Allgemein Inspiration durch Literatur

Hasran

Ex-M0derat0r
Hoi Chummerinskis.

Mich würde es gerne interessieren, welche Bücher (abseits von SR-Quellenbüchern und -Romanen) für euch einen der Stoffe Shadowruns behandeln, die Atmosphäre, die auch bei Shadowrun gut herrschen könnte, haben oder vielleicht einfach nur Inspirationsquellen darstellen.

Grüße,
Hasran, ein derartiges Thema nicht gefunden habend
 

Kelenas

Gruppenlos
Zunächst einmal wären da die Romane von Mr. Clancy. So sehr ich bei dessen hochhypen der amerikanischen Streitkräfte auch in Lachkrämpfe auszubrechen drohe, so sind die in den Romanen beschriebenen, politischen Intrigen durchaus eine brauchbare Inspirationsquelle.

Ansonsten hatte ich mal einen Roman der, wenn ich mich jetzt nicht irre, Cyperpunk hieß und ein sehr, sehr ähnliches Setting hatte wie SR - nur ohne Magie.

in Gedanken seine Privatbibliothek durchforstend,
Kelenas
 

Lewis

a.D.
Mal abgesehen von den SR-Romanen können eigl. fast alle Romane als Inspiration dienen. Ich habe auch schon Ideen aus Edgar Wallace gezogen und, was relativ häufig vorkommt, aus anderen Rollenspielen!

Ich sehe Bücher jeglicher Art als Ideen-Lieferant. Sie liefern einem ja nicht den Run, sondern nur eine Idee.
 

Hasran

Ex-M0derat0r
Und was ist mit der Atmosphäre der Bücher?

Um etwas 'name-dropping' zu betreiben:

1984
Schöne, neue Welt
Cyberspace
Die Neuromancer Trilogie
Blade Runner

Das sind einige der Bücher, deren Aspekte mich dazu brachten, einige von ihnen in "meine 6. Welt" zu integrieren.
Dabei waren es nicht unbedingt Ideen für Runs, sondern für Atmosphäre und deren Darstellung.

Grüße,
Hasran
 

Lewis

a.D.
Letztendlich kommt es ja auch darauf an, was man für eine Atmosphäre für einen Run aufbauen will. Die Liste der Bücher, die einem dabei Behilflich sein können, ist schier unbegrenzt.
Aber zu den Favoriten zählt sicherlich 1984.

Meine Frau ruft, mehr dazu später

Jetzt mehr!

Für die Wüstenkriege die Bücher von Heckmann!
Für Detektivarbeiten Miss Marple, Sherlock Holmes usw.

Allerdings alles vermischt mit der dunklen fiesen Welt in 2060
 

Horror

Cenobit
blut_und_glas schrieb:
Kein Buch.

mfG
jdw

Da es auch ein Buch zum Film gab, ist es unerheblich, ob Buch oder Film!

Die Originalgeschichte hieß glaub ich:

Träumen Andoiden/Roboter (?) von elektrischen Schafen?

Nur mal so als Anmerkung!


H
PS: Ich glaube, das Buch zum Film Blade Runner gab es auch noch mal als eigenständige, auf dem Film basierende Version!
 

Hasran

Ex-M0derat0r
Um noch den kurzen Exkurs 'Blade Runner' betreffend zu beenden:
Nachdem der Film herauskam, hatte Heyne (?) beschlossen das Buch fortan unter dem Titel 'Blade Runner' zu führen.
Deswegen kam es wahrscheinlich zu diesen Irritationen.

Welche Bücher würdet ihr denn empfehlen, um einmal den Fantasy/Magieaspekt Shadowruns zu betonen?
Immerhin ist das auch ein wesentlicher Teil des Spiels.

Grüße,
Hasran
 
Oben