Geist: The Sineaters

Dieses Thema im Forum "Chronicles of Darkness" wurde erstellt von SpikevondenFairest, 18. Mai 2010.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. He leute ich bin grade mal wieder n bissl am schmökern im Netz gewesen und bin dabei über das "neue" Regelwerk zur NWod gestolpert und wollte hier einfach mal fragen ob ihr schon Erfahrungen mit dem System gemacht habt und wenn was ihr davon so haltet

    ps Tot der Rechtschreibung
     
  2. AW: Geist The Sineaters

    Das neu Regelwerk zu NWOD? Meinst du das GRW der NWOD. Ich kenne nur das eine.
    Und ich habe noch keine reine Human runde gespielt. Es ist aber nach allem was ich höre auch sehr stimmungsvoll um Horror Szenarien zu spielen. Vor allem der Regelteil ist hier ja wichtig, um Vampire the Requiem und die anderen Spalts der Wod spielen zu können. Und dieser Regelteil ist überaus gut gelungen!!! Fast alle Fehler der OWOD wurden ausgemerzt, und die regeln sind derart gestreamlined das sie unauffällig hinter das Charackterspiel treten ohne zu bremsen, wie das ja in der OWOD oft nicht der Fall war.
     
  3. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden

    AW: Geist The Sineaters

    Er meint das neue Regelwerk zur nWoD im Sinne eines neuen Grundregelwerk zu einem "neuen" Setting der nWoD. So schwer zu verstehen, war es nicht, im Hinblick auf den Präfix und dem Titel des Threads!

    B!-Rezi: http://www.blutschwerter.de/f39-rezensionen/t57201-geist-sin-eaters.html

    Intime in B!: http://www.blutschwerter.de/f707-die-hard-big-easy/

    Kurz: Ich find's cool, auch wenn ich mir etwas mehr Support dafür gewünscht hätte als ausschließlich das Regelwerk und Book of the Dead. Ich finde sie haben nämlich durchaus Potential für eine gern gesehene Charakterklasse.
     
  4. AW: Geist The Sineaters

    Und ich könnte schwören der Titel hieß auch "Neues Regelwerk" oder so als ich hier gepostet habe ???
    Ich glaube ich werde senil.
     
  5. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden

    AW: Geist The Sineaters

    kann ja sein, dass es geändert wurde... :nixwissen:
     
  6. AW: Geist The Sineaters

    Also um alle Missverständnisse auszuräumen ich meinte das Buch mit dem Titel: Geist: The Sineaters
    Also Quasi das Buch zur neuen "Spezies" in der nWod... wenn ich mich recht entsinne spielt man Leute die von Geistern vor dem sicheren Tod bewahrt wurden oder zurückgeholt wurden und damit eine zweite Chance bekommen allerdings dann mit dem entsprechenden Geist als begleiter ( der dann natürlich auch eigene Anliegen hat, wie Rache zum Beispiel)
     
  7. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden

    AW: Geist The Sineaters

    Ja. Siehe B!-Rezi. Ich glaube, ich habe es dort recht ausführlich beschrieben. Wenn du sonst noch irgendwelche Fragen zum Setting über das beschriebene hinaus hast, dann nur raus damit.
     
  8. Nin

    Nin Guest

    AW: Geist The Sineaters

    und

    Rezensionen auf B! sind mit Vorsicht zu genießen, da sie gerne mal Genfälligkeitsdienste sind. Siehe die Diskussion um DonGnocci's Rezension zu Frostzone - http://www.blutschwerter.de/f18-andere-rpg-systeme/t51895-frostzone-rezension.html

    Im Falle von der Rezension von Das Arkanum scheint mir das eine unbeeinflusste Rezension zu sein. Trotzdem teile ich die Bewertung nicht. Diverse Kommentare zu den individuellen Geschmacksvorstellungen finden sich hier: http://www.blutschwerter.de/f129-wod-2-allgemein/t41197-new-world-darkness-serie-geist.html
     
  9. AW: Geist The Sineaters

    Um das zusammen zu fassen: DonGnoccis-Frostzone-rezi war auch keine Gefälligkeitsrezi, sie wurde von dem Forumsinhaber aus Angst in den Status "inoffiziell" gesetzt, damit das Forum keine rechtlichen Folgen befürchten muss, alle Mitglieder des Reziteams inklusive DonGnocci bekamen einen Maulkorb verpasst...was da gelaufen ist hat keiner hier rausbekommen...
     
  10. Nin

    Nin Guest

    AW: Geist The Sineaters

    :nana:
    Wer hat denn behauptet, daß DonGnocci's Rezension eine "Gefälligkeitsrezi" war?:rolleyes:
     
  11. AW: Geist The Sineaters

    Manche Leute folgen Links nicht...bzw. lesen hundert Kilometer lange Posts nicht... und ich sah dann eine falsche Interpretation als möglich an...deswegen habe ich das mal zusammengefasst.

    Schlimm?
     
  12. Nin

    Nin Guest

    AW: Geist The Sineaters

    Nö.

    (und da ich mindestens 8 Zeichen abschicken muss, gibt's ein wenig Spam.)
     
  13. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden

    AW: Geist The Sineaters

    Das hör ich zum ersten Mal. Es ist meine erste Rezi, die ich vollkommen freiwillig verfasst habe, nachdem ich merkte, dass die WoD Reihe so ziemlich unvollständig ist.
    Ich habe mich bemüht, wenn man schon nicht meine Meinung teilt, was ich vollkommen verstehen kann, sie dennoch zusammenfassend wertvoll zu gestalten. Neulinge sollten wissen, worauf sie sich einlassen, wenn sie es sich holen. Ich wollte einen kleinen Überblick schaffen ohne zu sehr zu spoilen.
    Und so werde ich es auch für folgende Rezis beibehalten, "verdienen" will und werde ich damit nichts.
     
  14. AW: Geist The Sineaters

    Arkam...es ging mehr darum das, ein Verriss unter Umständen rechtliche Konsequenzen hat und das hat zuletzt dazu geführt das eine Rezi ihren "offiziellen" Status verloren hat...Nin geht jetzt also davon aus das alle Negativ ausfallenden Rezis beim leisesten Hauch von Ungemach bei dem Verlag hier in B! zurrückgenommen wird...diese Befürchtung könnte zu Selbstzensur bei den Rezensenten führen.
     
  15. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden

    AW: Geist The Sineaters

    Ich hab's schon gerallt. Keine Sorge, Quicg.

    Eine Gefälligkeit kann als Rückzug vom Verriss, also der beschrieben Selbstzensur ob nun aus Angst vor rechtlichen Konsequenzen oder event. sogar aus freien Stücken, oder eine "gekaufte" Lobpreisung verstanden werden, ohne jemanden soetwas vorzuwerfen oder überhaupt erst selbst einen solchen Verdacht zu haben. In beiden Fällen wird der von Verlagen angestebter Effekt erzielt - positive Bewertungen "ja", negative Bewertungen "NEin!".

    Ich wollte nur nochmal sagen, dass weder das eine noch das andere bei mir der Fall war und ich aus freien Stücken über die Werke schreibe, über die ich schreibe. Trotzdem hatte es auf mich den Anschein, dass die Aussage über die Qualität der B!-Rezis von Nin einen verallgemeinernden Charakter hatte, den ich für rückstandslos halte.
     
  16. AW: Geist The Sineaters

    Nin scheint etwas provozieren zu wollen...immer diese Halbstarken...
     
  17. AW: Geist The Sineaters

    ...und wieder sollte ich um Entschuldigung bitten ... ich habe mich anscheinend sehr unklar ausgedrückt ... aber bevor ich das erläutere, die Rezension fand ich auch sehr gut und anschaulich ... habe mir das Buch zum Spiel aber schon geholt und wollte auch was mich angeht weniger auf den reinen worum geht es Aspekt raus, sondern mehr auf die Fragen: Wer hat es schon einmal gespielt, was hat er gespielt und wie war es?

    Danke vielmals soweit für den großzügigen Umgang mit der Zeit und eurer helfenden Hand

    S

    P.S. Vielleicht muss Nin eben die Höflichkeit erst noch ergründen, wenn sollte man ihm helfen indem man unsererseits höflich ist...
     
  18. Nin

    Nin Guest

    AW: Geist The Sineaters

    Nur ganz kurz, um nicht vom eigentlichen Thema abzuleiten.
    Die Intention meines Beitrags waren:

    1) Seit der Geschichte mit Frostzone traue ich Rezensionen hier nicht mehr. Ich lese sie höchstens mal - so wie in diesem Fall - wenn ich das Buch eh schon habe und es mich interessiert, wie andere es beurteilen.
    2) Die Rezension von Das Arkanum ist gut und seriös.
    3) Ich teile die positive Wertung von Das Arkanum trotzdem nicht. Ich hatte mir von Geist wesentlich mehr erhofft.

    ( Bemerkung zum Umgangston meinerseits: )
    Was Punkt 1 betrifft durchaus...
    ...Höflichkeit ist zwar nicht zwangsläufig ein Widerspruch zu B!, kultiviert und propagiert wird aber ein anderer Umgang. Ich zitiere mal aus dem Beitrag zur Umgangsform und Außendarstellung:
     
    1 Person gefällt das.
  19. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden

    AW: Geist The Sineaters

    Dann wären wir ja bei dem Thema.
    Mehr erhoffen?! Soso... Ist es wirklich eine Bewertung des Spiels, das vor einem liegt, wenn ich versuche etwas zu bewerten, was das Spiel nicht besitzt? Ich kann das Buch doch nicht aufgrund des Vergleiches mit einer persönlichen Wunschvorstellung bewerten?! Einen Überblick über das Buch, der nach einer gewissen Gültigkeit, d.h. einem allgemeinen Charakter, strebt, verschaffe ich nicht, indem ich aufzähle, was das Werk nicht hat, und als Bezug eine regelrechte "Halozination" wähle. Ich kenn schließlich deine Erwartungen nicht und kenn auch die Erwartungen anderer nicht. Auch ich hatte teilweise andere Erwartungen und Wünsche vor dem Release oder während des Lesens, aber diese Erwartungen - besonders solche, die vor dem Release aufgekommen sind - haben nichts mehr mit dem eigentlichen Spiel zu tun, das zu beschreiben gilt, und können deshalb nur individuell beurteilt werden. Zum Beispiel, wie erwähnt, hätte ich mir, während des Lesens, andere Krewe-Regeln gewünscht, andere bzw. mehr Kreweunabhängige Merits. Wäre super, aus meiner Sicht, aber das Buch kann nicht aufgrund dessen beurteilt werden, was es nicht ist im Vergleich zu einer persönlichen Wunschvorstellung. Alleine die Tatsache das Wünsche übrigbleiben ist erwähnenswert und wurde auch erwähnt, doch in welchem Umfang muss jeder selbst entscheiden.

    Das Spiel spielt sich super. Es ist in sich konsistent und macht für sich und im Kontext der WoD Sinn. Sin-Eater eigenen sich als Interessante NSC, Agonisten wie Antagonisten. Das Spiel als Sin-Eater funktioniert, man kann sehr viel Charakterspiel betreiben und hat einen ganz neuen "point of view" auf die WoD mit Leben auszufüllen. Natürlich wirken sie manchmal als eine Art Behelf, aber das kann man Prometheans genauso vorwerfen. Man verbindet mit Sin-Eatern in der Regel erstmal weniger als mit den anderen, das könnte das Spiel etwas schwer zugänglich machen. Oder man verbindet bereits zuviel und erzeugt den selben Effekt.
     
  20. Nin

    Nin Guest

    AW: Geist The Sineaters

    Ich habe keine Rezension geschrieben, sondern mich nur ein paar Einträge dazu geäußert, warum ich vom Spiel enttäuscht bin. Und "Ja!", ich finde es vollkommen legitim auch (Lücken und) Innovativlosigkeit zu kritisieren.

    "Konsistenz" ist ein schönes, aber wenig aussagekräftiges Schlagwort. Ich vermute mal du verstehst darunter, dass das Spiel keine logischen Widersprüche liefert. Das ist für mich eigentlich selbstverständlich.

    "Das Spiel spielt sich super" ... erfreulich. Mich hat das Buch so abgeturnt, dass ich es umgehend wieder verkauft habe. So unterschiedlich sind die Geschmäcker.
    Wenn du und andere Sineaters gerne spielen, dann nur zu und viel Spaß dabei. Damit bist du auch dafür prädestiniert die von SpikevondenFairest gestellt Frage zu beantworten.

     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Geist: The Sin Eaters Kleinanzeigen 31. Juli 2014
Geist the sin eaters - Chat rpg Chronicles of Darkness 17. Februar 2012
Geist: The Sin-Eaters Chronicles of Darkness 26. September 2010
The truth behind Geist Chronicles of Darkness 1. April 2009
Geist is coming in the summer of 2009! Chronicles of Darkness 7. August 2008

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden