Das Rad zerbricht

Dieses Thema im Forum "Das Schwarze Auge" wurde erstellt von Odin, 19. August 2010.

Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
  1. AW: Das Rad zerbricht

    Lächerliches rumgeheule.....
    Wie kommen die darauf das sie wegen ihrer "Fanarbeit" unbedingt angestellte im Verlag haben müssen...
     
  2. Odin

    Odin einäugig Mitarbeiter

    AW: Das Rad zerbricht

    Vor allem wie kommen die darauf, allein aufgrund des Ausscheidens von 5 Redakteuren direkt festzustellen, daß DSA sich in eine nicht von Ihnen vertretene Richtung entwickelt?
     
  3. Caninus

    Caninus heiliges Caninchen!

    AW: Das Rad zerbricht

    Weil alle die Arbeit am Metaplot hatten raus sind.
     
  4. Leronoth

    Leronoth Leronoth

    AW: Das Rad zerbricht

    eben.
    selbst als aussenstehender geht für mich aus den erklärungen recht deutlich hervor, dass es da inhaltliche gründe gibt die seit langem schwelen und das die halt hauptsächlich mit der reolle des metaplots zu tun haben.

    man mag das jetzt inhaltlich begrüßen oder nicht, aber verstehen kann ich das 'rumgeheule' da sehr gut.
     
  5. Odin

    Odin einäugig Mitarbeiter

    AW: Das Rad zerbricht

    Aus dem Post von Thomas Römer hier geht ja schon recht deutlich hervor, daß Wachholz, Zybura, Pietsch und die Schwefels nicht die einzigen Redakteure waren, denen was am Metaplot liegt. Sie waren wohl sowas wie anerkannte Experten auf dem Gebiet.

    Daß der Metaplot entworen und zurückgefahren werden soll, finde ich persönlich begrüßenswert. Unter den derzeitigen Umständen laufen eine Menge Plotstränge quer durch Regionalbeschreibungen, ein paar Abenteuer und zig Boten, was so ohne weiteres einfach nicht mehr nachzuverfolgen ist. Weniger kann hier eigentlich nur förderlich sein.

    Was die weitere Fortschreibung des Metaplots angeht, wird man ábwarten müssen. Der Trend geht ja in den aktuellen Abenteuern (Donner & Sturm, Orkengold, Der Mondenkaiser, Der Lilienthron) schon eher zum welterschütternden Rundumschlag mit der großen Kelle. Ich persönlich mag das.
     
  6. Schwerttänzer

    Schwerttänzer Kainskind

    AW: Das Rad zerbricht

    bedenkt man von wem es kommt, halte ich nicht den Atem während ich darauf warte, das da was positives rüberkommt.
    Der hat auch was zu 7 G gesagt und geschrieben nur Effekt hatte das keinen Auf die Neuauflage, JdF ...
     
  7. Caninus

    Caninus heiliges Caninchen!

    AW: Das Rad zerbricht

    Problem ist nur, dass genau die Leute verantwortlich für das Entwirren gewesen sein sollten.
     
  8. Shub-Schumann

    Shub-Schumann Master (of Desaster)

    AW: Das Rad zerbricht

    Das ist so nicht richtig.

    Ich persönlich begrüße, dass Alveran die News einstellt - außerdem hoffe ich, dass diese Gehirngefriertrockenanlage damit langsam aber sicher in der Bedeutungslosigkeit versinkt.
     
  9. Odin

    Odin einäugig Mitarbeiter

    AW: Das Rad zerbricht

    Kennst Du ne bessere DSA-News Seite?
    Außerdem haben die noch die Meistertipps (OK, die sind schon lange nicht mehr aktualisiert worden) und das aventurische Geschichtsbuch. Zumindest um diese beiden Inhalte wäre es schade.
    Dem unübersichtlichsten DSA-Forum überhaupt würde ich keine Träne nachweinen, ich habe nur ein wenig Angst, das sich die dortigen doch eher "speziellen" User eventuell hier eine neue Heimat suchen könnten!
     
  10. Shub-Schumann

    Shub-Schumann Master (of Desaster)

    AW: Das Rad zerbricht

    So deppig-harmoniesüchtig wie diese Spinner sind, überstehen die das hier doch keine Woche.
     
    1 Person gefällt das.
  11. Der Rote Baron

    Der Rote Baron Commandante Spielevara

    AW: Das Rad zerbricht

    Was ich mich von der Verlagsseite fragen würde ist, ob man das mit dem "Rauswerfen" (vielleicht eher "Kappen der Zusammenarbeit") mit freien, aber dennoch langjährigen und wichtigen Mitarbeitern nicht ein bischen besser kommunizieren könnte.
    Einen, mit dem man aus welchen Gründen auch immer nicht mehr zusammenarbeiten kann oder will, den Stuhl vor die Tür zu setzen - okay, das Leben ist hart. Aber wenn dann in kürzester Zeit etliche weitere auch ihre Sitzgarnituren ebenfalls vors Haus räumen, dann könnte man auf die Idee kommen, dass man doch vielleicht das Ganze hätte anders anfangen können.

    Ich bin weder in DSA noch dem Metaplot besonders drin (noch egal bei welchem Spiel ein großer Freund von sowas), aber da der Kram ja nachgefragt wird, scheint es ja da genügend Interessenten zu geben.

    Und auch wenn die Fans nach einer Zeit des Schmollens wieder kaufen, gute PR ist anders.

    Oder glaubt jemand zu wissen, dass das Absägen der Metaplots neue Verlagspolitik ist und sie somit auf die Mitarbeit der nun Entfleuchten eh über kurz oder lang hätten verzichten mögen?
     
  12. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    AW: Das Rad zerbricht

    Ich finde das man irgendwie zuviel in die Sache reinliest. Die haben nicht "den Metaplot" abgesägt, die haben einen Autor Spieledesigner (FFS, hört auf es Autor zu nennen!) abgesägt mit dem die anderen hauptberuflichen Designer nicht mehr zusammenarbeiten wollten, warum auch immer.

    Wenn man sich so dolle mit dem Herrn Wachholz verstanden hätte wäre das wohl nicht passiert, und offen gestanden, nach dessen "Erklärung" und dem schmolligen Abgang von Alveran kann ich mir durchaus vorstellen das es verdammt schwierig war mit dem zu arbeiten.

    Dazu sind ein paar Freelancer abgesprungen, davon einer der mich schon seit ewigen Zeiten nervt und sowieso öfter mal gegangen ist, dessen Frau, der beste Kumpel vom gegangenen Designer und dessen Co-Websitebetreiberin.

    Nur weil ein Designer und seine Cronies keine Lust mehr haben steckt das Spiel noch lange nicht in einer Krise oder es wird eine neue Verlagspolitik betrieben. Bis ich was anderes höre gehe ICH davon aus das der gegangene ein ätzender Mitarbeiter war und die anderen einfach genervt nicht mehr wollten.

    Ändern muss sich da gar nichts.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  13. Schwerttänzer

    Schwerttänzer Kainskind

    AW: Das Rad zerbricht

    Das berichtet uns nur wer und wie ?

    Zum einen ein Freelancer der dabei schon die die Fundamente für plausibles Dementi legt.

    Zum anderen der festberufliche Redakteur, der die Neigung hat seine Fehler schön und kleinzureden und Verantwortung abzuwälzen in dem er die Schuld anderen zuweist.
     
  14. AW: Das Rad zerbricht

    Oh je...ist das also Ulisses typisch das Scheiße nach unten fällt? Dachte bisher immer das wäre die einzige Überkulturelle Weltordnung...
     
  15. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: Das Rad zerbricht

    Warum? DAS sind doch tatsächlich Autoren und keine Designer? Von denen macht doch keiner was am Spiel selbst, die arbeiten doch nur am Fluff.
     
  16. Leronoth

    Leronoth Leronoth

    AW: Das Rad zerbricht

    what nogger says
     
  17. Der Rote Baron

    Der Rote Baron Commandante Spielevara

    AW: Das Rad zerbricht

    Word, mun!
     
  18. Maximiliano

    Maximiliano Methusalem

    AW: Das Rad zerbricht

    Solange die schreiben und wir kaufen wird es wohl kaum ein Problem geben. Und es gibt immer wieder mal Bücher und Ideen / Konzepte die nicht erschienen sind, nicht nur bei DSA.

    Was mich allerdings ein wenig irritiert ist die Hetze gegen den Herrn W. Schmutzige Wäsche zu waschen hatte ich mir bisher immer anders vorgestellt. Fand seine Beiträge doch sehr vorsichtig formuliert und immer deutlich als subjektiv gekennzeichnet.

    Btw: wie will man eigentlich den Boten weiter betreiben, wenn man den Metaplot über Bord wirft? Okay, es könnten nur noch Werbeanzeigen gedruckt werden, aber die werden wohl kaum gekauft.
     
  19. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Das Rad zerbricht

    Woher kam jetzt die Behauptung man werfe den Metaplot über Bord?
     
  20. Maximiliano

    Maximiliano Methusalem

    AW: Das Rad zerbricht

    Das war eher eine geäußerte Befürchtung denn Behauptung.
     
Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Episode 23: RAD-Hörspiel – Teil 1: Der neue Posten Rollenspielmedien 18. August 2011
Mein Eee-PC dreht am Rad Digital Games 7. Januar 2010
Pfads des Rades WoD 1: Vampire: Die Maskerade 23. März 2007
Das Schwert zerbricht [Talaganuindale] Schreibstube 4. April 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden