Euer letzter Film

Brahms - The Boy 1 + 2

Zuerst ist man erstaunt, dass man im zweiten Teil eine scheinbar spannende Fortsetzung vorfindet, aber dann wird plötzlich die Prämisse des ersten Teils über Board geworfen und man fragt sich, was das noch mit dem ersten Teil zu tun hat. Schade. Ansonsten eigentlich ganz guter Suspense-Horror.


 
Auf Netflix: Plan B (Scheiß auf Plan A)

Ein kurzweiliger deutscher Actionfilm. Nichts was man nicht schonmal woanders besser gesehen hätte. Dennoch ganz solide. Einzige Besonderheit ist halt, das es eben ein deutscher Film ist. Spielt in Berlin und die Hauptdarsteller wirken ganz Sympathisch. Kann man sich angucken. Wer die Stadt kennt (ich nicht) sieht bestimmt einige vertraute Locations.

Die Kampfszenen sind pures Hollywood (sprich eher unglaubwürdig) aber ganz gut Choreographiert. Wer zu genau hinguckt wird allerdings hier und dort Luke-mäßige "Machtritte" etc. finden.

Trotzdem: Ich könnte mir durchaus vorstellen das man von den Jungs in Zukunft noch mehr sehen wird. Und mit einer richtigen Geschichte könnte das auch echt gut werden.

Bekommt von mir gute 3 von 5 Homage-Kostüme. Wer sich daran erfreut das der deutsche Film Actiontechnisch auch mal gebacken kriegt darf auch gerne 4 von 5 geben :)
 
The Wave erinnert so ein wenig an Hangover mit einer Spur von Flatliners. Ist so wirr, dass man wahrscheinlich vergeblich eine Logik darin suchen kann, aber oberflächlich vielleicht für einige interessant, die keine Antwort auf das Leben erwarten.

 
Oben