D&D 3.x Dragon und Dungeon werden eingestellt.

Jadeite

Master of the Controverse
Da es anscheinend noch keinen Thread dazu gibt:
http://paizo.com/paizo/news/dragon/pressReleases/v5748eaic9kh0
Ab September wird es die beiden Magazine nicht mehr geben, die letzten Ausgaben werden 359 und 150 sein. Es wird ein neues reines E-Zine von Wizards geben.

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich von dieser Nachricht absolut geschockt war (unter anderem auch deshalb weil ich mich endlich dazu durchgerungen hatte den Dragon zu abonnieren. Paizo bietet zwar eine Art Nachfolger für den Abenteuerpfad aus dem Dungeon an, aber den Dragon wird es in der aktuellen Form nicht mehr geben.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
AW: Dragon und Dungeon werden eingestellt.

Ich hatte das auch heute abend erst bei Settembrini gelesen.

Scheiße!

Vor allem, wo ich mich inzwischen weit mehr für den Dungeon als für den Dragon erwärmen konnte. - Und das Angebot von Paizo hinsichtlich Szenarien macht mich gerade weniger an.

Eine ÄRA geht zuende. - Mich hatte der Dragon so lange schon begleitet, daß ich das schon als ziemlich unangenehme Nachricht empfinde.

Andererseits bin ich ein Fan von elektronischen Szenarien und Magazinen - wenn also das neue Format wirklich mithalten kann, dann soll es mir willkommen sein. Falls nicht sollen alle verantwortlichen Entscheidungsträger Scheiße fressen.
 

Greifenklaue

Erstgeborener
AW: Dragon und Dungeon werden eingestellt.

Angekündigt ist dafür ja die Abenteuerreihe Pathfinder, möglicherweise eine Alternative - ohne das man mit WotC kooperieren muss.
 

Maximiliano

Methusalem
AW: Dragon und Dungeon werden eingestellt.

Würde der Nachfolger auch gedruckt werden fände ich das eigentlich nicht so schlimm. Ein Dragon hat sich auch schon mal als so gut wie nutzlos oder uninteressant herausgestellt. Allerdings war das Artwork meist erstklassig. Jedenfalls schade.
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Dragon und Dungeon werden eingestellt.

Sehr, sehr schade.

Drüben auf ENWorld hat man mehr oder weniger elektronisch kerzen aufgestellt im forum...

ich verstehe es nicht, und will es auch nicht verstehen. Zumal wir immer noch nicht wissen, was der nachfolger sein wird, und was er kosten wird. Ich will eine zeitschrift, verdammt, und kein pdf. :(
 

Selganor

Methusalem
AW: Dragon und Dungeon werden eingestellt.

Ehrlich gesagt ist mir ein pdf das ich problemlos kaufen und so oft ausdrucken kann wie ich will (besonders die Seiten die fuer mich interessant sind) lieber als eine Zeitschrift die erstmal ein paar Wochen braucht bis sie von Amiland hier in Deutschland ist, dann deutlich teurer ist als sie sein muesste und zu 80-90% wahrscheinlich sowieso Zeug enthaelt das ich erstmal nicht brauche und dann Regalplatz verbraucht.

Aber ich gehoere ja auch zu Leuten die Geld fuer ZIP-Files von elektronischen Daten (mit denen man erst mit einem anderen Programm was machen muss um davon was nutzen zu koennen) zahlt.
 

Maximiliano

Methusalem
AW: Dragon und Dungeon werden eingestellt.

Tja, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass man das Teil ohne Kreditkarte kaufen kann? Bei der gedruckten Version konnte ich mich bei Dragonworld eindecken.
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Dragon und Dungeon werden eingestellt.

Es ist wie wenn jemand, weiß nicht, den Spiegel / den Stern einstellen würde. Oder ... :(
 
Oben Unten