Abenteuerideen für RATTEN!

Dieses Thema im Forum "Ratten!" wurde erstellt von grasi, 23. Mai 2008.

Moderatoren: Mitra, Sycorax
  1. grasi

    grasi Durchblicker

    Ich kann mir vorstellen, dass bei einigen Leute eine Hemschwelle gegenüber RATTEN! existiert, weil man sich nicht recht vorstellen kann, wie ein RATTEN! Abenteuer ablaufen könnte.
    Um hier ein wenig Abhilfe zu schaffen, dachte ich mir, das wir in einem Thread einfach ein paar Abenteuerideen sammeln. Es reicht wenn sie in kurzen und knappen Sätzen zusammengefasst ist, einfach nur ein Abenteuersamen, der denn in den Köpfen der Leser und willigen RATTEN!-SLs wachsen und gedeihen kann. :)

    Ich bin auf jeden Fall schon mal gespannt auf eure Ideen!
     
  2. Tanan

    Tanan ...

    AW: Abenteuerideen für RATTEN!

    Ich finde es eigentlich nicht so schwer, mir Abenteuer für Ratten! auszudenken. Man ist ja ziemlich befreit von Genre-Zwängen und kann daher leicht bei anderen Genres klauen.

    Z.B.
    Krimi: Mehrere Ratten-Kadaver werden in der Nähe der Käsetheke gefunden. Verletzungen deuten eindeutig auf Rattenbisse hin.
    Fantasy: Schönfell Gutriech wurde von einem Schleicher entführt. Welcher tapfere Bock rettet sie?
    Horror: Welches unausprechlich gräßliche Monster treibt sein Unwesen in der Obst- und Gemüseabteilung?
    B-Movie: Seltsam verkleinerte Exemplare von Rotaugen werden gesichtet. Was hat es damit auf sich? Finden die Spielerratten das geheime Labor der Erbauer und damit das dunkle Geheimnis der Entstehung der Rotaugen?
    Illuminati: Die Spielerratten werden zufällig Zeuge, wie eine Gruppe Brandratten "Anweisungen" an die Scharfzähne gibt. Ist das ein Zeichen für eine burgumspannende Verschwörung?
    Liebe: Warznase, der Müllschlinger, hat sich in die Sammlerin Schönfell Gutriech verliebt. Niemals würde eine solche Beziehung gutgeheißen werden. Zufällig sind die Spielerratten Warznase gutgesonnen. Finden sie vielleicht einen Weg, ihm zu helfen?
    usw.

    Aber einen Ratten!-Abenteuerband fände ich schon klasse. Ihr könnt ja wieder einen Wettbewerb daraus machen. *g*
     
  3. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Abenteuerideen für RATTEN!

    Feuer. Wir wollen nicht raus aus der Rattenburg, aber Löschen ist auch nicht einfach.
     
  4. grasi

    grasi Durchblicker

    AW: Abenteuerideen für RATTEN!

    Im Ratten-Kompendium RATTEN!! wird es auf jeden Fall ein ausgearbeitetes Abenteuer und ganz viele Abenteuerideen geben. Was danach kommt, dass weiß bisher nur die große Rattenmutter. :)
     
  5. AW: Abenteuerideen für RATTEN!

    Ein Schlurfer!!! 8o

    ;)
     
  6. grasi

    grasi Durchblicker

    AW: Abenteuerideen für RATTEN!

    Ein vegetarischer Schlurfer? ;)
     
  7. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    AW: Abenteuerideen für RATTEN!

    Blumenkohl hat doch eine gewisse Ähnlichkeit mit "Gehirrnnnn...!:opa::D
     
  8. Robert

    Robert Wiedergänger

    AW: Abenteuerideen für RATTEN!

    Nachdem es in so vielen Rollenspielen vorkommt:
    Das Monster kann auch ein gigantisches rattenfressendes Grünzeug sein.

    Abenteueridee:
    Für ein Anfängerabenteuer würde sich doch das "Erste Blut" anbieten.
    Unterschiedliche Rotten könnte man damit erklären, das manche Ratten ja nach ihrem ersten Blut von anderen Rotten adoptiert werden.

    @Grasi:
    Wär das was für euer Kompendium?
    Ein Abenteuergenerator(in dem Stil, wie ihn manche Savage Settings haben), egal ob jetzt nur für das erste Blut, oder etwas umfangreicher und auch für Ratten, die schon etwas Erfahrung haben.
     
  9. Vatter

    Vatter Dhampir

    AW: Abenteuerideen für RATTEN!

    wie wäre es zum beispiel mit einer Revolte eines Nachkommens des alten Rattenkönigs.
    Wie in der Geschichte der Ratten gab es früher nur eine Rotte.
    Da wäre doch sich leicht vorzustellen das es damals einen Ratten König (Diktator)gab. Wenn jetzt ein Nachfahre von ihm versucht die alte ordnung wieder herzustellen und sich an die Spitze aller Rotten zu setzen were es auf jeden fall ungemütlich.
    Er könnte zumbeispiel andere Ratten durch das versprechen der erklärung eines elektrichen dosenöffners essen ist immer gut, rekrutieren (Spione) oder ihnen irgendwas versprechen.
    Vielleicht ist ja nicht der Nachfahre der wirkliche böse sondern eine Laborratte die narmalerweise als berater fungiert könnte alle fäden in der hant halten und den durch armut debilen Nachfolger zu seinen gunsten führen.

    so oder so ähnlich könnte ich mir ein abenteuer vorstellen.
     
  10. AW: Abenteuerideen für RATTEN!

    Ich hätte drei Ideen:
    1. Eindringlinge
    Seit kurzem drängen immer mehr fremde Ratten in das Heim der Rotten. Woher kommen sie, warum kommen sie, können die Rotten sie ohne Krieg vertreiben oder ihr Problem lösen? Oder werden sie gar integriert? Oder bildet sich aus ihnen eine weitere Rotte?

    2. Forschungseinsatz
    Leseviel Schriftfinder hat ein Schriftgut entziffert (oder glaubt es) in dem von anderen Ratten in Käfigen in der Nähe der Rattenburg berichtet wird, an denen Experimente stattfinden sollen. Die Chance, herauszufinden, was die Erbauer von seinem Volk wollten und wollen will er sich nicht entgehen lassen und den Ort finden und die Rätsel entschlüsseln

    3. Brüller
    Im Erdgeschoss haben sich einige grosse zweibeinige Wesen breitgemacht, die riechen wie die Müllschlinger mit einer scharfen Geruchsnote dabei (Pennertreff oder Jugendlicher Bandentreff und Partyraum). Sie benutzen offenbar Dinge wie ehemals die Erbauer und vertreiben die Scharfzähne aus ihrem Bereich mit Feuer. Auch die anderen Rotten können nicht mehr ihre gewohnten Wege gehen. Innerhalb der Rotten gibt es nun Uneinigkeit - Sind dies Verwandte der Erbauer und wie soll man mit ihnen umgehen - soll man sie verjagen, wiel sie einen stören und bekämpfen oder sie erforschen? Soll man die neuen seltsamen Artefakte entwenden?
     
  11. claurer

    claurer Halbgott

    AW: Abenteuerideen für RATTEN!

    Naja, wie das genau aussehen soll, weiß ich noch nicht, aber ich hatte die Idee für ein Abenteuer, das sich um einen speziellen Neuling in der Burg drehen soll...
    Seit kurzem drehen sich Gerüchte um eine junge Laborratten namens Besserwisserin Fleckenfell, die seit einiger Zeit nicht mehr aufgetaucht ist. Sie hat schon vorher unangemeldete Streifzüge unternommen, aber diesmal ist sie ungewöhnlich lange weg. Wie sich herausstellt hält sie sich in einem abgelegenen Versteck der Rotaugen auf und scheint dort irgendetwas zu verstecken und tatsächlich unterhält sie ein Krankenlager für einen seltsamen Gast...
    ... sie nennt ihn Buntpelz Plappermaul und er ist ein großer Vogel mit schillernd buntem Gefieder, der in die Rattenburg gestürzt ist. Sie hat ihn im Gebiet der Rotaugen gefunden und pflegt ihn jetzt...
    das erstaunliche an diesem seltsamen Fremden ist aber: er spricht tatsächlich die Sprache der Erbauer...
    dieser Umstand allein sollte reichen, um für Konflikte in der Burg zu sorgen. Vielleicht wollen die Brandratten den Vogel in die Hände bekommen, weil nur sie es wert sind, die Sprache der Erbauer zu erlernen. Oder womöglich ist die Hilfe des Vogels von Nöten, weil dieser Säugetier und eben auch Vogelsprache beherrscht. So kann er als Botschafter für die Ratten zu den Schwarzflügeln geschickt werden...

    ...wow, ich merke, wie mir während des Schreibens viele Ideen dazu gekommen sind. Ich glaube, ich mach mich mal an die Ausarbeitung.
     
  12. Galatea

    Galatea Feuer und Flamme

    AW: Abenteuerideen für RATTEN!

    Also ich hab jetzt am Di. erstmal das Mini-Abenteuer mit der Erbauerratte geleitet. Die Spieler sollten diese finden und zu den Laborratten bringen, anschließend mussten sie noch das Herz finden (die Erbauerratte war eine Spielzeugratte mit kleinen Rädchen statt Füßen und kann über einen herzförmigen Schlüssel aufgezogen werden, auch wenn die Laborratten das bisher noch nicht rausgefunden haben).

    Im Verlauf des Abenteuers haben meine Charaktere vier Brandratten (die den Rotaugen die Erbauerratte entreißen wollten) angezündet, eine Brandratte totgebissen, sich mehrmals in der Kanalisation verschwommen und eine Fledermaus erlegt. Außerdem hat der Waghals die Erbauerratte beglückt :ROFLMAO:.

    Als nächstes (wahrscheinl. Samstag) gibt es ein richtiges SciFi-Abenteuer (wir spielen ja Ratten im Weltraum) und natürlich werd ich auch da erzählen wie's lief.

    (Meine Gruppe besteht btw aus einer Laborratte, einem Waghals, einem Hüpfer und einem Taucher, ev. kommen noch ein Scharfzahn und ein Sammler dazu)
     
Moderatoren: Mitra, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Abenteuerideen Scion 19. Oktober 2008
Ratten! Ratten! 2. Oktober 2008
Ratten! Ratten! 10. Oktober 2007
AbenteuerIdeen Arcane Codex 20. Oktober 2006
Abenteuerideen WoD 1: Vampire: Die Maskerade 21. November 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden