7te See

Arcane Codex 3. Edition

Dieses Thema im Forum "Arcane Codex" wurde erstellt von BoyScout, 12. November 2017.

Moderatoren: Lyrkon Alàeren
  1. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    Andere RPGs werden ja auch in jeder Edition komplett seziert.
    Aber ich glaube, mich interessiert vor allem, ob durch die aktuelle Version ein spürbarer boost in der Spielerzahl zu beobachten ist.
     
  2. Sohn des Südens

    Sohn des Südens Der Narr

    Ach so.

    Hm, NaSta betreibt ja kein Marketing mehr, daher würde mich das schon sehr überraschen, wenn auf einmal die Runden aus dem Boden sprießen.
     
  3. Thoughtfull

    Thoughtfull Oberinspektor für Arme

    AC3 ist mittlerweile auch bei Drivethru zu haben.

    Ich habe mir das Buch daher mal geholt und ich muss ganz ehrlich sagen, es ist unheimlich schwer zu lesen.

    Ich habe knapp 1/5 - 1/4 des Buchs durch, das ist sicher noch weit von einer echten Möglichkeit das Buch einzuschätzen entfernt, aber ich gehe jetzt schon an den Fettdrucken im Text kaputt. Das ist zum Nachlesen sicher super, weil man Relevantes direkt sieht aber ich habe irgendwie das Gefühl, das nicht immer Relevantes mit markiert wird.

    Wenn Namen oder Orte erwähnt werden, finde ich die Markierung echt praktisch, aber es werden auch Sachen wie FRUCHTBARE BÖDEN oder STABILE AGRARKULTUR erwähnt, was für die Regionalbeschreibung hilfreich ist (es ist keine Wüste oder karger Boden), aber das muss eigentlich nicht so hervorgehoben werden.

    Und ich finde die Sortierung der Regionalbeschreibungen nach Alphabet für das Nachlesen toll, aber fürs Erstverständnis schwierig. Ich entwickle beim Lesen ohne auf eine Karte zu schauen kein Verständnis wie die Länder geographisch zusammenhängen und irgendwie springt der Text durch die Sortierung merkwürdig, was es schwierig macht zu folgen. Im Gwynorabschnitt auf Seite 55 wird erwähnt, dass Gwynor immer mal wieder von Kanibalenzwergen heimgesucht wird. Die werden aber erst im Kapitel über die nördlichen Brachen auf Seite 73 in einen Kontext gesetzt. Da liegen fast zwanzig Seiten dazwischen. Vorher wusste ich nichts von Kanibalenzwergen und ich lese fast zwanzig Seiten nichts über Kanibalenzwerge. Das ist nicht tragisch, aber es stört.

    Ich finde aber den Ideenreichtum gut und die Welt ist in sich logisch und zusammenhängend aufgebaut. Es gibt natürlich Anleihen an reale und mystische Orte (z.B. Gwynor ist Schottland mit Magie und die "Urreiche" Atlantea und Acheron sind schon recht deutliche Verweise auf Atlantis und Howards Imperium von Acheron) aber warum auch nicht, da daraus auch immer etwas Eigenes erwächst.

    Ich bin nicht wirklich so angefixt, dass ich jetzt alle Runden auf AC umschwenken lassen und nur noch mit einem "My Dwarf is a canibal"- Shirt herumlaufen würde, aber wenn die Regeln in dem Storykontext funktionieren (so weit bin ich noch nicht), gäbe ich diesem Spiel sicher eine Chance.
     
    BoyScout und Skar gefällt das.
  4. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    kannst ja nochmal einen Zwischenstand geben. Die Kritik ist ja schon sehr speziell, gibt mir aber zu denken, ob ich die Kulturbeschreibungen meines Settingsbuches evtl. auch anders sortiere als Alphabetisch. Wie stellst du dir denn eine Sortierung vor, nach Himmelsrichtungen?
    Du könntest dir eine Karte ja auch daneben legen.

    Woran ICH immer wieder scheiter, ist der furchbare Textfont und der Zeichenabstand, das sieht einfach total gedrängt aus und ist schwierig zu lesen. In anderen RPG Layouts hätte das Buch vrmtl. nochmal 200 Seiten mehr!
     
  5. Thoughtfull

    Thoughtfull Oberinspektor für Arme

    Ich denke entweder Himmelsrichtungen oder zumindest eine stärkere Clusterung der Länder die miteinander verbunden sind.

    Die Völker des Dornenwaldes leben so eng miteinander, da ist eine Aufteilung in Elfen und Feen mit knapp 20 Seiten anderen Informationen dazwischen nicht unbedingt notwendig. Khem, Saphiria und Sirria sind effektiv Provinzen Verunas. Wenn ich als Leser in Veruna aber ankomme, dann habe ich die anderen Länder schon nicht mehr vollständig parat.

    Und da hätte man diese Abschnitte in "Der Dornenwald" bzw. "Veruna" mit den jeweiligen Unterabschnitten zusammenfassen können.

    Das ist aber auch nur für diese Abschnitte auffällig. Bei Drakia reicht die Erwähnung dass die Orks von Trulk nicht unbedingt Traumnachbarn sind aus um die Problermatik zu verstehen ohne dass sofort Trulk beschrieben wird.
     
    BoyScout gefällt das.
  6. Thoughtfull

    Thoughtfull Oberinspektor für Arme

    Ich bin jetzt durch, mag es mittlerweile sehr und ich werde es sicher meiner Gruppe anbieten.

    Mir gefällt die Welt sehr obwohl sie wirklich unglaublich over the Top und extrem voll ist. Sie wirkt aber so groß, dass man nicht das Gefühl hat, sie wäre überfüllt.

    Das Regelsystem ist einfach ohne zu simpel sein, das finde ich immer gut und es ist glaube ich leicht den Spielern nahe zu bringen.

    Was ich als PDF User gut finde sind die Seiten mit den Regelzusammenfassungen, weil ich diese ohne großen Aufwand ausdrucken und in meinen Custom-SL-Schirm stecken kann.

    Die Sprache ist gut verständlich, für die Weltenbeschreibung eher derbe, da die Welt sehr derb ist, für das Regelwerk etwas nüchterner aber nie langweilig.

    Es ist keine klassische Dark Fantasy, wo das Ende gefühlt Morgen ist und unaufhaltsam näher rückt, sondern eher eine Mischung aus High Fantasy und Sword & Sorcery (Gritty Fantasy? Gibt es so was?).

    Mich hat es, vor der ersten Proberunde, überzeugt.
     
    BoyScout und Skar gefällt das.
Moderatoren: Lyrkon Alàeren
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
S: Arcane Codex 2nd Edition Kleinanzeigen 20. Februar 2012
Arcane Codex - Unterschiede zwischen 1. und 2. Edition Arcane Codex 12. Oktober 2009
Arcane Codex 1ste Edition GRW und Rhunir QB Kleinanzeigen 5. Mai 2009
[Suche] Arcane Codex GRW, erste Edition Kleinanzeigen 18. Dezember 2007
Arcane Codex Arcane Codex 10. April 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden