Deathwatch Ghetto-Marines

Dieses Thema im Forum "Warhammer 40k" wurde erstellt von blut_und_glas, 14. April 2008.

Moderatoren: Supergerm
  1. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    AW: Ghetto-Marines

    Und Terminatorrüstungen sind einfach nur fett kraß... :D

    Ein Space Marine-Orden, der stark an die Mafia angelehnt ist wäre auch cool. Die Heimatwelt müßte ein sehr italienisch geprägter Planet sein und der Orden rekrutiert bevorzugt die Angehörigen bestimmter Familien.

    Oder rappende, dem Imperator loyale Space Marines, die sich vor allem mit Noise Marines bekriegen... ;D
     
  2. Johnson

    Johnson Wiedergänger

    AW: Ghetto-Marines

    Langsam sprechender Ordensmeister, in Nadelstreifenservorüstung und mit Bosollion statt Helm, mit rauchiger Stimme: "Ah Govaneur. Eines Tages und dieser Tag mag vieleicht nie kommen werden wir Sie um eine kleine Gefälligkeit bitten. Aber bis dahin betrachten Sie unsere Hilfe als Geschenk für die Hochzeit ihrer Tochter." Im Hintergrund spielt die kleine Ordensband getragene auf ihren Violien eine Tarantella während die Bolter in den Geigenkästen ruhen.

    Naja bei einem Wettstreit mit den Noise Marines der Emperors Children gehen die Rapper Marines ja wohl sang und klanglos unter. "Sonicblaster Baby."

    Da es ja schon einen Orden gibt der nach Motoradgang ausschaut (White Scars) brauchen wir das wohl nicht zu vertiefen.

    Ein vornehmlich auf Scouts setzender Orden der einen extremen Verbrauch von Haargel und Fahrzeugteilen hat und bei dem die Lederjacke als Uniform gilt. Das jeder von denen mindestens 3 Messer einstecken hat und es mehr als die normale Menge an Techmarines gibt ist ja wohl klar.
     
    Supergerm gefällt das.
  3. AW: Ghetto-Marines

    Da frage ich mich dann welchen "Krieger-Stereotyp" du zu Grund legen möchtest. Mir fiele spontan in dieser Kombination ja besonders der "Mafia Killer" ein.

    mfG
    mpu
     
  4. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    AW: Ghetto-Marines

    Genau. Und die im Orden verwendeten Bolter haben alle Trommelmagazine.

    Das Problem der Rapper-Marines ist, daß man Servorüstungen nur ganz schwierig baggy tragen kann. :D

    Bei den Space Wolves haben alle lange Haare, also müssen sie die Heavy Metal-Rolle übernehmen. Den Blood Angels mit ihrem Vampirismus fällt die Rolle der Grufti-Marines zu (der Tod des Primarchen macht auch nicht unbedingt fröhlich)... :D

    Aber wenn jemand mit Dark Angels mit Emo-Frisur kommt... :beil: :D
     
  5. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

Moderatoren: Supergerm
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warhammer 40k - Space Marines Digital Games 28. Mai 2009
[WH40K] Bishi Marines Tabletops 12. April 2008
Mal eine Frage zu den Space Marines Tabletops 25. Mai 2007
Chaos Space-Marines Tabletops 24. April 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden