17. Dezember

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

DerGeGa

Halbgott
(Scheinbar) grenzenloses Glück - oder anders ausgedrückt: Wahrscheinlichkeiten manipulieren zu können (aka die lokale Realität mit alternativen Realitäten zu vermengen), so dass (anscheinend) alles immer nach meinen Wünschen läuft.
 
D

Deleted member 134

Guest
Manipulation von Zeit und Raum kommt überall gut - da könnte ich mir sogar meine eigene Welt erschaffen! :)
 
Eine angeborene Verknüpfung zu Google Maps, damit ich mich da nicht verfranse.
Dafür reicht doch ein Gadget... Googleglasses... Außerdem hilft das nichts in einer anderen Welt, wenn du diese hier in Satelitenbildern sehen könntest...

Eine Gabe! Weltfrieden? Wäre doch eher ein wahrhaft großes Wunder!

Die Menschheit zur Vernuft zu bringen.
Wie Weltfrieden... Außerdem könnte man in einer Welt ohne Menschen gelandet sein, womit man nur noch selbst zur Vernunft gebracht werden müßte...

Zu wissen, was Richtig und Falsch ist
Im moralischen Sinne, sollten es die meisten schon so können... Im universellem Sinne, wäre das dagegen ziemlich praktisch...

[...]
So eine Art "Babelfischkraft" hätt ich gern. Ich möchte alles verstehen und mit allem kommunizieren können.
Babelfisch? Willst du die Leute dort gegen dich aufbringen, weil du ständig fehlerhaft übersetzt und irgendwen damit beleidigst? Oder Beleidigungen in höflichen Formulierungen versteckt zu finden glaubst?

[...]
P.S. Ich war versucht um einen Green Lantern Ring zu bitten(Jedes Objekt herstellen, das man sich vorstellen kann), aber was soll ich z.B. mit einem Smartphone in einer Welt ohne Internet?
Ich bin mir grade nicht sicher, aber dem Green Lantern Ring ist es meines Wissens nach Wurscht, ob es da Internet gäbe, der wird schließlich über die Gedanken des Anwenders gesteuert, sollte also in der Lage sein, das dem Anwender bekannte Internet anzuzapfen, wenn er das will...


Ich für meinen Teil würde gern jederzeit Wünsche erfüllen können...
(Und das erste, was ich mir dann wünschte, wäre, durch die Wünsche anderer keinen Schaden erleiden zu können!)
 

MunichFreak

Dhampir
Eine der folgenden würde mir völlig ausreichen (alle wären besser, aber eine reicht)
Zeitmanipulation (Hiro Nakamura in Heroes)
Kontrolle über das Leben und Sterben (also quasi unsterblichkeit, bis ich es mir anders überlege -> Dorian Grey)
Teleportation (Nightcrawler)
Gedankenlesen (u.a. Professor X)
Metamorphose (Mystique)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben