D&D 4e Den Insider schon genutzt?

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von Skar, 6. Juni 2008.

  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

  2. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Hm, auf die Schnelle würd ich sagen geht noch nicht. Nur Registrieren und Einloggen kann man sich schon.
     
  3. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Hätte ich gekonnt, hätte ich ihn genutzt...

    Ich bin mal gespannt wann der Live geht. Der Game Day wäre ja DAS Werbeereignis gewesen wenn die Kids zuhause auch den Rechner anmachen könnten.
     
  4. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Ich dachte ein aktives Registrierungsfeld würde auch heißen, dass man das benutzen kann.

    Die Regeln, denen man zustimmen soll, finde ich übrigens sehr bedenklich.^^
     
  5. Selganor

    Selganor Methusalem

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Die Registrierung fuer den D&D Insider gibt's schon seit Monaten...
    Was genau meinst du dabei? (Am Besten mit Zitat und/oder Link)
     
  6. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Das ändert jetzt nicht wirklich was daran, oder? ;)

    Fees. Wizards reserves the right to charge fees for the Service, or any part thereof, and to change its fees from time to time in its discretion.
    [If Wizards terminates your Membership because you have breached the TOU, these Member Terms, or any other applicable agreement between you and Wizards, you shall not be entitled to the refund of any unused portion of subscription or other fees.]
     
  7. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Normal.

    Wenn du den Server hackst kriegst du die 6$ die du anteilig noch hättest surfen können nicht zurück.

    Bei keinem MMORPG. Ob das jetzt in Deutschland wasser dich ist sei mal dahingestellt.
     
  8. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Den ersten Teil des Fee-Abschnitts meinte ich auch vor allem.
     
  9. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Das war auch klar. Irgendwann kostet der Insider eben Geld. Dafür der Teil. Die können dir rückwirkend nichts abknöpfen :)
     
  10. Selganor

    Selganor Methusalem

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Der heisst nix anderes als dass sie den (bisher) kostenlosen D&D Insider (wie geplant) irgendwann auch zum Bezahlaccount aendern koennen und dass die dann angegebenen Beitraege nicht ewig bei derselben Hoehe bleiben muessen.

    Auch ziemlicher Standard.

    Wie viele Nutzungsbedingungen hast du schon komplett und ausfuehrlich gelesen?
     
  11. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Da ich keine Bankdaten angeben musste, habe ich überhaupt weitergemacht. Wer sagt mir denn, dass das nicht später 100 $ im Monat kostet?

    Ja, würden die nicht machen, vermute ich auch. Aber...
     
  12. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Niemand sagt dir das - aber Du musst ja nicht zahlen...
     
  13. AW: Den Insider schon genutzt?

    Das hört sich genauso an wie bei Premiere...
     
  14. Carabas

    Carabas V5 Fanboy

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Geplant ist für den Anfang 14.95$ pro Monat. Wenn man sein Abo gleich für mehrere Monate zahlt, wird's angeblich billiger. Beim derzeitigen Dollarkurs kostet das also für Europäer in der Eurozone weniger als 10,- € im Monat. Dafür bekommt man den Inhalt von zwei Magazinen zum Download plus die technischen Spielereien des Insiders. Dungeon und Dragon haben als Toter-Baum-Ausgabe zusammen weit mehr als 10,- € pro Monat gekostet. Nach Ablauf des Abos bleiben Dir immer noch die Magazine (die sich nicht mehr turmhoch in einer Ecke stapeln). Für mich klingt das nach einem fairen Deal. (Und wenn ich den Aufwand bedenke, den ich teilweise betrieben habe, um den Inhalt in elektronischer Form zu bekommen, wird das Plus noch größer.)
     
  15. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Naja, das was es in den letzten Monaten als Vorschau für den elektrischen Dungeon und Dragon gab war relativ unbefriedigend. Alles in allem bot es sogar weniger als den Kram den man zu guten Zeiten frei auf der Wizards Homepage zur Verfügung gestellt bekam. Dungeon und Dragon waren im Abo auch vergleichsweise günstig, auch wenn sie natürlich kurz nachdem ich sie abonniert hatte eingestellt wurden. Insbesondere muss man dabei bedenken, dass ein großer Teil des Preises für Druck und Versand draufgingen, beides zwei Faktoren die für die elektronischen Versionen nicht gelten werden. Wobei ich gelesen hatte, dass man die Option bekommen würde auch ohne D&D Insider PDF Versionen der Magazine wird erwerben können. Wobei, es waren auch von den Probeausgaben PDF Fassungen angekündigt worden ...
    Da die Hordelingsseite nicht mehr aufrufbar ist und ich insgesamt ein Freund der Dungeon Tiles bin, werde ich das Mapping Programm testen wenn es denn dann mal aufrufbar wird. Insgesamt ist es bei Wizards Tradition im Bereich der Technik vollkommen zu versagen, von daher würde es mich nicht überraschen wenn sie ein weiteres derartiges Projekt in den Sand setzen.
     
  16. Carabas

    Carabas V5 Fanboy

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Stimmt. Elektronisch haben sie bisher nicht viel gerissen. Allerdings haben sie es immer wieder versucht (und ich kenne auch keinen anderen größeren Rollenspiel-Verlag, der bisher etwas erfolgreich und mit Ausdauer auf die Beine gestellt hat).

    Ich erwarte, dass vor einer Einführung von Gebühren, erstmal alle Features einwandfrei laufen und testbar sind. Aber um genau diesen Beta-Test wird es WotC wahrscheinlich sowieso gehen.
     
  17. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Pyramide von Steve Jackson Games soll relativ gut laufen, allerdings habe ich schon seit Jahren nicht mehr viel mit GURPS zu tun. D&D Insider wirkt wie eine Neuauflage der Master Tools und ich denke jeder wird sich daran erinnern wie gut es damals geklappt hat. Ein Beta Test ist eine gute Idee, aber alles in allem sollte soetwas vor der Veröffentlichung des Produkts fertig sein. Es gibt bestimmt Rollenspielverlage die dafür werben an ihren Betatesten teilzunehmen (manche führen sowas sogar für ihre Grundregelwerke durch), aber in meinen Core Rulebooks wird ein fertiges Produkt beworben. Ein Betatest ist etwas anderes als ein free trial.
     
  18. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Das erwarte ich auch.

    Vor diese Tools stellen den "Mehrwert" dieser kostenpflichtigen Angebote dar, denn die Dragon-Artikel und die Dungeon-Abenteuer sind leider nur so la la. Dafür würde ich weder als Print-Ausgabe noch als PDF Geld ausgeben.

    So etwas (und z.T. fürs Spiel brauchbarer) gibt es z.B. bei Mongoose mit den Rollenspiel- bzw. Tabletop-Ausgaben von "Signs and Portents" KOSTENLOS!




    Was anderes. Was Lizenzrechtliches.

    Wenn sich in einer Gruppe von Rollenspielern, die wir der Einfachheit halber mal als "Verein", vielleicht sogar als "Rollenspielverein" bezeichnen wollen, genau EINER beim "Insider" anmeldet, dort die Dungeon-Abenteuer und Dragon-Artikel herunterlädt und sonstige Informationen etc. abgreift und davon "Sicherheitskopien" bei seinen Kumpels im "Rollenspielverein" hinterlegt, wird das von der Lizenz irgendwie geregelt, erlaubt, oder gar VERBOTEN?

    Nicht, daß man das nicht auch verbotenerweise machen könnte. Es wäre halt nur nicht rechtens.

    Mir geht es hierbei darum, was für NUTZUNGSARTEN für die diversen Inhalte denn offiziell ERLAUBT und vertraglich beim kostenpflichtigen Insider-PRODUKT garantiert sind.
     
  19. Selganor

    Selganor Methusalem

    AW: Den Insider schon genutzt?

    Das aber auch nur seit Mongoose festgestellt hat, dass sie mit der "toter Baum"-Ausgabe Verluste machen und ausser S&P kein anderes Magazin mehr auf dem Markt ist das die Systeme in S&P (die Haussysteme von Mongoose) unterstuetzt.
     
  20. Carabas

    Carabas V5 Fanboy

    AW: Den Insider schon genutzt?

    In Deinen Core Rulebooks ist aber auch die Rede von einer "10 day free trial period". Im Augenblick ist der D&D Insider noch nicht auf 10 kostenlose Tage beschränkt, sondern es gibt die Ankündigung, dass der Insider irgendwann mal gebührenpflichtig wird. Also wird in den Corebooks nicht das derzeitige Produkt beworben. Ergo: Beta-Release.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Exalted] Stuntdice - werden sie exzessiv genutzt? Exalted 7. November 2006
Schon wieder einer... Mitglieder 4. Dezember 2005
Schön bei Euch zu sein Mitglieder 2. Dezember 2004
SF BINDEN einhändig genutzt unsinnig? Das Schwarze Auge 22. August 2004
von Engeln genutzte Technologie Die Chroniken der Engel 20. Februar 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden