Shadowrun 5e

DSA 4 ZfW / ZfP* durch spontane Modifikation

Dieses Thema im Forum "Das Schwarze Auge" wurde erstellt von Tannador, 8. Juni 2011.

Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
  1. Tannador

    Tannador formerly known as wjunky

    Hallo.

    Kann man durch Verdoppelung der Zauberdauer seinen ZfW / die ZfP* erhöhen oder wird nur die Probe erleichtert? Ist das kompatibel mit einem Zauberspeicher?

    Gehen aufschläge bei Gildenmagiern voll auf ZfW? Wieviele W6 kann ein gildenmagier mit ZfW 18 im Ignifaxius und ausreichend Klugheit raushauen, wenn er doppelt verkürzt und das Auge des Gegners anvisiert?

    Liebe Grüße,
    Tannador
     
  2. Firnblut

    Firnblut Gott

    AW: ZfW / ZfP* durch spontane Modifikation

    Die Punkte aus spontanen Modifikationen werden halbiert, die bei festen Modifikationen bzw. Varianten werden voll angerechnet.
    Mit Zaubern muss man allerdings mMn nicht zielen, wenn man nicht gerade auf Horizont zaubert. Wenn ich da eine Regel übersehen habe, dann wär ich glücklich, eines Besseren belehrt zu werden.

    Bei Verdoppelung der Zauberdauer steht, dass man die Erleichterung einsetzen kann, um weitere Modifikationen durchzuführen, gegnerische Magieresistenz überwinden kann, etc.
    Für mich bedeutet das, dass man damit eben die Probe erleichtern, nicht jedoch zusätzliche ZfP* (also mehr als man eigtl. ZfW hat) erhalten kann.
     
  3. Tannador

    Tannador formerly known as wjunky

    AW: ZfW / ZfP* durch spontane Modifikation

    Auge anvisieren ist ein spezielle Version vom Ignifaxius (siehe Zauberbeschreibung).
     
  4. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: ZfW / ZfP* durch spontane Modifikation

    Das ist eine reine Probenerleichterung. Man kann also auch bei doppelter Zauberdauer nicht mehr ZfP* über haben als man ZfW hat. Kompatibel mit dem Zauberspeicher? Wenn das heißen soll ob man die Spruchdauer beim Sprechen in den Zauberspeicher verdoppeln kann um dabei die Erleichterung zu bekommen: Ja sicher, sollte man auch immer stets und dauernd tun. Sprüche bei denen der SpoMod drin ist sollte man, außerhalb von zeitkritischen Situationen sowieso immer mit doppelter ZD sprechen.

    Das ist ein Sonderfall bei den Faxien, wenn bei anderen Sprüchen der ZfW als Paramter dient, dann gilt immer der auf dem Bogen stehende Wert. Nur bei Ignifaxius und Co. senkt die Verwendung von Varianten und Modifikationen den maximalen Pool an Schadenswürfeln.
    Das Auge ist keine valide Trefferzone sondern nur der Kopf und das auch nur in der Variante "enger Strahl"

    Daraus ergibt sich:
    Verkürzen +5
    Verkürzen +5
    Diese beiden werden addiert und halbiert, da der Gildenmagier SpoMod-Aufschläge nur halb bezahlt, also kostet dich zweimal verkürzen 5 ZfW
    Enger Strahl +3
    Zielen auf Kopf +5
    Da beides Erschwernisse aus einer Variante und nicht aus einer SpoMod sind werden die nicht halbiert kostet also die vollen 8 ZfW
    Damit sind wir SummaSummarum bei einem Aufschlag von +13, also hat der besagte Zündelonkel noch bis zu 5w6 in seinem Pool um damit Schaden zu machen.
    Im übrigen sind "enger Strahl" und Körperzone anvisieren insgesamt nur eine Variante, ein so modifizierter Zauber ist also mit Leiteigenschaft (hier KL) 15 möglich (oder entsprechenden SFs/Stabzaubern die mehr Modifikationen ermöglichen)
     
  5. ChaoGirDja

    ChaoGirDja Kainskind

    AW: ZfW / ZfP* durch spontane Modifikation

    Es werden ausdrücklich nur ZfP zur Verfügung gestellt. Die Regel, das man nicht mehr ZfP* haben kann als der ZfW beträgt, wird nicht Außenkraft gesetzt.

    Sie gehen garnicht auf den ZfW!
    Sie senken nur die zur Verfügung stehenden ZfP. vgl. WdZ 19

    Dieser Zauber hebelt Ausdrücklich die Regel in WdZ 19 aus (und das sogar mit Seitenverweis... zumindest in der HC-Ausgabe des LC. Das eine der wenigen wirklich ausdrücklichen Regel-Negierungen im gesamten System).
    Aber nach Verrechnung aller Aufschläge und Modifikatoren, belieben noch 5 ZfP übrig, die als Würfel nutzen darf.
     
Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Regelergänzungen (Reguläres, Modifikationen, Hausregeln) Barbarians of Lemuria 25. Juni 2012
ZfW als Maß der Zauberwirkung Das Schwarze Auge 2. Mai 2012
Nebenwirkungen durch "Long John" - Modifikationen? Blue Planet 26. August 2009
Charaktererstellung 4.1: Abenteuerpunkte und ZfW Das Schwarze Auge 2. Dezember 2008
Modifikatoren und ZfP* Das Schwarze Auge 3. Februar 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden