• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Geist: Quickstart

AW: Geist Quickstart

50 Seiten, ziemlich stolz für einen Quickstart. Daher (wahrscheinlich) wohl auch keine Bilder außer dem tollen Cover. Schwach, das ist für mich so die Hauptmotivation, mich auf den Quickstart zu freue. Wie üblich alle wichtigen Regeln kurz erklärt, man kriegt auch einen guten Überblick über das Spiel. Diesmal ist das Abenteuer auch richtig gut.

Mein Fazit: Ich werde das Spiel mit ziemlicher Sicherheit nicht behalten, wenn ich es mir denn kaufe. Zwar ist die Mythologie mit den Keys und den Tresholds klasse gemacht, und Atmosphäre hat das sicher auch, aber mir reicht das Szenario einfach nicht, um mir dafür so umfangreiche Zusatzregeln aufzubürden. Auf das Buch freue ich mich trotzdem, alleine schon für die Atmosphäre, die das dann mit Illustrationen zweifelsfrei noch besser rüberbringen wird, und für die Abenteuerideen, die man dann mit WoD Core + Second Sight umsetzen kann.

Also, wie erwartet, in meinem Kopf auf einer Stufe mit Promethean - Tolles Konzept, tolle Umsetzung, aber zu speziell, um meine Kaufnerven anzusprechen.
 

Marrok

Platzhalter
AW: Geist Quickstart

Hab mal reingelesen und es klingt ja soweit ich bin ganz interessant.

Hab aber sicher auch den "Vorteil" zuvor noch nie ein "Geister"setting gespielt zu haben und somit keine Erwartungen an das System hab :)
 
AW: Geist Quickstart

Ich bin nur durch die Merits in Second Sight vorbelastet. ;)

Ich find die Idee ganz nett, dass es nicht Fähigkeit/Key gibt, sondern halt eine Fähigkeit, die mit jedem Key anders ungelockt :)p) wird. Kommt praktisch zwar fast aufs Gleiche raus, ist aber einfach cool.
 
N

Nin

Guest
AW: Geist Quickstart

Für mich klingt es danach, auch abgeschossenen (=toten) SCs eine 2. Chance geben zu können.
(Und - wenn es nicht die komplette Runde betreffen sollte - wäre das dann das erste mal, daß ich was mit diesem ansonsten von mir abgelehnten X-Over anfangen könnte.)
 

Marrok

Platzhalter
AW: Geist Quickstart

Bin leider noch nicht all zu weit gekommen

aber müssen Souleater nicht Menschen gewesen sein? Damit wäre dies nur eine Möglichkeit für Hunter. Nen Promethean zb hätte ja nicht einmal eine Seele :)
 
AW: Geist Quickstart

Ich denke, das sind mehrere Stufen in einem Text. Und wenn nicht, werden sie halt entsprechend teuer sein.
 

AGS

allein
#StandWithUkraine
AW: Geist Quickstart

Ich habe das eben mal knapp überflogen. Klingt auf den ersten Blick etwas nach einer Mischung aus dem alten (oWoD) Wraith (das Spiel um die Geister der Verstorbenen), seinem Zusatzbuch The Risen (dem Spiel um wiederauferstandene Tote, deren Geist in einen toten Körper einfuhr), und der letzten Inkarnation von Mummy (von einem Seelensplitter wieder zum gemeinsamen Leben erweckte) - in umgekehrter Reihenfolge. Sieht sehr interessant aus.

Welchen Einfluß haben die geists eigentlich auf die Sin-Eater, und werden die von Erzähler geführt? Und warum Sin-Eater? Ist mir beim ersten querlesen noch nicht ganz klar geworden...
 
AW: Geist Quickstart

Ich denke, das ist der Folkloreaspekt. Folkloristisch is Sineating erstmal die Seelsorgerei für Tote (Ahaha, pun), der Name kommt daher, dass es wohl meistens darauf hinausläuft, ihnen durch das "Läutern" der Sünden den Weg ins Jenseits zu ebnen, seis, indem man selbst dafür büßt oder was sich auf dem Grab besäuft, um sich in den Toten hineinzuversetzen.
Wie sie den Aspekt direkt umgesetzt haben, ist mir auch noch nicht so deutlich klargeworden, außer in den Archetypen und der Zurückgewinnung des Plasms.

Warum ihr da an Crossover denkt, kann ich übrigens gar nicht verstehen... Wo ist der Reiz, wenn man plötzlich toll mit Geistern agieren kann, wenn man davor gegen Spirits gekämpft hat, Feuerbälle um sich werfen konnte oder weiß, dass die True Fae ein wesentlich direkteres Problem darstellen?
Naja, mal schauen. Ich warte immer noch auf das Buch.
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Geist Quickstart

Also, nach der lektüre des QS werde ich immer noch nicht so ganz schlau daras, was dieses Spiel sein will. Ich sehe elemente und konzepte aus Mummy: the Ressurrection und Demon: the Fallen, und es liest sich, als wäre da was von Ghost: Nachricht von Sam eingegangen, aber so ganz überzeugt mich das nicht...
 

RyueOkami

Wiedergänger
AW: Geist Quickstart

Ich hab mir das Quickstart jetzt auch mal kurz angeschaut (mal ein wenig überflogen).
So von der Grundidee findie ichs mal interessant. Frage ist ob viele der Fähigkeiten (wie das Sehen von Geistern)
auch auf Spirits funktioniert. 1 Fähigkeit eräwnht explizit spirits, aber wenn die "Sehen" Fähigkeit nicht auf Spirits
funktionieren würde, würde es sehr wenig sinn machen, daß die andere Fähigkeit (ich glaub verletzen von immateriellen wars) auf spirits funktioniert.

Vom Powerlevel der Manifestations war ich einigermaßen überrascht. Wenn ich die Schadensmanifestation
von Joey anschaue, dann is das nicht grade ohne.Er kann mit einer level 1 Fähigkeit Lethal schaden auf Entfernung
erzeugen. Sogar mages haben auf Stufe 1 (sphären) nicht solche Angriffszauber zur Verfügung
(ich glaub Lethale haben die erst ab Stufe 3), und mages habe ich bisher als ziemlich stark in der Offensive
empfunden.

Mal guggen was das Gesamtpaket dann bieten wird, aber ich hoffe, daß das Balancing zu den anderen Species (Werewolf, Vampire, Mage) besser ist, als ich aufgrund der im Quickstart enthaltenen Stufe 1 und Stufe 2 Fähigkeiten befürchte.
 

Quackerjack

Nethermancer par excellence
AW: Geist Quickstart

Gut, das mit dem Lethal auf Entfernung kann jeder popelige Ganger mit Knarre auch machen ;)
 

RyueOkami

Wiedergänger
AW: Geist Quickstart

Stimmt können Vampire auch, NUR dass dort die Panzerung noch zählt und Deckung, während das bei
Sprüchen,... wo es nicht explizit erwähnt wird, daß es zählt wegfällt (wie es in diesem Fall auch der Fall ist ;) ).
UND es macht auch bei Vampiren lethal Schaden (im Gegensatz zu den meisten regulären Fernwaffen).


Zusätzlich: Bei normalen Menschen die Panzerungen tragen und hinter deckung sind ist ein Spruch meistens um
einiges Effektiver als wie Fernwaffen (Defense 2-4 gegenüber von Panzerung + Deckung + evtl Defense...je nach
Entfernung halt). ;)
 
Oben Unten