Spielfilm Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Halloween Jack, 22. August 2010.

Schlagworte:
  1. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Leider ja.
     
  2. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Der Junge hat halt Angst um Bellas Seele.

    Ist doch nachvollziehbar.

    Für einen religiösen Menschen, jedenfalls.
     
  3. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Ganz ehrlich.... wenn mir ein Vampir gegenüber steht brauch ich nicht religös sein um zu akzeptieren das es wohl auch sowas wie eine Seele gibt, und Werwölfe und Geister und Mumien... und all das andere Zeug was ich vorher auch für Fantasie hielt.
     
  4. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Ich bin da pragmatischer. Wenn sich vor mir ein Zombie aufbaut, glaube ich nicht auch automatisch an den Schneemenschen.

    Zumindest solange nicht, bis der sich auch vor mir aufbaut.

    (Obwohl's natürlich lustig wäre irgendwie....

    "Mwahahaha! Du siehest richtig, Blutpuppe. Es ist ich, der Dracula!" - "OMFG DU MEINST ES GIBT AUSSERIRDISCHE?" - "WTF??!!!???")
     
    1 Person gefällt das.
  5. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    1 Person gefällt das.
  6. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Jede wette du überlebst diese Begegnung? Dracula wird so perplex sein das er glatt vergisst das er dich gerade snacken wollte.
     
  7. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    So, endlich sind wir also an dem Punkt angelangt, wo das klassisch maskulin ist.

    Mit Wehmut erinnere ich mich an die Zeit, als das noch "klassisch maskulin" genannt wurde und dem Edward Cullen Typ sein Milchgeld geklaut und sein Kamel umgedonnert hat.

    Ich schätze die Emanzipation, und ich bin ein großer Befürworter von Hosen tragenden, saufenden, fluchenden Weibsbildern, die wissen, was sie wollen, sich von nichts und niemandem was gefallen lassen und dabei ihre weibliche Seite nicht verteufeln, sondern einfach in allen Bereichen punkten.

    Nur das Männer nun ständig zwanghaft zu Tunten runtergekrümelt werden, davor graut's mir. Und da hat die Meyer sicher auch ihren Beitrag geleistet.

    Deswegen fand' ich die Szene auch so ulkig. :D
     
    2 Person(en) gefällt das.
  8. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Ich weigere mich dieses Ding als klassisch maskulin anzuerkennen. Mit wehmut erkenne ich seinen Status als Mann an, aber ganz sicher nicht den Status als Rolemodel und schon garnicht als Stereotyp.

    Nicht solange es noch Leute wie Nathan Jones, Dwayne Johnson und andere wie sie gibt.
     
  9. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Nicht zu vergessen meinen klassisch maskulinen ewigen Mancrush
    [​IMG]

    Und seine aus seinem eigenen Brusthaar geborenen Söhne:
    [​IMG]

    [​IMG]
    und
    [​IMG]

    Wer da nicht feucht wird, muss mir nix von klassischer Männlichkeit bei Robert Pattinson erzählen. Und auch sonst keiner.
     
  10. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Ich komme auch mit was metrosexuellem wie Bradley Cooper klar.

    Solange ein Typ mit 'nem Dreitagebart noch aussieht wie'n Kerl und nicht wie 'ne unrasierte Muschi isses noch auf 'nem Level, wo ich mich auskenne.

    Wir können ja nicht alle wie Daniel Craig noch in 'nem Strickpulli gefährlich aussehen. Aber wenn der Strickpulli gefährlicher ausschaut, als der Typ, dann stimmt einfach was nicht.
     
    1 Person gefällt das.
  11. Jamin

    Jamin lebhafter Bücherwurm ;)

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Wie oben schon geschrieben: Ja.

    Richtig.

    Die Frage ist vor allem, was eigentlich die Konsequenz der verlorenen Seele ist und das wird ja anscheinend nicht beantwortet. Ebenso scheint Edward der einzige mit dem Seelen-Problem zu sein, da der Rest sich anscheinend nicht darüber beklagt. An sonsten geht er für die Sorge um ihre Seele viel zu locker damit um, dass sie doch zum Vampir werden wird und das von ihm gefordert wird - er macht sie ja auch zum Vampir. Da kommen doch ganz andere Punkte rein, weil er sie doch vorher heiraten will, also da wird auch noch das unsägliche "kein ex vor der Ehe" mit untergschoben. Kollege meine auch, dass man ingesamt einiges an Glaubesgrundsätzen der Mormonen dort entdecken könnte - die leuchtenden Körper im Sonnenlicht als Alabasterkörper -, aber ich kenne mich da nicht wirklich bzgl. der Mormonen aus.

    Zwei Paar Schuhe. Nur weil du ein Einhorn siehst, musst du nicht an Zeus glauben.
     
  12. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Und genau deswegen ist Edward halt die Muschi in einem Buch voller rosa Plüschfledermäuse.

    Ich meine, Emmett ist fast schon sowas wie 'ne coole Sau. Carlisle ist zwar 'ne Tucke, aber immerhin sympathisch. Und Alice ist schon ziemlich in Ordnung.

    Die sind zwar alle immer noch aus Plüsch....aber einfach dadurch erträglicher als Edward, dass sie nicht ständig aus den Augen pullern.
     
  13. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Der Film war stellenweise sehr lustig. Man braucht möglicherweise ein wenig Vorwissen, um auch die Insider wirklich würdigen zu können, und gegen Ende flacht er stark ab. Wenn man aber vom Hype bereits entweder komplett die Schnauze voll hat oder gar nicht damit in Berührung kommen will, braucht man sich den Film auch nicht geben. Da verpasst man ehrlich nix.

    Wem die Scary Movie Filmchen und ihre ganzen Nachfolger gefallen haben, Twilight Fans mit einem Gespür für Selbstironie und jeder, der irgendwas aus gutem, schlechtem Humor ziehen kann, darf sicher reinschauen und wird dabei gut schlecht unterhalten werden.
     
  14. Jamin

    Jamin lebhafter Bücherwurm ;)

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Habe den Film heute auch gesehen und muss sagen, dass er zwar nicht überragend ist, aber er ist defintiv besser als die ganzen Verepplungen der letzten Jahre. Scary Movie war besser und an die ackte Kanone kommt bestimmt je keiner mehr ran, aber er unterhält gut. Der dward ist wirklich cooler als der im Orginal und die Schauspielerin von Becka hat wirklich die ganze Körpersprache der Schauspielerin von Bella drauf, was recht nett war.

    Die sich begriegenden Mädchen-Teams und der Angriff auf dward ganz zu Schluss.
     
  15. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Mein persönlicher Favorit war ganz platt der Spoiler vom Ende der tatsächlichen Twilight Saga, als die Mädels aus dem Kino kommen und sich die ganzen Fangrrrlz darüber aufregen.

    Aber einen guten zweiten Platz hält die Kondom Werbung mit den beiden homosexuellen Jungens im Werbeblock vor'm Film, wenn ich jetzt so drüber nachdenke.
     
  16. Jamin

    Jamin lebhafter Bücherwurm ;)

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Ja, richtig, die Szene war auch gu - vor allem wie sich ihre "Freundin" so darüber gewundert hat, dass das überhaupt jemand sehen will bzw. so 'nen Freund möchte.
     
  17. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Wirklich gut war aber in der Tat die schauspielerische Leistung der Becka, wenn ich nochmal so drüber nachdenke. Die hat Kristen Stewarts Mimiken und Gesten schon perfekt eingefangen und so subtil übertrieben, dass es unterhaltsam, aber kein aufdringlicher Slapstick war. Das hätte man auch sehr viel platter darstellen können.
     
  18. Jamin

    Jamin lebhafter Bücherwurm ;)

    AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

    Sag ich doch. ^_^ Da hat man als Cineast seine spezielle Freude dran. ^_^
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
B&S: deutscher Charakterbogen WoD 2: Vampire: Requiem 26. Januar 2014
Testflug: Operation Roter Blitz [B!-Rezi] Andere RPG-Systeme 16. Mai 2011
Zum Roten Drachen [B!-Rezi] Gesellschaftsspiele 2. Oktober 2010
S L A B SLA Industries 20. Dezember 2007
[S] Die Maskerade des roten Todes (Reihe) Kleinanzeigen 6. Juni 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden