WFRSP 1 Barrakul

Dieses Thema im Forum "Warhammer Fantasy" wurde erstellt von Brakiri, 29. Dezember 2009.

  1. Brakiri

    Brakiri Neuling

    Hi Folks,

    ich laufe schon seid 50% der Kampagne mit dieser Waffe (Runenschwert der Zwerge) herum, und habe dazu eine Frage.

    Die "Enemy within"-Kampagne (Wo man das Schwert finden kann) ist ja eine 1st Edition Kampagne.
    Leider gibt es keine Übersetzung von der ich wüsste. In der Beschreibung steht, das Barrakul ein Warpblade ist. Rüstungs- und Schildschutz wird beim Schaden ignoriert.

    Würde das in 2nd Edition Rules nicht theoretisch bedeuten, dass man mit einem nicht-magischen Schild diese Waffe nichtmal parieren kann?

    Über Infos die ihr vielleicht habt oder Meinungen würde ich mich freuen.

    Gruss

    Brakiri
     
  2. Drantos

    Drantos Sethskind

    AW: Barrakul

    Ist ne interessante Frage. Bei Warhammer 1 hat der Schild ja keine Parade, sondern 1 Rüstungspunkt gebracht.

    Wenn die Pompfe Paraden ignorieren würde, wäre sie definitiv zu fett. Der Effekt wäre auch mächtiger als bei Version 1.

    Allerdings sollte es schon einen Vorteil bringen. Sagen wir mal, der Gegner hat -10% auf Parade gegen deine Megakeule. Das erscheint mir fair


    cu Drantos :D:D:D
     
  3. Kark001

    Kark001 Papi

    AW: Barrakul

    Was in der ersten Edition dazu führte, daß man unterm Strich 0-3 mehr Schaden machte (ich ignorier hier mal magische Rüstungen) mutiert in der zweiten Edition zu 0-5 Schaden. Gerade durch die geringere Auswirkung von Thoughness auf die Schadensreduktion ist der Effekt eh schon ziemlich "aufgebohrt".

    Was "Fluff" angeht so kann ich dir nur Recht geben, wenn da drin steht, daß es Rüstung und Schild durchschlägt, dann kann es nicht pariert werden.
    ABER die Waffe konnte auch schon in der ersten Edition pariert werden. Irgendwie komisch, durch Rüstung ging sie durch, aber der Eisenhammer (oder sogar Holz) hat sie trotzdem geblockt.

    Ich persönlich würde sagen, gib dich damit zufrieden, daß das Schwert die komplette Rüstung ignoriert und sei zufrieden damit. Wenn der Spielleiter dich wirklich gern hat, kannst du ihn ja dazu überreden, daß der Schildbonus fürs parieren einfach wegfällt.
    Wenn ich leiten würde, würde ich den Effekt als Armor Piercing gelten lassen und genau einen Rüstungsschutzpunkt ignorieren lassen. Wenn ich mich richtig erinner war Warpblade mit dem alten Armor Piercing identisch, nagelt mich aber nicht drauf fest.
     
  4. SchwarzerHerzog

    SchwarzerHerzog Wiedergänger

    AW: Barrakul

    Naja, ne Waffenparade ist ja nicht zwangsläufig Kraft gegen Kraft sondern auch nicht selten umlenken von Waffen. Obwohl man da auch vernünftig bleiben sollte ;)
     
  5. Kesius

    Kesius Dhampir

    AW: Barrakul

    mal so kurz einwerfen hier:

    Eine Warpblade ist doch eine klinge die aus Warpstein besteht oder?
    Müsste es da nich sofern man einen anhänger des Chaos spielt gewissen probleme geben, wie z.B. übelste Muationen?
     
  6. SchwarzerHerzog

    SchwarzerHerzog Wiedergänger

    AW: Barrakul

    kA wie das in 1st Edi war aber in der 2nd sind Warpkllingen skavenwaffen die dazu dienen Warpblitze zu verschießen und mit Warpstein betrieben werden.

    Vielleicht uwrde das in der 1st etwas gehandhabt.... Würde annehmen, dass es einfach nur ein besonders tolles magisches Schwert ist dann. Oder ist damit eine Runenklinge gemeint? (Siehe Reiche der Magie)
     
  7. Kesius

    Kesius Dhampir

    AW: Barrakul

    Naja auch wenn es in der 1sten edietion oder zweite war, warpstein hat imme rmutationen ausgelöst, auch wenn sie in waffen eingebaut waren, daher gibt es ja keine Imperialen Menschen die damit rum laufen es sei denn sie sind korumpiert worden :)
     
  8. Drantos

    Drantos Sethskind

    AW: Barrakul

    In der ersten Edition war eine Warpblade nicht aus Warpstone. Das "Warp" bezieht sich auf die Eigenschaft, dass die Waffe Rüstungen umgehen kann. Die Waffe wurde von Zwergen geschmiedet und von einem Sigmar-Templer geführt und beide benutzen normalerweise keinen Warpstone.


    cu Drantos
     
  9. Quasimodo

    Quasimodo Sethskind

    AW: Barrakul

    im Die Alte Welt • Foren-Übersicht forum, beim Spielleiterbereich ist eine(wie ich finde) sehr gute Konvertierung für die 2nd edition.
    Kurz Hervorragende Handwaffe.
    Zwergenrune und Verehrung haben daraus eine klinge gemacht die ihrgendwie...transparent oder flimmernd wirkt und NICHTmagischen Rüstungsschutz ignoriert.
    Nicht mehr und nicht weniger!
     
  10. Kesius

    Kesius Dhampir

    AW: Barrakul

    achso dann entschuldige ich mich :)

    Ich kenne nur die 2 edition und daher bin ich immer etwas sektipsch sobald das wort Warp auf tritt *gg*
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden