D&D 4e Den Insider schon genutzt?

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von Skar, 6. Juni 2008.

  1. Carabas

    Carabas V5 Fanboy

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Ist doch lieferbar. Kommt natürlich darauf an, bei welchem Online-Store man guckt :D
     
  2. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Recht hast du. Da der Preis der gleiche ist, ist meine Bestellung bei F-Shop gerade raus gegangen. Bin schon auf das Abenteuer / Die Minikampagne gespannt.
     
  3. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

  4. Carabas

    Carabas V5 Fanboy

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Ist doch cool. Zumindestens so lange wird der funktionierende Content wohl kostenfrei bleiben.
     
  5. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Inzwischen wurde ein weiterer Dragon Artikel hochgeladen. Diesmal zum Ashen Covenant. Außerdem wurden weitere Hinweise angebracht um Leute darauf hinzuweisen, dass der Großteil des Insiders noch nicht fertig ist. Und ein Screenshot wurde ersetzt nachdem er als rechtlich kritisch erkannt wurde.
     
  6. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Den Insider schon genutzt?

    So, inzwischen funktioniert auch die Rules Database wenn jemand es mal testen möchte. Sie enthält bisher Material aus dem Player's Handbook (allerdings nicht alles), sowei einige weitere Builds.
     
  7. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Den Insider schon genutzt?

    D&DI News: Welcome to Digital Insider!

    Es sieht so aus als wäre die Zeit der freien Magazine bald vorbei. Immerhin ist der Preis deutlich niedriger als angekündigt, allerdings sind dafür die meisten angeküdigten Dinge auch nicht enthalten. Wäre ich sonderlich in D&D 4 involviert würde es sich aber vermutlich durchaus rentieren, in erster Linie aufgrund des Dragons (der Großteil des Materials aus dem Dungeon war bisher eher unbeeindruckend).

    Von daher, wie sieht es aus? Wer ist nach dem bisher Gezeigten dazu geneigt Geld für den Inhalt zu zahlen?
     
  8. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Dafür dass die meisten Inhalte immer noch nicht funktionieren finde ich diesen Vorstoß etwas komisch.

    Dann würde mich interessieren, wie dieser Betrag zu Zahlen wäre. Paypal wäre OK, Kreditkarte wegen der Umtauschgebühren unschön und Überweisung auf ein US Konto oder gar so etwas wie Schecks schicken geht ja gar nicht. Aber darüber lassen sie sich wenn ich das richtig gesehen habe gar nicht aus.

    Also Meine Meinung ist: Die sollen erst mal die Inhalte fertig kriegen, dann sehe ich mir an, ob es mir das Wert ist, dann interssieren mich die Zahlungsmöglichkeiten und dann endscheide ich, ob ich das mitmache oder nicht.

    edit:
    Bei mir ist es genau anders Herum. Im Dragon finde ich zu viel Bla Bla Bla, was mich nicht direkt interessiert (z.B. diese ganzen Kolumnen irgendwelcher Leute) aber im Dungeon sind schöne Abenteuer und spielbare Materialien.
     
  9. AW: Den Insider schon genutzt?

    Wenn ich für Pornographie mit der Kreditkarte bezahle, dann kann ich das auch für D&D.

    mfG
    ipm
     
  10. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Sie haben angekündigt auf dem GenCon Demos des Visualizers und des Generierungsprogramms laufen zu lassen. Von daher dürfte es noch eine ziemliche Weile dauern bis sie wirklich das komplette Paket anbieten. Die angekündigten Bonustools sind ein Witz, sowas lässt sich mit Zugriff auf die benötigten Daten innerhalb kürzester Zeit programmieren. Selbst der Warbandbuilder zum Miniaturenspiel ist da komplexer.


    Interessant. Der generelle Konsenz scheint alles in allem zu sein dass die Abenteuer die derzeitig im Dungeon publiziert werden von minderwertiger Qualität sind. Ich selbst spiele ohnehin seit Jahren keine vorgefertigten Abenteuer mehr. Und sollte ich mal das Bedürfnis dazu bekommen habe ich mehrere hundert Abenteuer die ich noch spielen muss (von denen eine Vielzahl vermutlich lohnender als das Zeug aus dem eDungeon ist).
     
  11. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Genau, deshalb verstehe ich nicht, was die jetzt von bezahlen erzählen, wo noch gar nichts fertig ist. Bevor ich diese ganzen Inhalte nicht nutzen kann, sehen die von mir keinen Pfennig...sorry Cent.

    Richtig, das passt aber zu dem ganzen herumgerudere, was die so veranstalten.


    1. Hat mich persönlich noch nie intessiert, was der generelle Konsenz der Rollenspielzene ist, sonst würde ich heute noch DSA spielen

    2. Kann ein schlechtes Abenteuer immer noch ein guter Ideengeber sein. Und mich hat bis jetzt noch kein D&D4 Abenteuer so richtig überzeugt, das mag daran liegen, dass D&D4 doch näher an WoW liegt, als wir uns das Alle eingestehen möchten.

    Ich nenne so etwas "ins Archiv gehen und sich inserieren lassen". Wie gesagt konnte ich mit den etwas handfesteren Inhalten des Dungeons schon immer mehr anfangen als mit dem Geblubber aus dem Dragon, aber das muss nicht jedem so gehen.

    Um klar zu machen, was ich mit uninteressanten Geblubber meine, wähle ich mal ein besonders krasses Beispiel, wo ich mir schon fast verarscht vor komme, nämlich den Confessions of a Full-Time Wizard Artikel "My secret Life as a Dungeon Master" aus der Juli Ausgabe (Seite 75). Wo eine Frau, die ich nicht kenne und nach anlesen des "Artikels" auch nicht kennen lernen möchte etwas davon erzählt, wie stolz ihre Mutter ist, dass sie Spielleiterin ist....ja das interresiert mich jetzt brennend :koppzu:

    Sicher es gibt auch für mich interssante Artikel, wie den Kriegsgeschmiedeten Artikel aus der Juni Ausgabe.

    edit:Aber wenn ich wählen müsste, welches der beiden Magazine ich besser finde, würde meine Wahl eben auf den Dungeon fallen.
     
  12. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Ich sehe das ganze insgesamt als Indiz dafür, dass nicht viel mehr kommen wird. Also beginnen sie dass was sie schon haben anzubieten und der Rest wird nach und nach unter den Tisch fallen. Ähnlichkeiten zu den Master Tools sind dabei rein zufällig ...

    Oh, ich kann dir versichern, dass ich diesen ganzen Editorialkram unsäglich finde. Man kann ihn alles in allem als Ersatz für die Werbung die früher in den Magazinen war ersetzen (wobei die zugegebenermaßen von Zeit zu Zeit auch interessante Informationen enthielt). Der Vorteil dabei ist, dass man die jeweiligen Artikel nicht ausdrucken muss, allerdings könnte ich generell auf sowas verzichten.

    Mich persönlich hat der digitale Spieltisch ohnehin nicht sonderlich interessiert, von daher ist das ein Feature auf das ich persönlich gut verzichten kann. Hätte ich ein Abo für den Insider abgeschlossen wäre es mir ohnehin primär um die Magazine gegangen (den Dungeonmapper sollte man ja auch ohne DDI nutzen können).

    Es war nett für ein paar Monate kostenlose Magazine zu bekommen aber ich werde gut ohne sie leben können. Was ich jetzt haben möchte ist eine neue Version des Dungeon Tile Mappers (der von Jai unterstützt ja bedauerlicherweise Fane of the Dead Gods und Halls of the Giant King nicht und die einzige Version die noch im Netz verfügbar ist ist enthält gerade mal die ersten drei Sets). Wenn sie es also schaffen sollten mir, ohne weitere Kosten, ein Programm zur Verfügung zu stellen mit dem ich die Dungeon Tiles besser nutzen kann bin ich durchaus zufrieden.
     
  13. AW: Den Insider schon genutzt?

    Also ich finde es tatsächlich interessant und - vor allem - entspannend wenn das Hobby auch von einer normalen, alltäglichen und vor allem nicht-technischen Seite beleuchtet wird.
    Das sind geradezu die Züge der Werbekampange, über deren Fehlen immer so gerne geklagt wird.

    mfG
    ipm
     
  14. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Hat eigentlich jetzt, wo die Probezeit zuende geht, jemand vor den DDI zu nutzen? Ich persönlich habe zu wenig Interesse D&D 4 zu spielen, ansonsten würde ich es vermutlich machen, die Dragonartikel sind recht ordentlich (die Dungeon Abenteuer eher weniger).
     
  15. Selganor

    Selganor Methusalem

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Ich hab' es definitiv vor. Der Preis liegt deutlich unter dem was man zu Zeiten der Printausgabe fuer Dragon & Dungeon gezahlt hat (zumindest hier in Deutschland), die Sachen lassen sich leicht und schnell ausdrucken, wenn man Infos aus einer bestimmten Ausgabe sucht geht man einfach schnell auf die Website und laed es sich nochmal runter (egal an welchem Rechner man zu dem Zeitpunkt gerade ist), ...
     
  16. AW: Den Insider schon genutzt?

    Definitiv. Und das, obwohl ich ihn in der Zwischenzeit kaum genutzt habe... :O

    mfG
    mpu
     
  17. 1of3

    1of3 Gott

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Ich denke, ich werds machen.
     
  18. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Nein. - Die Dungeon-Abenteuer sind mir selbst für das Savagen zu uninteressant. Einige wenige habe ich schon in der Mache gehabt, aber mich stört die Zweiteilung in das eigentliche Abenteuer und in die "beigeordneten" Skirmish-Szenarien (auch wenn ich die Battlemaps gerne in anderem Kontext wiederverwenden würde).

    DDI reicht von der Attraktivität des Angebotes für mich nicht aus. Was ich von den kostenlosen Inhalten für mich herausziehen konnte, war recht wenig (zu wenig zum dafür Bezahlen). Somit nichts für mich.
     
  19. Thomson

    Thomson Sethskind

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Bin zahlender Abonnent der Stunde 0 (naja, ok war eher Stunde 3 oder so) und bin erst mal zufrieden.

    Content komtm weiter Regelmäßig dazu, und es gibt ein neues Bonus Tool, den Monster Builder, der ganz lustig ist.

    Das Compendium enthält wirklich einen Haufen Info, es sind noch einen Haufen Monster dazu gekommen.

    So wie's aussieht werden bald alle Monster und NPCs aus MM plus allen offiziellen Abenteuern drin sein.
     
  20. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Jetzt kann jeder (auch nicht Bezieher von DDI) sich hier die Beta Version des Character Builders herunterladen:
    Download - 700_DDI_CB-Beta.exe
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Exalted] Stuntdice - werden sie exzessiv genutzt? Exalted 7. November 2006
Schon wieder einer... Mitglieder 4. Dezember 2005
Schön bei Euch zu sein Mitglieder 2. Dezember 2004
SF BINDEN einhändig genutzt unsinnig? Das Schwarze Auge 22. August 2004
von Engeln genutzte Technologie Die Chroniken der Engel 20. Februar 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden