Allgemein Der "Was spielt ihr grade" Thread

D

Deleted member 7518

Guest
Assassin's Creed Odyssey
Ja gut, es hat mich hart gepackt, nachdem ich Divinity heute durchgespielt hab.
Hätte nicht erwartet, dass es mich so sehr packt. Aber es ist geschehen. Die Arbeitswoche wird furchtbar, so wenig Zeit zum daddeln...
 
D

Deleted member 7518

Guest
Ich bin bei 85 Stunden gelandet.
Aber ich nehme mir auch endlos Zeit dafür, und sicherlich hat Steam auch mal mitgezählt, wenn ich spontan ohne auszuschalten kurz was anderes in der Wohnung erledigt habe.

Ist einfach ein großartiges Spiel, volle Zustimmung! Rundum gelungen!

Ich hatte so viel vor als ich letztens Urlaub hatte... Und dann bin ich einfach allumfassend in dem Spiel versackt.
Und das, wo ich nur kurz reinschauen wollte, weil ichs eigentlich mit meinem Mann im Koop spielen wollte.
Aber er war wohl zu langsam bei der Entscheidungsfindung :D
 

Niedertracht

Lebensretter
Ich bin bei 85 Stunden gelandet.
Aber ich nehme mir auch endlos Zeit dafür, und sicherlich hat Steam auch mal mitgezählt, wenn ich spontan ohne auszuschalten kurz was anderes in der Wohnung erledigt habe.
Ah, danke für den Hinweis. Die 60h sind wohl auch nicht repräsentativ, weil die Playstation auch häufig lief, während ich was anderes erledigt habe.

Eigentlich hatte ich vor es noch einmal als lone wolf durchzuspielen, aber dann bleibt keine Zeit für andere Spiele, die hier noch warten und beendet werden wollen. ;)
 

KoppelTrageSystem

Wildsaubändiger
Ich hab´s als normale Gruppe angefangen und nicht weit gespielt.
Nun habe ich mit nem Kumpel Coop angefangen (beide als Wolf, weil´s mit 2 Charakteren geht). Im Zuge dessen habe ich dann auch Solo nochmal als Wolf begonnen. Irgendwie finde ich das Spielgefühl dann besser. So genau kann ich aber nicht sagen warum. :)

Was man da verpasst, kann ich so genau gar nicht beurteilen. :LOL:
 

Niedertracht

Lebensretter
Ich hatte mir erst einen eigenen Charakter erstellt und dann gemerkt, daß solche Charaktere keine eigene Hintergrundgeschichte haben. Ich dachte, wenn ich mir z.B. einen Elfen erstelle, dann hat der die Hintergrundgeschichte von Sebille - war aber nicht so. Also habe ich noch einmal neu angefangen (war aber auch noch nicht so weit), weil mir das bei diesem Spiel gefehlt hätte.

Da der Kampf rundenbasiert ist, kann man auch gut vier Charaktere steuern (fand ich bei Dragon Age ziemlich scheiße, aber vielleicht bin ich auch einfach zu blöde, weil man da ja auch jederzeit den Kampf pausieren kann). Zudem habe ich sofort Lohse zum Summoner gemacht, damit sie "Mit Tieren sprechen" kann, so daß mir auch da nichts fehlt und ich keinen Aufhänger verpasse.

Gerade Lohse finde ich in der Gruppe sehr cool. Aber auch beim Roten Prinzen sehe ich sehr viel Möglichkeiten. Fane geht irgendwie ein wenig unter oder es liegt an mir. Sebille gefällt mir am Besten, was aber auch daran liegt, daß ich gerne rogues spiele und dann auch noch als Divinity-Elfe ist natürlich mehr als geil.

Lone Wolf mit einem Begleiter wäre dann eigentlich nur zwecks der Herausforderung noch einmal ein Thema. Oder im Koop. Mal schauen. ;)
 
D

Deleted member 317

Guest
Was mir da tierisch auf die Nüsse geht (ich Zocks auf PS4), dass man dem Spiel seine PC Herkunft voll anmerkt. Umständlicher hätte man das Hotbar-, Skill- und Itemmanagement nicht machen können. Maaaaaaaan, kann doch nicht sein, dass ich ne Viertelstunde damit beschäftigt bin alles irgendwie passend anzuordnen.
Und das Crafting ist auch nervig. Aber das wirds wohl auch aufm PC sein.

@Topic

Alles Kreuz und Quer. Divinity hier, Megaman dort, Sega Classics wann anders...
 

KoppelTrageSystem

Wildsaubändiger
Was mir da tierisch auf die Nüsse geht (ich Zocks auf PS4), dass man dem Spiel seine PC Herkunft voll anmerkt. Umständlicher hätte man das Hotbar-, Skill- und Itemmanagement nicht machen können. Maaaaaaaan, kann doch nicht sein, dass ich ne Viertelstunde damit beschäftigt bin alles irgendwie passend anzuordnen.
Und das Crafting ist auch nervig. Aber das wirds wohl auch aufm PC sein.

Merkt man übrigens auch bei umgedrehten Portierungen (Dark Souls ;p ). Mir wäre nie etwas negatives aufgefallen, auch nicht am Crafting. :)
 
Bin ja mittlerweile bei Achtung Chtulhu durch. Ist auf jeden Fall spielenswert, aber man wünscht sich halt doch noch ein paar Features - nicht aus Gemeinheit, sondern weil es wirklich ein total geiler Engine ist, der von XCom halt.

Bin jetzt bei Prey Day One ein gutes Stück weiter gekommen.
 
Oben Unten