Shadowrun 5e

Horror im Orient Express

Dieses Thema im Forum "Cthulhu" wurde erstellt von Darkness, 30. November 2004.

  1. Thrawn

    Thrawn Oracle of Storytelling

    AW: Horror im Orient Express

    Es ist schön zu hören das die Sterberate nicht so extrem sein muss wie sie im ersten Bande angegeben ist. Das hat mich schon ziemlich gestört. Ich meine SC sterben oder werden wahnsinnig so ist das nun mal bei Cthulhu bzw. bei Lovecraft (daher kommts ja).
    Aber: Auch Lovecrafts Protagonisten sterben oder werden wahnsinnig wenn ihre Geschichte erzählt. Er wechselt nicht dreimal seinen Hauptcharakter!

    Was das Layout und die Handouts angeht muss ich sagen hat das Ding den Titel Luxus-Kampagne verdient.
     
  2. Grisz

    Grisz empty

    AW: Horror im Orient Express

    Also die Handouts sind wirklich genial und ich bin auch gerade dabei das vorzubereiten und werde mal sehen, was die Sterblichkeit angeht..
    Wobei man sich wohl schon denken, dass das Ende dieser Kampagne auch das Ende der Chars darstellt.... :D

    so long

    Grisz
     
  3. Tom67

    Tom67 Herr der Renunziation

    AW: Horror im Orient Express

    Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit das der ein oder andere Charakter schon während der Reise verstirbt. Evtl. sollten also irgendwelche Verwandten in der Nähe sein, oder Mitreisende die plötzlich in das Geschehen hineingezogen werden.
     
  4. RolandB

    RolandB eiskaltes Hähnchen

    AW: Horror im Orient Express

    Horror im Orient Express (bzw. Horror on the Orient Express, die deutsche Ausgabe ist ja noch nicht vollständig) ist zwar eine Kampagne mit vielen guten Ideen, z.T. schöner Atmosphäre und tollen Schauplätzen, hat aber auch ein paar Schattenseiten.




    Spoiler !!!!!!!!!!!! und kleine Missfallensbekundungen - Spoiler !!!!!!!!!!!!




    ----------------------------------------------------------------------------
    Dass sich hinter der Kampagne eine simple Item Quest befindet (suche Gegenstände Y,X und Z an den Orten A,B, und C) halte ich für kein großes Problem, die Gefahr der Eintönigkeit wird durch die schön dargestellten Schauplätze minimiert.
    Ein weiteres kleines Problem ist, dass der gesamte Ablaufplan der Kampagne auf die Fahrt im Orient Express zugeschnitten wurde. Kommen die Spieler auf den Gedanken, Reiseabschnitte mit Auto oder Flugzeug zurückzulegen, muss man als Spielleiter ordentlich improvisieren oder auf einige Begegnungen und Handlungsfäden verzichten.

    Ein schwerwiegenderer Nachteil ist das Fehlen von Zusammenhängen zwischen einigen Teilen der Kampagne. Einzelne Abschnitte wirken zum Teil, als hätten die Autoren fertige Cthulhu Szenarien hergenommen und kampagnenrelevante Elemente nachträglich integriert.
    Unvermittelt tauchen Wesen und Gruppen auf, die nicht so recht in die Gesamtatmosphäre passen wollen.
    Hier habe ich als SL einige Veränderungen vorgenommen.
    ----------------------------------------------------------------------------
     
  5. Tom67

    Tom67 Herr der Renunziation

    AW: Horror im Orient Express

    Roland ich geb dir zum grösstenteil recht. Aber man darf das Alter der Kampagne nicht vergessen. Würde mich aber interessieren wo Du Probleme mit den Abschnitten hattest und wo Du Änderungen vorgenommen hast.
     
  6. RolandB

    RolandB eiskaltes Hähnchen

    AW: Horror im Orient Express

    Klar ist die Kampagne alt (sie wurde in der deutsche Ausgabe inhaltlich allerdings nicht wesentlich überarbeitet, oder? ;)), ich finde sie ist eine der besseren Cthulhu Kampagnen von Chaosium. Aus der Box spielen würde ich sie aber nicht noch mal.


    -------- Spoiler ---------------------- Spoiler --------------




    Ich habe vor allem einige Änderungen am Hintergrund vorgenommen. Zunächst wurde die Kampagne in Jahr 1901 verlegt. Das erspart die lästige Möglichkeit per Automobil oder Flugzeug zu reisen und begünstigt eine weitere Änderung im Hintergrund - die SCs, Professor Smith und einige andere NSCs sind alle Mitglieder im Order of the Golden Dawn. Das schafft eine gemeinsame Basis und gibt Spielern und SL die Möglichkeit relativ leicht zusätzliche Charaktere, Informationen und kleine Nebenstories einzubringen. In einigen Abschnitten habe ich die Kultisten und andere Gegner der SCs so weit abgeändert, das sie einen größeren Bezug zum Kult des Hautlosen und zum Machtkampf der Makryats hatten, was im Ganzen zu einer aktivieren Rolle der Makryats geführt hat.
    ------------------------------------------------------------

    Edit: Was ich noch vergessen hatte - ich habe die Kampagne z.T. auch als Unknown Armies Kampagne geleitet. Verbindungen zum "normalen" Cthulhu Mythos sind in HotOE ja eher rar, viele Elemente fügen sich aber nahtlos in Unknown Armies ein.
     
  7. wwwookie

    wwwookie Guest

    AW: Horror im Orient Express

    Vielleicht kann ich demnächst auch meine Erfahrung hierzu posten, werde heute Abend anfangen diese Kampagne zu leiten. Hab momentan nur Teil I gelesen und vorbereitet und Teil II angelesen. Demnächts gibt es mehr.

    PS: eine kleine Frage noch: wie viele Spielabende habt ihr für die komplette Kampagne in etwa gebraucht???
     
  8. RolandB

    RolandB eiskaltes Hähnchen

    AW: Horror im Orient Express

    Wir haben pro Stadtabschnitt 1-2 Abende gebraucht.
     
  9. Arkam

    Arkam Welpe

    AW: Horror im Orient Express

    Hallo zusammen,

    die komplette Kampagne gibt es jetzt auch als Box. Ich habe sie auf der Spiel 05 gesehen weis allerdings nichts über den Inhalt. Ich kann also nichts dazu sagen ob die Box einfach nur die vier Bände enthält oder ob es zusätzliches Material gibt.

    Gruß Jochen
     
  10. Tom67

    Tom67 Herr der Renunziation

    AW: Horror im Orient Express

    In der Box ist nur der abschliessende vierte Band ohne weitere Handouts enthalten.
     
  11. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: Horror im Orient Express

    Nur der vierte Band. Warum tut man ihn dann in eine Box? :Sgrübel:
     
  12. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    AW: Horror im Orient Express

    Vielleicht ist das so gedacht wie bei der Amerika-Box und es ist Platz drin für alle 4 Teile? :nixwissen
     
  13. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: Horror im Orient Express

    DAs ist natürlich ne Möglichkeit, in meine alten DSA Boxen hab ich auch immer soviel reingepropft, wie nur möglich, aber da konnte man sich keine Box mit nur einem HEft kaufen sondern musste frei improvisieren. :D
     
  14. Tom67

    Tom67 Herr der Renunziation

    AW: Horror im Orient Express

    Da ich davon ausgehe das die Frage ernstgemeint ist, hat tobrise natürlich recht. Die Box ist extra so konzipiert das alle vier Teile der Kampagne samt der Handouts darin Platz finden.

    Eine Zeitlang war auch ein Schuber angedacht, dies wurde aber aus produktionstechnischen Gründen wieder verworfen.
     
  15. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: Horror im Orient Express

    Die Frage war durchaus ernst gemeint. Und den Grund dafür warum es so ist, finde ich im Grunde natürlich auch garnicht so verkehrt (Wie gesagt, ich halte es wirklich für einen Vorteil von Boxen, daß man da alles Mögliche reinpacken kann, im Gegensatz dazu können Hardcover echt nervig sein, vorallem, was Handouts betrifft)
     
  16. Tom67

    Tom67 Herr der Renunziation

    AW: Horror im Orient Express

    Persönlich bevorzuge ich Hardcover. Das Buch ist stabiler und sieht schöner aus. Vor allem bei Regelwerken oder Quellenbänden die man öfter zur Hand nimmt. Im Falle des Orient Expresse hab ich allerdings nichts gegen Softcover und Box, wäre alles andere letztendlich doch noch viel teurer geworden.
     
  17. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: Horror im Orient Express

    Im Großen und Ganzen, bin ich auch ehr der Hardcoverfreund, aber Boxen haben halt auch ein paar Vorteile, die man nicht unter den Tisch fallen lassen sollte. ;)
     
  18. Vatman

    Vatman Gewohnheitstrinker

    AW: Horror im Orient Express

    Die Kampagen ist an sich ganz Okay, allerdings ist sie auch sehr "grade aus" letztendlich ist jedoch wie immer der SL dafür verantwortlich ob die Sache cool wird oder ehrer nicht.
     
  19. AW: Horror im Orient Express

    Ist ja auch geradezu prädestiniert für Railroading... ;)

    mfG
    rmn
     
  20. Vatman

    Vatman Gewohnheitstrinker

    AW: Horror im Orient Express

    Hey nicht so fiese Sachen! Bei uns lief die Teilweise etwas zu gezwungen ab. Ich hatte bei andern sachen deutlich mehr spaß.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
HORROR IM ORIENT-EXPRESS - Komplette Kamapgne Kleinanzeigen 19. Januar 2015
Cthulhu Horror im Orient-Express IV BOX Kleinanzeigen 24. August 2011
mein projekt zu "horror im orient express" Cthulhu 20. Januar 2009
Horror im Orient-Express Unknown Armies 2. Januar 2009
Horror im Orient Express 4 für Cthulhu mit Box Kleinanzeigen 15. Juni 2008

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden