Eine Frage zu den Wegen ...

Dieses Thema im Forum "World of Darkness" wurde erstellt von Spree_Ghul, 18. März 2008.

Moderatoren: Sycorax
  1. Spree_Ghul

    Spree_Ghul Ghul

    wie haltet Ihr es eigentlich mit der Verfügbarkeit der verschiedenen Wege zu Spielbeginn? Ich habe speziell einen Ventrue der sehr gerne den Weg der Ritterlichkeit (von Anfang an, sozusagen vom Erzeuger abgeguckt) statt den der Menschlichkeit einschlagen will.

    Ich persönlich habe ein paar (unbegründete?) Bedenken, weil ich befürchte ein paar interessante Menschlichkeits-Problematiken im RP einzubüßen und nicht recht weiß, ob das bei Ritterlichkeit ähnlich interessant ist. Habe hier einfach keine einschlägige Erfahrung, wohin das führt bzw. wie man das geschickt handhabt.

    Wie sieht das bei Euch aus? Für Erfahrungen/ Meinungen wär ich recht dankbar =)
     
  2. Qel Talas

    Qel Talas Prophet Malkavs

    AW: Eine Frage zu den Wegen ...

    Naja... an sich find ich das i.O. wenn der Charakter eine entsprechende Anzahl an Jahren hinter sich hat, in der er die Prinzipien des Wegs erlernt und sich dann überwindet, dem Weg zu folgen. Es ist schliesslich schon ein gewaltiger Schritt, der Menschlichkeit zu entsagen. Aber, seien wir mal ehrlich, wir sind die Krone der Schöpfung, das Sterbliche Gezücht hat vor uns im Staub zu kriechen. Oder so. Auf dem Weg der Ritterlichkeit hast du einfach ein anderes Empfinden, was die Allgemeinheit angeht. Auf den anderen Wegen natürlich auch.

    Ich würd mir einfach überlegen, ob es dem Wesen des Ventrue entspricht, diesem Weg zu folgen.
     
  3. hchkrebs

    hchkrebs Adren

    AW: Eine Frage zu den Wegen ...

    Ich lasse Wege/Pfade generell nicht zu. Die Menschlichkeitsproblematik ist zu essentieller Teil des Spiels als dass man den SC gestatten sollte, diese zu umgehen. Im DA sind so unterschiedliche Moralvorstellungen vielleicht okay, aber in Maskerade mMn nicht.
     
  4. Scathach

    Scathach BOOM!

    AW: Eine Frage zu den Wegen ...

    Bei uns läuft es darauf raus dass man im DA noch mehr oder weniger die Wahl hat.
    Es muss einfach zum Char passen und sich erklären lassen.

    In der Gegenwart kommts drauf an, ein Sabbato hat Chancen einen Pfad zu bekommen, alle anderen müssten es wenn sehr gut erklären. Meist starten alle mit Menschlichkeit, wechseln müssen sie dann später hinaus.
     
  5. Qel Talas

    Qel Talas Prophet Malkavs

    AW: Eine Frage zu den Wegen ...

    Naja... da ich mich eigentlich weigere, ne Runde zu leiten, weil dann zwangsweise alle unter meinem Größenwahn zu leiden hätten *hrhr* Hab ich mir halt gewisse Regeln gesetzt: Cama-Vamps haben keine Wege/Pfade, ausser sie sind wirklich alt, oder sie sind Spione des Sabbat ^ ^.

    Und im Sabbat ... naja... ich hab bis jetzt immer ne plausible Erklärung gefunden, wieso mein Lutscher nen Pfad beschreitet ^^
     
  6. Scathach

    Scathach BOOM!

    AW: Eine Frage zu den Wegen ...

    Wobei ich sagen muss, Menschlichkeit beschränkt einen doch sehr (was ja auch gewollt ist), Outtime hätte ich da entweder nen sehr niedrigen Wert, oder Pfad der Harmonie :D
    Erschreckend^^
     
  7. Spree_Ghul

    Spree_Ghul Ghul

    AW: Eine Frage zu den Wegen ...

    Sodele, habe jetzt den PFad der ritterlichkeit "genehmigt". Für einen Ventrue-Char in Dark Ages keine schlechte Wahl und letztlich ist die Hierarchie der Sünden speziell in diesem Weg ja auch recht anspruchsvoll.

    Mal schauen, wünscht mir Glück & Danke für die Reaktionen! =)
     
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Frage Das Schwarze Auge 13. Januar 2012
Frage wegen Cthuluide Bücher Cthulhu 8. Januar 2008
Fragen... Digital Games 19. Oktober 2006
[Werwolf] Frage wegen Büchern WoD2: Werwolf: Paria 2. September 2006
[DA] Die Wege WoD 1: Vampire: Die Maskerade 18. August 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden