Der Unheimliche Westen Du kannst gehn aber deine Kopfhaut bleibt hier

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Kopfhaut schrieb:
Zwei hatten Pfeil und Bogen und einer ein Beil,
ich wusste, die warn auf meine Kopfhaut geil.

Wie ist das, wenn man seinen Skalp verliert, überlebt man es in der Regel? Gab es überhaupt Überlebende oder wurde dieser Triumphbeweis nur nach dem Tode des Gegners genommen?
 

Silvermane

Wahnsinniger
AW: Du kannst gehn aber deine Kopfhaut bleibt hier

Normalerweise nahm man den Skalp nur Toten ab (Lebende haben diese häßliche Angewohnheit, das Ding mit Klauen und Zähnen zu verteidigen).

Vereinzelt wurden auch Lebende skalpiert, starben aber meist an dem damit verbundenen Blutverlust (schön dran denken, liebe Kinder, hier wird das Kopfhaar MITSAMT der Haut abgezogen...). Noch vereinzelter überlebten das auch eine Handvoll...

Achtung, Foto. Bitte das Essen einstellen und die Tüte von unter dem Sitz zur Hand nehmen.


-Silver
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Du kannst gehn aber deine Kopfhaut bleibt hier

Ist der Skalp erst weg, ist die Frisur totaler Dreck. :)

Wenn ich mir vorstelle, wie man mit einem Messer über meinen Schädelknochen schabt... Und die Wunde ist ja auch nicht gerade klein.
 

Stayka

Shitennou
AW: Du kannst gehn aber deine Kopfhaut bleibt hier

Ich hab mal gelesen, daß zumindest einige Indianer mit dem Daumennagel den Haaransatz an der Stirn eingeritzt und dann das Haupthaar mit einem Ruck abgerissen haben sollen. Nix mit Schaben mit dem Messer....
 

Niohbe

Elch
AW: Du kannst gehn aber deine Kopfhaut bleibt hier

is ja nicht so schöööön...
die Kelten haben den ganzen Kopf mitgenommen und damit sowas ähnliches wie Fußball gespielt.. (zumindest mit dem Hirn, der Kopf rollte wohl nicht so rund) war für das Opfer sicher besser... so rum... kann mir kaum vorstellen, daß man skalpieren bei lebendigem Leib wirklich überleben kann... da dürfte der Schock ausreichend sein, um nimmer aufzuwachen und wenn doch, dann die Blutvergiftung, die unweigerlich folgt....
 

Toa

Runnin' Like Hell
AW: Du kannst gehn aber deine Kopfhaut bleibt hier

Dazu gab's einen Abschnitt entweder in "Ghost Dancers" oder in "GURPS Old West" - aber scheinbar war es durchaus möglich das zu überleben. Wie schon erwähnt, das größte Problem ist der Blutverlust... wer den überlebt hat muß sich auch noch mit der Infektionsgefahr auseinandersetzen.
 
AW: Du kannst gehn aber deine Kopfhaut bleibt hier

Im "Ghost Dancers" hab ich es auf die schnelle nun nicht gefunden, abder das kann durchaus an der Uhrzeit liegen. Werde die Tage noch einmal genau schaun, aber ich kann mich auch nicht an sowas erinnern.

However, an sich eine üble Geschichte, aber die geringe Chance, es zu überleben besteht, die besteht ja bei jedem Kram (so klein sie auch sein mag) irgendwie.
im allgemeinen würde ich sagen, dass an ein normales Leben danach nicht mehr zu denken war - fern ab des kosmetischen Effekts dürften die psychischen Folgen böse sein.

SoFar
MB
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
AW: Du kannst gehn aber deine Kopfhaut bleibt hier

Masterbrain schrieb:
im allgemeinen würde ich sagen, dass an ein normales Leben danach nicht mehr zu denken war - fern ab des kosmetischen Effekts dürften die psychischen Folgen böse sein.
Menschen sind bisweilen erstaunlich zäh und überlebensfähig.

Mal den realen Old West beiseite gelassen, würde ich den Bogen zum Weird West so schlagen wollen, daß für die Kombination der Nachteile Ugly as Sin und Intolerance: Injuns solch eine Vorgeschichte einer überlebten Skalpierung durchaus "charakterbildend" sein kann.
 
AW: Du kannst gehn aber deine Kopfhaut bleibt hier

Unfraglich. trotzdem halt ich es für erwähnenswert.

Was die Nachteile angeht, halt ich das für einen guten Weg. Mit ein wenig biegen und brechen wäre sicher auch noch etwas wie Ailin´und sicher auch noch etwas wie Thin-Skinned in diesem Kontext möglich IMO.

SoFar
MB
 

Marshal G

Neuling
AW: Du kannst gehn aber deine Kopfhaut bleibt hier

Hi alle,

keinerlei Meinung zu dem Thema speziell, aber generell beweist dieser Thread mal wieder, wie cool sich Skar bemüht, die Dinge hier am Laufen zu halten oder in Bewegung zu bringen, dafür Hut ab!
Der Threadtitel ist wirklich erste Sahne!!!
 

Stayka

Shitennou
AW: Du kannst gehn aber deine Kopfhaut bleibt hier

Niohbe schrieb:
Vorsicht, daß nur der Hut ab kommt... :D
Da mußt Du mal Kyou Kara Maou schauen - bei der Anime-Serie gibt es ein Volk, die haben Glatzen und meist Hüte mit angetackertem Toupet auf, was sehr witzig aussieht, wenn sie eben besagte Hüte abnehmen :D
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
AW: Du kannst gehn aber deine Kopfhaut bleibt hier

OffTopic
Der Threadtitel ist der Titel eines Ärtzesongs, und das Zitat von SKar ist aus diesem Lied. Im übrigen ein absolut Klasse Song!


Der bekannteste Ohne-Skalp-Leber ist doch der gute alte Sam Hawkins. :D
 
Oben Unten