Konvertierung [D6 System] D6 Ghost in the Shell

Dieses Thema im Forum "D6" wurde erstellt von Agroschim, 7. Dezember 2007.

  1. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: D6 Ghost in the Shell

    Ist schon okay, wenn ich tatsächlich von D6 abweiche, kann man es immernoch verschieben, hier im übrigen die rohst mögliche Fassung eines Rollenspiel, die zumutbar ist, eine Gliederung :D

    http://freenet-homepage.de/agroschim/GitS.pdf
     
  2. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: D6 Ghost in the Shell

    "Kantonesische" Schriftzeichen? Meines Wissens gibt es da keinen Unterschied zu Mandarin - die Schriftsprache ist identisch, nur die Aussprache ist völlig unterschiedlich.

    Und was New Port City angeht, gibt es da wohl doch spezifischere Angaben... ;)
     
  3. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: D6 Ghost in the Shell

    Nicht ganz, die meisten Nordchinesen schreiben mordern, während viele Südchinesen (zumindest in ihrer Handschrift) die traditionelle Schreibweise bevorzugen.

    PS: "In this film [dem ersten GitS Film], the city's visual style is modeled upon Hong Kong; characters seen on signs are in Chinese, rather than Japanese." Und auf den ersten Film beschränke ich mich.
     
  4. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: D6 Ghost in the Shell

    Dabei ist die Serie das von GitS was den Kuchen nimmt... ôo
     
  5. Delta

    Delta Methusalem

    AW: D6 Ghost in the Shell

    Sehe ich genau so
     
  6. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: D6 Ghost in the Shell

    PPS: Ja, der STIL ist an Hong Kong angelehnt, mit doppeldecker-Straßenbahnen und so nen Späßen, aber die Stadt ist immer noch IN Japan. :D
     
  7. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: D6 Ghost in the Shell

    Warum bloß, Hong Kong it bestimmt schöner als jede Stadt vergleichbarer größe in Japan ;)
     
  8. Raben-AAS

    Raben-AAS Clansgründer

    AW: D6 Ghost in the Shell

    Aalso, zum Thema GitS d6:

    -- Mithilfe, leider nein, da ich in mein eigenes d6 Projekt verstrickt bin. Dieses aber wird im Kern ein Cyberpunk d6 sein, ergo könnte man was das Regelframework angeht an sich kooperieren. Weil mich beim Regeltüfteln aber Kooperation langsamer statt schneller macht, sag ich mal: Ich pack meine Ideen auf den Tisch (bzw. mein Blog) und lade dich ein, dich zu bedienen ;)
    -- Fan oder Lizenzprodukt, keine Frage, muss Fan sein, da man zwar eine d6 lizenzfrei bekommen wird (Zukunftsform! NOCH ist nichts derartiges wirklich erklärt worden!), aber GitS halt nicht. Solange das Projekt 100% no-profit ist, müsste man GitS-Begriffe etc. aber frei verwenden können ("müsste" - ich weiß es nicht).
    -- Vorteil d6: Die meisten Animes und gerade GitS sind in ihrem Actionstil furios-cineastisch und z.T. was den Realismus der Stunts angeht etwas -äh- übertrieben. In diesem Sinne ähneln sie in Teilen (Gebaren/Stärke Actions der Protagonisten contra Level von Antagonisten und Unterteilung der Antagonisten in lasches Kanonenfutter und supertaffe Oberbösewichte) Star Wars, DEM d6 System schlechthin. Ich kenne HERO nicht (höre aber viel Gutes), aber d6 ist DEFINITIV ein top-geeignetes System, um GitS Stories zu erzählen, gerade WEIL man sich im d6 System nicht in technische Details verlieren kann ("hier hast du eine Liste mit 44 Cyborg-Optionen, alle machen zwischen +1 Pip und +3D in einem Attribut").
     
  9. Prisma

    Prisma -

    AW: D6 Ghost in the Shell

    Es ist kein guter Stil, den Leser auf Seite 3 zu beleidigen.

    (Dazu kommt, dass es ihn bei der Thematik auch nicht interessieren dürfte, wer Skyrock ist.) ABER dabei mit einem "Such Du Sau!" zu kommen?! Nein, danke. :nono2:
     
  10. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: D6 Ghost in the Shell

    Das ist ein Hinweis an mich das Zitat aufzutreiben... Ich werd's auskommentieren, so dass ich es nur noch in meinen Quellcode lesen kann.

    Danke, gerne.
     
  11. Prisma

    Prisma -

    AW: D6 Ghost in the Shell

    Ah ja. Das Ausblenden ist besser, sorgt sonst nur für Missverständnisse.
     
  12. Mr_Johnson

    Mr_Johnson Welpe

    AW: D6 Ghost in the Shell

    Klingt sehr interessant! Bin momentan ziemlich mit anderen Sachen ausgelastet und kann deshalb nicht wirklich helfen. Aber werde sehr aufmerksam mitlesen. Kennst du die D20 Umsetzung für GITS eigentlich schon?

    Klick mich!

    Wie würdest du denn die Cyberspace-Regeln angehen wollen?
     
  13. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

  14. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: D6 Ghost in the Shell

    Da es auch von GitS inspiriert ist, kannst dir ja mal mein Projekt anschaun.

    Da müsst ich auch mal dran weiterschreiben. Wir spielen daran, deswegen ist das in-die-Öffentlichkeit-tragen irgendwie grad etwas hinten runtergefallen.
     
  15. mindblasted

    mindblasted Guest

    AW: D6 Ghost in the Shell

    Baue im Moment an einem Shared-World Projekt in einer ganz ähnlichen Ecke. (Cyberbrains, Körpertausch sind so die Hauptfoki). Wir haben in anderthalb Wochen Entwicklertreffen danach kann ich hoffentlich mit einem halbwegs vernünftigen, zumindest getestetem System aufwarten.
    Technologisch an sich nahe dran, aber die Welt bietet dann doch einige Unterschiede zum Gits-Setting (zB eine Art globale Adelskaste und Syndikate als "Familie" der Chars).

    Die Open RPG- Geschichte setzen wir momentan mit einer Gruppe von abwechselnd 3-6 Leuten mehr oder weniger mit einem Entwicklerforum um. Funktionierte die ersten zwei Monate ganz gut, dann kam das Sommerloch. Hoffe mal das nach dem Treffen wieder ein Schwung nach oben einsetzt.
    Prob ist nur das die meisten Leute mehr Bock auf Illustrationen und Settingfluff haben als auf Regelbau aber im Grunde denke ich, dass das Prinzip funktionieren könnte.
     
  16. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: D6 Ghost in the Shell

    ... und das ganze basiert auch auf dem D6 System?
     
  17. AW: D6 Ghost in the Shell

    Tellurians Variante auf jeden Fall schon einmal nicht. Der benutzt sein eigenes Leib und Magen System. Obwohl das eigentlich mit D6 auch funktionieren sollte...

    mfG
    jjf
     
  18. mindblasted

    mindblasted Guest

    AW: D6 Ghost in the Shell

    Nope. Bisher Zwei D10 +X.

    Ging jetzt auch eher an Agro zwecks Austausch von Setting und "OpenRpg"-Ideen.
    Bei D6 wüsste ich nicht ob es die benötigte Skalierbarkeit aufweist aber das wäre jetzt eine Subdiskussion.
    Thread dazu kommt vorrausichtlich dann in zwei Wochen in der Eigenbau-Sparte.
     
  19. Mr_Johnson

    Mr_Johnson Welpe

    AW: D6 Ghost in the Shell

    hmmm... zeitlich isses bei mir knapper denn je, aber ich würde es schade finden wenn das Projekt stirbt. Ich bin versucht auch erstmal ein paar kleine Happen beizusteuern. Ab Oktober könnte ich etwas mehr machen... Aber erstmal schauen.

    Was hast du dir denn so als nächste Arbeitsschritte überlegt? Was müsste gemacht werden?
     
  20. AW: D6 Ghost in the Shell

    ...um das bei dem neuerlichen Interesse hier einmal anders zu formulieren: Warum benutzt de da eigentlich nicht D6? :D

    mfG
    ipm
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[D6 System] Überzeugt mich von D6 D6 3. April 2008
[D6 System] Vorzüge des D6 Systems D6 6. Dezember 2007
[D6 System] Morgana D6 27. April 2007
[D6 System] Freie D6 Rollenspiele D6 18. April 2007
[D6 System] Regelfragen D6 21. Juli 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden