[Wraith] wraith: Nahrung der Todesalben

Serena

Ancilla
Wie ernähren die sich und wovon. Und was geschieht wenn sie sich nicht mehr nähren können.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Leider weiss ich zu wraith so gut wie nichts zu sagen.

Bis das nächste Mal einer unserer allwissenden Rollenspielgötter hier reinschaut, kann ich dir schon mal sagen, dass auf dem Charakterbogen, wo bei Vampire die Blutpunkte stehen bei wraith "pathos" steht.

Die o.g. Koryphäen können da sicher mehr zu sagen... 8)
 
Original von Serena
Wie ernähren die sich und wovon. Und was geschieht wenn sie sich nicht mehr nähren können.

Naja, "ernähren" ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck.

Was dem wohl am nächsten kommt: Ein Wraith ist an seine Vergangenheit gebunden, und kann die Emotionen der Lebenden mitempfinden.

mfG
jdw
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
"Pathos" hat ja auch irgendwas mit Gefühlen zu tun...

Nutzen dem warith nur Emotionen, die mit seiner Vergangenheit zu tun haben, oder ist das egal?

Und was passiert, wenn der Todesalb kein Pathos mehr bekommt?
 

PLG

Gott
Also zuerst einmal: das mit dem Pathos stimmt schon, sie "ernähren" (sich schlechter Ausdruck) von den Emotionen der Lebenden. Wobei die Art von Emotionen die er "aufnehmen" kann von seinen Passions abhängt. Bei den Passions handelt es sich um bestimmte Gefühle oder Aufgaben welche den Wraith in seinem Zustsand erhalten (nicht verwechseln mit Fetters, die ihn an die Schattenlanden binden). Eine Passion besteht aus zwei Teilen; zum einen die genaue Sache und einmal das Grundlegende Gefühl auf dem das ganze basiert. Beschütze deine Frau (Liebe) wäre zum Beispiel eine Passion. Der Todesalb kann mehr Pathos erhalten wenn seiner genauen Passion nachgeht, allerdings kommt das Grundgefühl natürlich öfters vor.
Und wenn ein Wraith mal kein Pathos bekommt ist es auch nicht weiter tragisch, da er es nur benötigt um bestimmte Arcanoii zu verwenden oder um sich zu heilen (nicht wie Vampire die einen Punkt automatisch ausgeben müssen um aktiv zu bleiben).
 
Oben