 2. Juli 2013
Game of Thrones heute A Song of Ice and Fire 17. Mai 2013
A Game of Thrones Kleinanzeigen 10. November 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden