Spielfilm Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Vision

caitiff par excellence
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Okay.. also so werde ich mir dann doch auch noch Twilight ansehen.


Gerade nachgesehen.. der Film heißt im Original: Vampires Suck und ist bereits seit dem 18ten draußen.

Nachher gleich meinen Mediendealer anrufen und fragen ob er davon die Pressedvd bekommen kann :)
 
L

LushWoods

Guest
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Das Schlimme bei diesen Filmen is immer das sich auf der gesamten Länge 2 bis 3 ganz nette Gags verstecken und der Rest Bockmist ist.
Aber man muß den ganzen Film angucken um diese Stellen zu finden.
Ich glaub hier kann ich mir das sparen: Die tanzenden Werwolf Jungs und die Black Eyed Peas kommen ja schon im Trailer vor.
 

Halloween Jack

aka Alpha Rivale Dick Justice
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Ich bin eigentlich auch kein großer Fan (mehr) von solchen Filmen. Die früheren Zucker oder Mel Brooks Teile waren urkomisch, aber da war man auch jünger und sie haben nicht so dieses Gefühl vermittelt, am Fließband produziert worden zu sein.

Andererseits habe ich mich durch alle Twilight Filme gequält und fühle mich nun als die angesprochene Zielgruppe für Beilight. Ich brauche keine guten Gags. Nicht in diesem Fall. In diesem Fall werde ich einfach den ganzen Film über hysterisch lachend alles rauslassen, was sich in den drei Twilight Filmen so angesammelt hat (und nicht schon währenddessen rausgelassen wurde.)
 

RockyRaccoon

Social Justice Warrior First Class
Teammitglied
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Nur mal so, für die Leute mit passablen Englischkenntnissen, Kreditkarte und einem Geschmack für MST3K (von dessen Machern das hier ist:
Rifftrax - Some Movies have it coming.
So habe ich die ersten beiden Twilights nicht nur durchgestanden sondern sogar ziemlich witzig gefunden. Was aber nicht den Filmen gedankt ist.
Bei dem Verlinkten handelt es sich um Audiotrax, die man parallel zum Film laufen lässt. Dadurch bekommt man dann den MST3K-Effekt, ohne dass die Jungs dafür extra Lizenzen berappen müssen.

Da braucht man dann auch keinen flachen Ulkfilm mehr. :)

OffTopic
Besonders cool: Es gibt auf der Page auch eine Donate-Funktion, die explizit für die Leute gedacht ist, die (natürlich) aus Versehen den Rifftrack aus dem Netz gezogen haben ohne zu bezahlen, und das jetzt nachholen wollen.
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Das Problem von euch Jungs ist, dass ihr nie verstehen werdet worum es bei Twilight eigentlich geht.
Und das weiterreichende Problem ist: Ihr werdet es (weil ihr nunmal Jungs seid :) ) nie vestehen können.
 

RockyRaccoon

Social Justice Warrior First Class
Teammitglied
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Ich würde das ja nicht mit nem Penis, sondern mit Vernunft und kritischem Geist begründen.
 

Halloween Jack

aka Alpha Rivale Dick Justice
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Das Problem von euch Jungs ist, dass ihr nie verstehen werdet worum es bei Twilight eigentlich geht.

Ach, Humbug.

Geschlechtsspezifische Unterschiede im Verständnis der Materie zu erfinden rettet die ganze Geschichte auch nicht davor, vortrefflich verspottet werden zu können.

Es gibt keine Unterschiede. Es gibt nur Frauen, die es gerne so hätten, dass Männer hier ahnungslos danebenstehen, damit sie sich selbst nicht mehr so albern vorkommen. :D
 

Quackerjack

Nethermancer par excellence
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Gings bei Twilight nicht darum, dass Frauen weitaus weniger wert sind als Männer? Hab ich zumindest so aus den Auszügen die ich gelesen hab rauslesen können
 

Ace_van_Acer

Zombie Schauspieler
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Ja, und bei Harry Potter geht es um Nazi´s.

Man, lasst doch mal diese dämlichen Interpretationen.
 

Quackerjack

Nethermancer par excellence
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Ähm bitte? Hast du dir die Beziehung der beiden bei Twilight mal angeschaut? Was gibts da noch groß zu interpretieren?
 

Ace_van_Acer

Zombie Schauspieler
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Ähm bitte? Hast du dir die Beziehung der beiden bei Twilight mal angeschaut? Was gibts da noch groß zu interpretieren?

Ist gut Quacker. Stephanie Meyers hat als sie das Buch geschrieben hat einen gewaltigen Selbsthass auf sich gehabt und wollte ein für allemal klar stellen das sie als Frau weniger Wert hat als ein Mann.
Das ist eine *Geschichte* Ein Roman ohne Politische ausrichtung, sowie Harry Potter ein stinknormales Reihe ist die *keine* Politische Ausrichtung hat und niemanden zum nachdenken anregen will.

Du kannst mit genug verquerren gedanken in jede Geschichte und jedes Buch irgendeinen Rotz interpretieren ohne das du auch nurmal in die nähe davon kommst was der Autor damit bezwecken wollte. Aber damit hast du die Geschichte trozdem nicht mehr verstanden als jede andere Frau auf diesem Planeten.

Solange S.M. nicht offiziell verkündet das sie den Frauen ihren niederen Status einfach mal aufzeigen wollte, solange bleibt deine These bullshit.
 

Halloween Jack

aka Alpha Rivale Dick Justice
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Hauptsächlich sagt die Geschichte zudem aus, dass Menschen weniger wert cool sind als Werwölfe und Vampire.

Aber das haben wir doch alle schon vorher gewusst.

Ich würde mich auch ständig von meinen übernatürlichen Verehrern beschützen lassen, wenn ich könnte. Die werfen mit Autos, das sind ganz tolle Beschützer.

Das hat doch mit dem Geschlecht nichts zu tun. Mehr mit gesundem Menschenverstand.
 

RockyRaccoon

Social Justice Warrior First Class
Teammitglied
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Heyhey Ace, warum denn so aggressiv?
Ist doch nicht Quackers Schuld, dass du nicht im Stande bist, die Metaebene zu betrachten.
 

Quackerjack

Nethermancer par excellence
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

He, das einzige was ich sagen will ist, dass die Beziehung der beiden nichts ist was sich millionen Mädels als Vorbild nehmejn sollten ;)
 

RockyRaccoon

Social Justice Warrior First Class
Teammitglied
AW: Beilight - Bis(s) zum Abend(b)rot

Und was wurden schon Jungenseelen vernarbt, weil sich die jungen Dinger nicht entscheiden können und nicht wissen, ob sie Fisch oder Fleisch wollen.
Auch dafür ist Bella ein Rolemodel. Erinnert mich ein bissl an ProAna. *seufz*
 
Oben Unten