• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Kein Kain ?

Habt ihr Kain im Spiel verwendet ?

  • Ja aber die Spieler sollten es nicht erkennen...

    Stimmen: 15 21,7%
  • Ja ! (Erzählen)

    Stimmen: 3 4,3%
  • Nein !

    Stimmen: 40 58,0%
  • Den gibts nicht...

    Stimmen: 9 13,0%
  • Wer???

    Stimmen: 6 8,7%

  • Umfrageteilnehmer
    69

Kalanni

Drachentochter
AW: Kein Kain ?

Das mit dem Magus erzählen bestimmt die Tremere.

Die Setiten erzählen dir auch eine andere Story, die hat mit Kain nix zu tun.
 
AW: Kein Kain ?

Hab ja schon von The Fallen berichtet.

Was mir noch als ergänzung zum Mythos einfällt ist, dass der Stamm Caine mit den Fallen gegen Gott gekämpft hat.

Völlig andere "Schöpfungsgeschichten" kenne ich nicht
 
AW: Kein Kain ?

Also in unserem chat gibts ne Sabbat festplay der SL lässt Kain da als Taxifahrer aufschlagen, is aber ein joke charakter und ja er steht dazu das Ihm die Idee durch Bloddlines gekommen ist. Ich finds witzig.
 

di-vino

Foren-Hool
AW: Kein Kain ?

Kain und dieses ganze Verdammnis-Gedöns ist in meiner Interpretation der oWoD nur der verzweifelte Versuch mancher Vampire, den eigentlich absurden Schrecken ihres Daseins abzumildern, indem sie ihm einen Sinn geben.
 
AW: Kein Kain ?

Kain und dieses ganze Verdammnis-Gedöns ist in meiner Interpretation der oWoD nur der verzweifelte Versuch mancher Vampire, den eigentlich absurden Schrecken ihres Daseins abzumildern, indem sie ihm einen Sinn geben.

Hm und wie passt die Tatsache rein, dass die Camarilla das leugnet in dein Schema ?
Out of Character
Tatsächlich interessiert
 
AW: Kein Kain ?

In der DDR hats ja aber gestimmt, dass der Coole Kain außerhalb Cola schlürft und mit Rock durch die Straßen zieht.
 

Kagami

Gott
AW: Kein Kain ?

Ich denke, es ist relativ offensichtlich, dass die Politik der Camarilla-Führung nicht wirklich dazu dient, den Glauben an Kain zu bekämpfen. Der Effekt ist eher Verwirrung und wer daran glauben will, wird darin geradezu bestätigt. So ist das halt, wenn die geheimnisvolle Führung, von der jeder weiß oder denkt, dass sie versucht, die niederen Ränge zu manipulieren und absolute Aussagen im Allgemeinen vermeidet, eine bestimmte Sache kategorisch als Unsinn ablehnt.

Der naheliegendste Grund wäre, dass die Camarilla (im Gegensatz zum Sabbat) es bevorzugt, keine klare Linie zu haben. Geheimniskrämerei, Undurchschaubarkeit sind im Sinne der Camarilla. Es gibt da eine eine nette South Park Folge, die "unterstellt", dass der US-Regierung Verschwörungstheorien dahingehend, dass der 11.9. von der eigenen Regierung geplant war, recht sind, sie sogar fördert. Das ist nicht unbedingt die Aussage hinter der Aussage der Folge, aber der Gedanke, dass Verschwörungstheorien durchaus im Sinne der Regierung (also Camarilla-Führung) sein könnten, um von anderen Sachen abzulenken oder um Leute zufriedenzustellen, die auf Verschwörungstheorien stehen bzw. nach der großen Wahrheit suchen, macht durchaus Sinn im Setting.

Meine Annahme zur "Truth" (in der 2. Ed.), dass die 3. Generation (die Clansgründer) in Wirklichkeit die erste Generation, die ersten Vampire sind, gibt dem Ganzen natürlich noch viel mehr Sinn. Kain zieht ein ganzes Stück Aufmerksamkeit von den Clansgründern und ihrer Rolle ab.
 

Vision

caitiff par excellence
AW: Kein Kain ?

Also ich hab Kain schon ein paar mal in Vampire Sitzungen drin gehabt, aber ich werde oder würde nie Auflösen wer er ist. Er ist meisten einer derjenigen die Dinge nicht wissen dürften aber trotzdem weiß und er ist nie permanenter Teil der Geschichte. Er taucht mal auf und verschwindet wieder.

Kain ist für mich jemand den ich im Hintergrund haben will. Er gehört für mich dazu und für mich selbst brauch ich diese "Cameo" auftritte im System.

So ein bisschen wie in jedem Marvel Film Stan Lee vorkommt.
 

Sygg

Knochenbeisser Ragabash
AW: Kein Kain ?

Kain hab ich noch nie eingesetzt als SL, aber wenn die Story es verlangt, würde ichs tun. Aber wenn dann subtil, das die spieler es nicht sofort merken.
In ner Magusrunde, die ich geleitet habe kam allerdings Luzifer vor (Und sogar oft, hehe, die Spieler hams net gemerkt) und eine waschechte Yama-Königin, Rangda - die Herrin der Pestilenz, die als böser Gegner die Fäden im Hintergrund zog. In der selben Chronik trafen die Magi auch als den Geist von König Salomon.
Ich wollte halt mal was richtig episches leiten.
 

Mr. Chillout

Wiedergänger
AW: Kein Kain ?

In Demon:The Fallen und im Buch NOD, glaube anhang wird eine andere Theorie aufgestellt, naja in Demon ist es keine Theorie.
Zumal wiederrum in Demon, die Caine Theorie auch bestätigt wird...
bischen Konfus...

Aber nach Demon ist Caine
A) Eine Person, und zwar die in der Bibel ( natürlich auch in der Torah und im Qur'an )
B) Ein Stamm/Volk von Jägern, der gegen einen anderen Stamm/Volk von Bauern in den Krieg zog

Habe Demon nicht gelesen deshalb die Frage: Wirklich? Oder waren es nicht eher die Bauern die gegen die Jäger in den Krieg zogen?
 

Quackerjack

Nethermancer par excellence
AW: Kein Kain ?

OffTopic
Ich mein, ich kann Kain in der Mthologie irgendwie verstehen - er rackert sich den Arsch ab und sein Bruder kriegt die Aufmerksamkeit. :kotz:
 
AW: Kein Kain ?

Naja ich fidne es witzig dass in der WoD "GOTT" sehr stark als der böse rüberkommt.

Wenn man so die strafen der Fallen betrachtet und wie du meintest Kain
Provokation liegt bei Gott ^^
 

Vision

caitiff par excellence
AW: Kein Kain ?

Naja ich fidne es witzig dass in der WoD "GOTT" sehr stark als der böse rüberkommt.

Dazu brauchts keine WoD, dazu muss man nur die Bibel mal lesen. Ohne das Neue Testament ist Gott wirklich der Böse. Sended Plagen, vernichtet städte, fordert Tier und Menschen opfer, stiftet explizit zum abschlachten, versklaven und brandschatzen aller nichtchristen an. Er ersäuft sogar die ganze Welt bis auf eine Familie und ein paar Tierchen.

Erst sein Sohn kommt und fängt an zu sagen "das habt ihr alles missverstanden, eigentlich will er liebe und güte verbreiten" .. und wie endet es? Daddy rührt keinen Finger für Sohnemann, der für seine PR kampange am Kreuz enden soll.

Das soll jetzt keine Kritik an der Religion sein, aber ich finde die WoD geht schon auf die richtige weise auf Jaweh ein. Jaweh ist halt nunmal nur zu denen freundlich die ihm folgen, alle die gegen seine Gesetze verstoßen oder nicht an ihn glauben werden hart bestraft. Man denke nur mal dran wie er mit Sodom und Gomorrah umgesprungen ist. Da passt das Bild von Kain der als Untoter durch die Welt streifen muss, bzw. wie die Strafen der Fallen aussehen doch ziemlich gut dazu.
 
Oben Unten