Hintergrund allgemein Fan-Film verboten

Dieses Thema im Forum "Warhammer 40k" wurde erstellt von Raphael Noré, 11. Juli 2007.

Moderatoren: Supergerm
  1. Prisma

    Prisma -

    AW: Fan-Film verboten

    Irgendwie glaube ich nicht, dass der Film jetzt im Mülleimer verschwinden wird. Vielleicht wird man den Film über Freunde, der Freunde von Freunden, deren Freunde irgendwann mal sehen. ;)

    Die Policy von GW ist stellenweise ja wirklich etwas streng. Was passiert jetzt eigentlich mit den Leuten die bisher (und weiterhin) Bilder von ihren bemalten Minis (z.B. Foren) ins Netz gestellt haben und nicht die Phrase "(c) by GW.... used without permission" usw. bei jedem Bild angefügt haben?
    Äußerst unwahrscheinlich das GW die verfolgt.

    Im Grunde will GW vermutlich entweder Geld für eine Lizenz (für die PC-Spiellizenzen hat es ja auch bestimmt genug gegeben) oder aber es gibt andere feine Hintergründe.

    Das sich GW damit nicht unbedingt beliebt macht, liegt auf der Hand. Selbst schuld.
     
  2. Scaldor

    Scaldor Forentrommlertroll

    AW: Fan-Film verboten

    Mein Gott, wie lächerlich! Darf man "Games Workshop" denn noch in einem Forum schreiben oder kostet das schon Geld? :rolleyes:

    Da steht ja sogar ausdrücklich drin, dass man nicht mal die Filme zu kommerziellen Zwecken verkaufen darf, wie man es sonst kennt, sondern, weil sie irgendwelche Sachen mit den Videospielprogrammierern abgesprochen haben, dass jegliche Filme mit deren geistigem Eigentum als Inhalt nicht gestattet werden können. Also sogar ein gefilmtes Warhammer-LARP o.ä. kann verklagt werden, nur weil es gefilmt worden ist. ?(

    Die haben doch ein Rad ab!!!
     
  3. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Fan-Film verboten

    Die machen das nicht anders als andere große Firmen auch. Jeder Autokonzern, jede große Softwarefirma etc. hat ähnlich policies. Der Unterschied ist, dass GW diese auch publiziert. Die zweite Sache ist natürlich das Durchsetzen dieser Policies und da ist GW wahrscheinlich etwas konsequenter als die anderen Firmen. Nochmal: Das wirklich nervige ist nicht die Existenz dieser Policy sondern dass sie mit dem Verbot erst jetzt rausgerückt sind, obwohl das Projekt wohl schon einige Jahre bekannt war.
     
  4. Scaldor

    Scaldor Forentrommlertroll

    AW: Fan-Film verboten

    Aber ist es bei den Policies nicht eigentlich eher so, dass die gewinnbringende Verbreitung von Produkten mit geistigem Eigentum dieser Firmen eine Rechtsverletzung darstellt?
    Bei GW reicht ja schon das Filmen, um die Rechte verletzt zu haben...
     
  5. Marduk

    Marduk Blutgott

    AW: Fan-Film verboten

    Müsste man jedoch prüfen, ob das mit deutschem Recht vereinbar ist. Meines Wissens nach können Firmen in ihre Policies reinschreiben was sie wollen, wenn das deutsche Recht was anderes sagt, dann können die sich nämlich ihre Policy dahinstecken wo die Sonne nie scheint. Daher denke ich, daß Filmaufnahmen von LARPs u.ä. nicht verboten werden können.

    Nur ein Filmprojekt ist halt rechtlich etwas ganz anderes und ich finde es zwar schade, das so ein Film jetzt nicht zu sehen sein wird, aber ich kann auch etwas die Angst von GW verstehen ihr geistiges Eigentum zu verlieren (auch wenn ich es trotzdem übertrieben finde).

    Gruß

    Marduk
     
  6. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: Fan-Film verboten

    Deswegen habe ich ja geschrieben jemand "anderes"... was können denn die Filmemacher dafür, wenn ihnen jemand eine DVD mit dem Film stiehlt? :D

    Mir ist schon klar, wie die Lage ist, aber guckt Euch die ganzen Snychros an, da ist es doch die gleiche Scheiße.
     
  7. Brethren

    Brethren DSA3-Überlebender

    AW: Fan-Film verboten

    @Apocalypse: Danke auf den Hinweis zu diesem Thread.

    Mir war gestern nicht mehr danach zu gucken, obs schon existiert. Mein spontaner Frust von gestern ist weg, so dass ich hier keinen weiteren Text ablassen werde. Was bleibt ist mein Unmut. X(
    Ich bin zwar sonst gern ein neutraler Beobachter, aber was das angeht hab ich den Link zur Petition schonmal über meine ICQ-Liste querfeldeingeschickt.

    Abwarten und Tee trinken... hat jemand Tee? :D

    MfG
    Breth
     
  8. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: Fan-Film verboten

    Mhmm.. wie ist das mit dem Boykottrecht in Deutschland? Dürfen Parteien ohne kommerzielles Eigeninteresse aus "Glaubensgründen" oder "Ethischen Bedenken" zum Boykott aufrufen?
     
  9. Prisma

    Prisma -

    AW: Fan-Film verboten

    Poetische Ironie der Wirklichkeit... Im Damnatus Trailer heißt es "Der Befehl kommt von oberster Stelle..."

    ja... leider vom bösen GW Imperium.
    :D :steine:
     
  10. Scaldor

    Scaldor Forentrommlertroll

    AW: Fan-Film verboten

    Ich ehrlich gesagt nicht. Welcher Schaden entstünde denn?
    Wäre noch ein "richtiger" Film von GW in der Planung, könnte so ein Fan-Streifen ohnehin nicht mithalten ähnlich wie bei STAR WARS und einigen STAR WARS Fanstreifen, die inhaltlich teils ganz gut, aber an die Originale dennoch bei weitem nicht herankamen.

    Ist kein Film geplant, so sorgen solche Fanaktionen nur für noch mehr Publicity.

    So oder so halte ich das Unterbinden von Fanprojekten eher für einen Schnitt ins eigene Fleisch.
     
  11. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    AW: Fan-Film verboten

    Absolut, seh ich genauso.

    Find das sehr schade, der Trailer war so klasse!
     
  12. Veloriel

    Veloriel Vampirenmeister

    AW: Fan-Film verboten

    Der Film klingt gut. Schade, dass man ihn nicht sehen kann. Das finde ich blöd! Die Firma schadet sich wirklich...
     
  13. Alyne

    Alyne Homo sapiens nobilis

    AW: Fan-Film verboten

    Da ich so gut wie keine Ahnung von Warhammer 40K habe, könnte mich der Film, sollte er gut sein, mich auch für das Rollenspiel Warhammer 40K, begeistern. Warhammer Fantasy (das Rollenspiel) spiele ich ja gerne, wenn nicht gerade Sommerpause bei unserer wöchentlichen Gruppe wäre.
    Die Firma schneidet sich, meiner Meinung nach, hoffentlich mit ihrer letzten Entscheidung wirklich ins eigene Fleisch, da durch die jetzige "Nichtwerbung!" viele potentielle Kunden nicht angeworben werden können. Ich hoffe, sie ziehen ihre letzte Entscheidung doch noch irgendwann in nächster Zeit zurück.:rolleyes::hydrogen:
     
  14. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: Fan-Film verboten

    Unser örtlicher Rollenspielladenclerk hat am Samstag gemeint, dass GW den Damnatus-Leuten von vornherein gesagt habe, dass sie keine geschützten Namen usw. verwenden würfen, die wollten aber dennoch, also wollte GW Lizenzgebühren... tja, und da das mW eine nichtkommerzielle Geschichte werden sollte, war freilich kein Geld für ne Lizenz da... aber nach einer ÜBERRASCHENDEN Absage seitens GW klingt das für mich nicht...

    (Und an der Tatsache, dass GW mir echt unsympathisch ist, ändert das schon gar nichts...)
     
  15. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Fan-Film verboten

    Tja, wie auf die Dauer zu erwarten tauchen mehrere Versionen auf, wie das lief. Im Nachhinein ist es für uns wohl auch nicht mehr herauszufinden. Schade bleibts allemal, aber ist halt nicht zu ändern.
     
  16. AW: Fan-Film verboten

    Dieser Rollenspielladenclerk ist offenbart ein wichtigtuerischer Schwätzer, der seine privaten Spekulationen als Wahrheiten verkauft. Die Historie des Damnatus-Verbots läßt sich hier nachlesen. Diese Version wurde mir auch von ein paar Bekannten bestätigt, die ich bei GW habe. Auch dort wird die Sache recht kontrovers diskutiert.

    Ciao,
    RN
     
  17. AW: Fan-Film verboten

    Nett.

    mfG
    bca
     
  18. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    AW: Fan-Film verboten

    Hehehehe :D
     
Moderatoren: Supergerm

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden