• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
Jeder SL kennt es... unpünktliche Spieler... manchmal sagen sie vorher bescheid, manchmal nicht... Worum es hier geht, ist was habt ihr schon für Entschuldigungen, Ausreden, Geständnissen gehört warum der Speielr nicht pünktlich sein wird/war?

Wie ich auf diesen Thread komme? die Entschuldigung einer Spielerin zur heutigen Runde ist der Grund... ich fand die SMS sehr genial...

Oh großer Meister! Eure in Ungnaden gefallene Mitspielerin muss Euch zitternd vor Ehrfurcht mitteilen, dass sie sich um ca. eine Stunde verspähte.

Auch schon mal solche Sachen bekommen?
 

Vincent Darksun

Gott
alpha
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Es kam bei uns in der letzten Zeit offt vor das der SL selbst 1-2 Stunden später kam.Wir saß dann schon lange da und warteten.

Davor kamen immer mal Spieler/innen zuspät.Das macht meist nichts wenn die nicht im Mittelpunkt stehen.
Dies ist auch schon mehrmal vorgekommen,das der Protagonist oder die Protagonistin fehlt.

Wir sind soweit einfach anzufangen zur Vereinbarten Zeit auch wenn welche fehlen.

Nun zu den Entschuldigung:
Meist dumme Sprüche wie habe die Bahn/Bus verpasst.
Zu spät kam der Bus.
Die Strasse waren voll.
Der Verkehr war zu dicht.
Alle Ampeln rot.
Bahnschranken zu.

Aber es gab auch spezial Aussagen wie
ich komme zu spät weil ich meiner Mutter das Auto sauber machen musst oder gar sachen wie.
Ich dachte wie spielen heute nicht,deshalb bin ich fürs Wochenende nach Holland gefahren.
 

Maniac_667

Grobrhetoriker mit 16 Ohm
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Hab ich auch schon mal nen Thread zu verfasst... Wenn auch zu Begründungen für Absagen und nicht zu Entschuldigungen... Da steht auch mein Top Drei an dämlichen Entschuldigungen. Und natürlich Jan und seine Socken...
 

Scaldor

Forentrommlertroll
alpha
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Zom Socken anziehen... :ROFLMAO:

Verspätungsausreden... mhh... "musste noch eben ne Runde DoTa (Warcraft 3) zocken"... mhh... sonst eigentlich nix Spektakuläres, denke ich.
 

AlbertvS

Erstgeborener
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Nun ja eine Halbe stunde zu früh oder zu spät scheint gut und auch vertrettbar in meinen Augen, ich kann auch nicht immmer pünktlich sein selbst wenn ich eine Bahnverbindung früher nehme. aber ich erinnere mich noch gut an eine Spielerin die es schafte drei Stunden verspätung damit zu erklären das ein Auto vor ihr herschlich, sie könnte auch laufen aber warum den das ? (sie wohnte ungefähr 10 Minuten Fussweg weit weg.)
 

Maniac_667

Grobrhetoriker mit 16 Ohm
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

10 Minuten Fußweg - 3 Stunden Autofahrt? Wie hatse denn das geschafft? Negative Geschwindigkeit? Der Schleicher vor ihr, kann doch höchstens ne Oma mitm Gehwagen gewesen sein...
 

AlbertvS

Erstgeborener
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Ehrlich keine Ahnung sie hat dieses Geheimnis mit aus meine Runde genommen.
 

URPG

Blwargh!
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Ihr seid doch alle weich!

Ich wurde mal mit großen Augen angeguckt weil ich zur Monatlichen Dienstagsrunde eine volle Woche zu spät war (den Dienstag den 8. statt 1. da ich übersehen hatte das Di. der erste war).
 

Madpoet

Der Variable Posten in der Nahrungskette
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Wo ist den da das ganze problem ?

So lange die am ende noch kommen ...
Die Zeit läst sich doch prima nutzen um:

1. Fressalien zu besorgen
2. Den Hintergrund der anderen Spieler zu besprechen oder zu klären was alles in der Dountime gelaufen ist ... (wer nicht komt halt pech gehabbt)
3. In aller seelen ruhe über die vermisten Personen abzulestern ...
4. Vor der Konsole / PC abzugammeln ...... und und und ...
 

Scaldor

Forentrommlertroll
alpha
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Nur dass all die Zeit nicht mehr für das geplante Rollenspiel eingesetzt werden kann. Und wenn man ohnehin nur gut einmal im Monat zum geselligen Zocken kommt, ist das überaus enervierend.
Bei wöchentlichen Spielsessions zu Schülerzeiten kann man das verkraften.
 

Sycorax

uninterested.
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Wir sind zu viert. Meistens nimmt einer von uns zwei andere im Auto mit und fährt zum vierten. Da kommt keiner zu spät. Sehr praktisch, sowas . . .
 
L

LamiaVampir

Guest
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Maniac_667 schrieb:
10 Minuten Fußweg - 3 Stunden Autofahrt? Wie hatse denn das geschafft? Negative Geschwindigkeit? Der Schleicher vor ihr, kann doch höchstens ne Oma mitm Gehwagen gewesen sein...

son ding heißt "Rol(l?)ator"


naja bisher keine amüsanten ausreden, nur dann leute die SEHR verschlafen geklungen haben im sinne von:

anrufer: "hi"
verspäteter: "hmmm!"
a: "du weißt wie viel uhr es ist?"
v: "hmmmhöööö?"
a: "du wolltes vor ner std da sein...."
v: (irgendwas stößt irgendwo gegen) "au schei.....hmmm oh...ja...ich bin in ...hmmmohhmmm....ner std dann da...."(legt auf)
 

Sprawl

Neuling
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Honigkuchenwolf schrieb:
Jeder SL kennt es

Nein. Kenne ich nicht.
Entweder sind meine Spieler immer pünktlich, oder ich komme zu spät oO ....also...ich hatte sowas bis jetzt noch nie.
 

Agroschim

mit Nero in Disneyland.
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Schonmal einer von geschaft, zu einer Runde zu spät zu kommen, die bei ihm selbst statt fand? Ich ja :D
 

blackslow

Neugeborener
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Ich ebenfalls ;) Meine Mutter war sehr erfreut über den Besuch, der die halbe Stunde dann bei ihr im Wohnzimmer verbracht hat ;)
 

keksi

Agenturguru
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Aehm bei uns lief das nach einiger Zeit immer so ab. "Warum ich zu spät bin? Hatte halt keine Lust hier wieder stundenlang auf die andern zu warten."
 
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Ich kenne das und die Entschuldigungen...

"Ich war gestern bis 4 Uhr saufen" ist noch die Regel (und immer vom gleichen Spieler, eigentlich muss ich den gegen 14 Uhr anrufen und wecken, damit er um 15 Uhr da ist...)

Besser sind solche Sachen wie:

"Ich wäre ja pünktlich gewesen, aber ich musste mir noch eine Pizza holen und der Laden hat `ne volle Stunde gebraucht..."

oder

"Wir mussten nochmal umdrehen, weil ich meinen Charbogen vergessen hatte"

oder

"Wir waren letztes mal 10 Minuten früher da, also dachten wir uns, wir können heute `ne halbe Stunde zu spät kommen!" :D

Prinzipiell ist das nicht schlimm, wenn jemand zu spät kommt, ich leite die Übergangsphase dann meistens mit den Worten: "Wer will denn nochmal zusammenfassen, was letztes mal alles schief gegangen ist?" ein.

Gut war dazu ein Zitat eines Spielers von gestern (über besagten Langschläfer, der aber aus anderen (vertretbareren) Gründen nicht da sein konnte):
"Es ist schon komisch, hat der Bolfo (der Charname) eine gespaltene Persönlichkeit oder sowas? Der bekommt immer plötzlich so soziale Anfälle, geht sich um seine Ghule kümmern oder die Bude aufräumen oder sowas, aber immer nur jeden zweiten Tag und nur für ein paar Stunden, dann ist er wieder kalt und abweisend!"

Ich sollte vielleicht doch wieder dazu übergehen die Abwesenheit des Ravnos mit Aktionen zu erklären, die zu seinem Spitznamen "Bum-Bum-Bolfo" passen ;)
 

Pamina

Neuling
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

also ich weiss nicht... kreativ würde ich es bezeichnen, wenn jemand käme und sagen würde: Ich konnte leider nichtpünktlich sein , auf der Straße ist mir ein Haufen Orks entgegengekommen, die musste ich dann mal kurz plattmachen, aber das ging nicht, weil ich ja letztes Mal meine Stärke nicht steigern durfte, also hab ich erst ein paar leichtere Abenteuer gemacht, um auf die nötigen Punkte zu kommen. Als ich dann wieder da war, wo die Orks waren, waren die nichtmehr da. Also bin ich sie suchen gegangen, weil das geht ja nicht, dass die mir einfach abhauen, jetzt, wo ich voll der Powergamer bin... *grummel*^^

Ich kenn mittlerweile meine Pappenheimer. Den einen bestell ich immer 2 Stunden vor Spielbeginn, dann kommt er letztendlich nur eine Std. zu spät...
 

Josh

Astronomie!
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Anruf vom Mitspieler jeden Sonntag ab 17:00 Uhr

"Wir haben um 12:00 angefangen, ja? Wie jeden Sonntag? Ja? Kann ich mir nicht merken..."

8)
 

Caninus

heiliges Caninchen!
AW: Entschuldigungen von Spielern zu Verspätungen

Ich muss gestehen ich hasse Leute die unpünktlich sind. Glücklicherweise wissen das die Spieler meiner PnP Runden, so dass ich normalerweise schon anrufe bekomme wenn man sich um 10 min verspätet.
In unserer Runde sind die Leute eher zu früh da. Und falls doch mal einer zu spät kommt (auch immer der selbe, scheint ein Muster zu sein) dann fangen wir normalerweise an, weil wir dann befürchten müssen, dass er gar nicht kommt (normalerweise mit: ich war krank...)
Im Live hab ich das so geregelt, dass für ab einer halben Stunde Verspätung EPs abgezogen werden, wenn nicht vorher eine vernünftige Erklärung abgegeben wird. Das hat zumindest bei unserer Runde dazu geführt, dass wir pünktlich anfangen und nicht wie ich es in anderen Städten erlebt habe, 4 Stunden später! (Das war selten dämlich...da ist man pünktlich und dann das)
 
Oben Unten