WoD Silent Hill

Dieses Thema im Forum "Chronicles of Darkness" wurde erstellt von Infernal Teddy, 4. November 2007.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Horror

    Horror Cenobit

    AW: WoD Silent Hill

    Zuerstmal ist es kein amerikanisches, sondern eigentlich ein schwedisches Produkt (wenngleich auch auf Englisch), weswegen es natürlich keine sooo große Verbreitung hatte.
    Die deutsche Ausgabe des Truant Verlags ist leider auch schon länger Out Of Print! :(

    Kann (vor allem als Silent Hill Fan) nicht schaden, aber vielleicht auch teuer werden..zumindest bei den deutschen Sachen. ;)

    Und ja, KULT hat sich auch heftig bedient, am meisten vom 'Hellraiser' Macher Clive Barker...und 'Jacobs Ladder' ist auch noch so ein ziemlich cooler Film, den erstaunlich wenig Leute kennen..


    H
    *hat irgendwo noch eine offizielle Videokassette von JL, die man damals kostenlos in der Videothek ausleihen konnte, deren Schluß fehlte und man raten konnte, wie es ausging....coole Aktion! :D *
     
  2. PrinzMegahertz

    PrinzMegahertz Kainskind

    AW: WoD Silent Hill

    Ich habe am Anfang des Jahres angefangen, mir Kult Sachen zu kaufen. Mittlerweile hab ich das Deutsche Regelwerk der ersten Edition, die 3. auf Englisch und die beiden Quellenbücher Metropolis und Legions of Darkness.

    Man kommt an die Sachen garnicht mal so schwer ran.
    Ich meine, das Sphaerenmeisters-spiele noch einige Sachen auf Lager hätte.
     
  3. Kamano

    Kamano Anderer

    AW: WoD Silent Hill

    Boar ist das fies, da musste man sich dann trotzdem den kompletten Film reinziehen, hehe. Lol, nie von sowas gehört, ist auch heutzutage wahrscheinlich undenkbar. Hachja VHS-Kassetten, gute alte zeit... :rolleyes: ;)

    @PrinzMegahertz: ich hatte sogar ein Regelwerk auf eBay beobachtet, jetzt ist es aber einfach aus meiner Liste verschwunden. Mist, war wahrscheinlich nicht eingeloggt. ?( Ich suche später nochmal.
    Hab gerade bei Sphärenmeister gesucht, also als Kategorie haben sie's nicht und wenn ich mal nach KULT suche, finde ich ne Menge, nur nicht Kult. 8o Ich vermute sie haben's nicht mehr.
     
  4. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: WoD Silent Hill

    Wir haben letzten Samstag mit unserer Magus-Vampire-XOver Runde Silent Hill betreten. Hier möchte ich zum einen ein wenig davon Berichten und zum anderen einen Überblick über das Quellenbuch geben.

    Zur Runde:
    @Krishna: Du kannst diesen Abschnitt ruhig lesen, da die Anderen dir das sicherlich beim nächsten Mal erzählen werden.

    Ich habe das Glück, dass keinem der Spieler Silent Hill bekannt ist. Weder von den Konsolen-/Computerspielen noch vom Film, so dass ich ungestraft bei beiden Vorlagen "klauen" konnte. Somit ist mein Silent Hill Hintergrund auch ein Mix aus dem ersten Silent Hill Spiel und dem Film, wobei ich stärker Richtung Film tendiere.

    Ich habe das so eingerichtet, dass die Charaktere etwas vom Dämon (der aus dem Film) wollen, nämlich die Aufhebung einiger extrem nerviger Flüche :D. Die Charaktere haben von einer sehr alten Zirkel der Mutter Priogene erfahren, dass der Dämon, den sie suchen in einem Gebiet zu finden ist, in dem sich jetzt die Stadt Silent Hill befindet. Als sie sich Informationen aus dem Internet besorgt haben, haben sie festgestellt, dass es sich bei Silent Hill um eine wunderschöne Touristenstadt handelt, welche eine Fülle von Freizeitaktivitäten für die ganze Familie zu bieten hat (wie wahr :ROFLMAO:). Sie haben sich dann ohne weitere Planungen vorzunehmen dort hinbegeben. Ich hatte ihnen die Silent Hill Karte von Spiel 2 ausgedruckt und in die Hand gedrückt. Lustigerweise haben sie auf der Beobachtungsplattform kurz vorm Tunnel halt gemacht und über den See auf den dort liegende Teil von Silent Hill gesehen und stellten fest kleine Boote auf dem See viele Bunte Lichter in der Stadt sieht doch nett aus. Nachdem sie aus dem Tunnel (der in dieser Situation natürlich noch nicht gesperrt war) hinausgefahren sind, ist ihnen ein Mädchen vor das Auto gelaufen (wie gesagt, ich kann klauen), woraufhin sie das Ortseingangsschild gerammt haben. Nachdem sie wieder zu sich gekommen sind, haben sie festgestellt, dass 1. der Tunnel verschüttet ist und 2. dass es Asche regnet. Nach einer kurzen Reise in die Otherside inklusive Kampf mit einigen "Viechern", haben sie erste Hinweise erhalten, was mit Silent Hill los ist, haben die Grundschule (für mich einfach Pflicht für Silent Hill) besucht und haben auch bereits Kontakt mit dem "Orden" in der Kirche gehabt. Zum Abschluss des Abends sind die Charaktere nicht um ein persönliches Gespräch mit Dr. PHD Troy Abernathy herum gekommen (die Praxis kann einen schon ganz schön "fesseln" ;)).

    Mein erstes Fazit: Ich denke, ich konnte die Stimmung gut rüber bringen und nach Aussage der Spieler war es schon mal eine Interessante Abwechslung. Ich werde sehen, wie lange wir mit der Kampagne noch in Silent Hill verbleiben. Interessant war noch eine Sache: Ich besitze einige der Silent Hill Soundtracks, welche ich die ganze Zeit im Hintergrund habe laufen lassen (also so wie bei den Spielen). Ein Spieler fand das ganz toll, wohingegen ein anderer Spieler meinte, dass ihn der Soundtrack fast wahnsinnig gemacht hat und er ihn hasst. Ich würde sagen : "Mitten ins Schwarze" :chilli:

    zum Quellenbuch:

    Da Krishna diesen Abschnitt nicht lesen sollte und Spoilergefahr besteht:

    Das Quellenbuch ist allgemein sehr gut gemacht. Es folgt in der Aufteilung und der Aufmachung den üblichen nWoD-Quellenbüchern von WW inklusive einer, wie ich meine sehr schönen Geschichte, die über das gesamte Quellebuch verteilt ist. Das einzige, was ein wenig schade ist, ist das fehlen von Abbildungen. Bis auf das Cover und die letzte Seite ist nicht ein einziges Bild vorhanden und besonders das fehlen einer Karte von Silent Hill macht die Ortsbeschreibungen etwas unverständlich. Da die beiden vorhandenen Abbildungen aus dem Film stammen, kann ich mir nicht vorstellen, dass es Copyright Gründe sind, aber egal.

    Prilogue: Hier beginnt die Geschichte von Robert Freeman, welche am Anfang eines jeden Kapitels weiter geführt wird (sehr stimmungsvoll).

    Introduction: Die Für die nWoD typische Einleitung mit Theme und Mood und einem Überblick was einen in den Kapiteln erwartet.

    Kapitel 1: Silent Hill: Begonnen wird mit der Geschichte von Silent Hill. Der Beginn einer Indianersiedlung über ein Unmenschliches Gefängniss, über eine Stadt, die vom Kohlebergbau lebt hin zu einer Touristenstadt. Alles sehr ausführlich und man erahnt immer wieder die Präsens von irgendetwas bösem.

    Danach geht es um die Besonderheiten von Silent Hill wie z.B. die unterbrochenden Straßen (warum kommt man nicht einfach aus Silent Hill hinaus), der Nebel, der Schnee, warum in Silent Hill kein Auto funktioniert, wie es mit nützlichen Dingen, verstreuten Notizen, dem komischen Verlauf der Zeit in Silent Hill und noch anderen besonderen Dingen aussieht. Alles ist immer so gehalten, dass einem viele Ideen geliefert werden, man aber leicht sein eigenes Silent Hill basteln kann.

    Nun folgt eine Beschreibung einiger Orte in Silent Hill mit ihren gegenstücken in der Otherside (der Welt, wo es dunkel und noch böser ist). Im einzelnen sind es: das Observation Deck, Brookhaven Hospital, Rosewater Park, Toluca Historical Society, das Lake View Hotel, der Lake Side Amusment Park (bekannt aus SH3) und eine allgemeine Beschreibung einiger Stadtgebiete. Schade ist hier, dass es eben keine Karte gibt, so dass man Schwierigkeiten hat, sich die Lage der Orte vorzustellen. Sonst gilt auch hier viele schöne Ideen.

    Es folgen die sogenannten Variants. Das sind tatsächlich 12 verschiedene Erklärungsmodelle, was Silent Hill ist und was dahinter steck, inklusive entsprechender Regelanpassungen. Zwei davon sind, die Modelle der Spiele und das Modell des Films, wobei diese wesentlich ausführlicher sind, als die anderen 10. Die Variants sind sehr schön gemacht und sind meiner Meinung nach auch gut zum Mischen geeignet. Habe ich z.B. so gemacht.

    Kapitel 2: Monster und Charaktere:
    Zuerst gibt es ein paar neue Merits danach werden diverse Silent Hill typische Monster beschrieben.

    Es folgen die Guardiens. Das sind Mischungen aus Monstern und ganz speziellen NSCs. Sie sind aus verschiedenen Gründen an Silent Hill gebunden und müssen der Stadt dienen, genießen dafür aber auch so etwas wie spezelle Privilegien.

    Beispiele für Guardiens: Eddi Dombrowski ist eine Art menschlicher Versager und Außenseiter, der zum Mörder wurde und so hier in seiner speziellen kleinen Hölle gelandet ist. Ähnlich erging es Dr. PHD Troy Abernathy, welcher ein sehr berühmter und erfolgreicher Psychotherapeut gewesen ist, bis er zum Mörder wurde. Troy ist ein wunderbarer NSC, da er und seine Praxis jederzeit überall auftauchen kann. Und er möchte den Charakteren zu gerne mit ihren psychologischen Problemen helfen. Er ist auch eine Hilfe und sehr nett, man sollte ihn nur nie angreifen :D. Natürlich darf der Pyramidenmann auch nicht fehlen.

    Danach gibt es eine Übersicht inklusive Hintergrund und Spielwerten über die wichtigsten NSCs aus den Spielen und dem Film.

    Kapitel 3: spezielle Mechanismen und Storytelling:
    Hier geht es zuerst wieder um einige wichtige Spielelemente (Nebel, Zeit, Otherside und Unique Items). Danach gibt es zum Teil sehr gute Tips zum Leiten im Silent Hill Szenario.

    Epiloque:
    Hier wird die Geschichte von Robert Freeman, zu Ende gebracht.

    Wenn es noch fragen gibt, fragt ruhig.
     
  5. Kamano

    Kamano Anderer

    AW: WoD Silent Hill

    Hehe, hört sich lustig an. :chilli: Vor allem, daß niemand das Szenario kennt. :D
    Dr. PHD Troy Abernathy <<-- wo kommt der denn vor, den kenne ich garnich?
    Der Dämon aus dem Film ist eigentlich der gleiche aus dem ersten Spiel. Die Unterschiede liegen im Detail. :)

    Magus-Vampire Crossover? Ich nehme an, daß die Spieler alle Magier sind? Oder wie habe ich mir das vorzustellen?

    Ich wünsche jedenfalls noch viel Vergnügen in der Runde. :D
     
  6. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: WoD Silent Hill

    Ja, das gibt mir alle Freiheiten, ohne dass Jemand sagt: "Das kanne ich doch". Wenn wir Silent Hill irgendwann wieder verlassen, werde ich ihnen zumindest den Film zeigen. Das ist eine Wissenslücke, die man schließen sollte, NACHDEM ich sie (die Lücke) ausgenutzt habe.

    Wenn ich mich nicht irre, kommt der gar nicht vor, oder war da in "The Room" irgendwas....kann mich jetzt nicht genau erinnern. Wenn er nicht vorkommt, ist er eine Erfindung derjenigen, die das Quellenbuch geschrieben haben. Und ich finde ein ganz toller NSC. Der andere Psychopat kommt mindestens in "The Room" vor, der steht da vor dem Weisenhaus rum.

    Ja, das ist wahr, bei den Spielen geht es aber eher um diese Göttin. Die Handlung des Filmes ist im allgemeinen mal mehr mal weniger dicht an der Story von SH1 dran.

    Crossover sind eigentlich recht einfach, die nWoD macht es möglich. In der Runde sind 3 Vampir und 3 Magier Spieler. Auch wenn nicht immer alle da sind (leider), haben wir eigentlich immer eine Mischung. In der Kampagne haben die Vampire und Magier von Wien (dort ist die Kampagne eigentlich angesiedelt) ein Bündniss und die Charaktere sind der Versuch einer Art gemeinsamen Eingreiftruppe, die eigentlich von Jedem nur hin und her geschubst wird. :D

    Danke haben wir, wenn ich Zeit habe, werde ich nach der nächsten Spielsitzung (ist jedoch erst mitte Dezember) weiter berichten.
     
  7. Krishna

    Krishna Dhampir

    AW: WoD Silent Hill

    Na ich bin mal sehr gespannt wie es weitergeht... hat unser türkisches Informationsleck wieder was verbockt? :koppzu:
    Unser Crossover hat Jessil momentan ganz gut im Griff, da durch den Fluch manche von uns ( :motz: ) nicht mehr ins Sonnenlicht können... aber das ist langfristiger immernoch besser als sich nicht waschen zu können :nana:
    Ab der ersten Woche fängt der Kollege nämlich an zu stinken ^^
    Aber sonst läufts ganz gut... wir beißen uns nur selten...

    Gruß
    Krishna
     
  8. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: WoD Silent Hill

    Nein, der ist zur Zeit nur etwas "stinkig" :ROFLMAO:

    Der Fluch deines Charakters geht doch noch. Soe kann sich wenigstens noch duschen und es ist besser als das, was du zuerst gedacht hattest ;). Der Fluch, dass er kein Wasser verträgt ist im Nachhinein betrachtet wirklich etwas fies. Solange die Magier nicht die Vampire beißen, mach ich mir aber keine Sorgen.
     
  9. Krishna

    Krishna Dhampir

    AW: WoD Silent Hill

    *holt sich schonmal die falschen Vampirzähne aus dem Koffer* :vamp:
     
  10. Krishna

    Krishna Dhampir

    AW: WoD Silent Hill

    Ich darf stolz verkünden, dass ich diejenige welche war, die die Geschichte beendet hat *irrer Blick* :chilli:

    Silent Hill ist mMn n grandioses Szenario für die WoD! Ich kann euch nur raten: Spielt es mal... kann man in 2 Sitzungen schaffen. Zusammen mit der Hintergrundmusik echt schönes Gänsehaut-Feeling. Natürlich wäre es am besten, das ganze mit Leuten zu spielen, die den Film nicht geschaut haben ;)


    - Den Henker richtig gut beschreiben. Er tritt ja öfter mal auf und die Spieler sollten richtig Angst vor ihm haben! Das Schaben des Schwertes kann auch mal aus der Entfernung kommen... oder im Parallelgang... oder auf der Straße draußen...
    - Die Kirche in seiner ganzen Größe und Schönheit beschreiben. Immerhin müssen da riesige Scheiterhaufen aufgebaut werden. Auf das Mosaik und das Symbol gut eingehen...
    - Das Symbol sollte immer mal wieder nebenbei erwähnt werden - auf Dokumenten, Türen, Fenstern etc. - erzeugt ne schöne Mystery-Stimmung.
    - eben solches gilt für den Ascheregen, der IMMER da ist und sich überall festsetzt
    - Die Szene des Tag-Nacht-Wechsels richtig schön ausbauen, vor allem beim ersten mal Zeit lassen*grusel*
    - Den kaputten Schacht mit dem Kohlebecken sowie den Grill schön groß beschreiben.. bei uns fiel das irgendwie zu klein aus und war dann etwas.. naja.. nicht so gewaltig eben ;)
    - mit den Säurespritzern nicht übertreiben (außer, ihr wollt eure Spieler stressen :nana: )
    - lasst eure Spieler am Ende den Part mit dem Dämon übernehmen! Keinen NSC! Dann gebt ihm/ihr durch den Dämon in sich Menschlichkeit 1 (und kein schlechtes Gewissen danach bitte^^) und dann lasst sie etwas wirklich, wirklich, wirklich böses tun um Christabella herauszufordern! :headbang:

    Fazit: AUSPROBIEREN!
     
  11. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: WoD Silent Hill

    Könnt ihr dann vielleicht noch irgendwo einen Spielbericht für Leute hinposten, die für das Szenario an sich schon zu verdorben sind? Immerhin käme ich allerhöchstens als SL in diesem zusammenahng infrage und es würde mich doch interessieren, was ihr so verbrochen habt. ;)
     
  12. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: WoD Silent Hill

    Den Anfang des Scenarios findest du oben. Ich werde auch noch einen Überblick über die zweite Spielsitzung geben, aber wahrscheinlich erst die nächsten Tage.

    Wenn Krishna möchte, kann er ja auch noch mal etwas zum Ablauf des Abenteuers schreiben.

    Ich möchte im übrigen noch mal darauf hinweisen, dass es sich bei dem Silent Hill Quellenband nicht um ein Abenteuer handelt, sondern um Material mit dessen hilfe man viele verschiedene Abenteuer in Silent Hill spielen kann. Ich habe mich für eine Mixtur aus ca. 80% Film 15% Spiele und 5% Eigenbau entschieden. Das muss aber nicht bei jedem so sein.Frohe Weihnachten
    Jessil
     
  13. Krishna

    Krishna Dhampir

    AW: WoD Silent Hill

    Da ich nicht das gesamte Szenario über dabei war, wäre es wohl besser, wenn Jessil dazu etwas postet... Sonst wird da noch irgendwas aus dem Zusammenhang gerissen, weil ich etwas net mitbekommen habe :sleep:
     
  14. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: WoD Silent Hill

    Ich meinte damit eher deinen Eindruck aus Sicht eines Spielers.
     
  15. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: WoD Silent Hill

    Das ist mir klar. Aber da ich zu viel über die Silent Hill Spiele insgesamt weiß und zumindest der Film jetzt auch endlich in meinem Besitz ist kann ich schlecht etwas in diesem Bereich als Spieler "erleben" ohne zu wissen, worum es in etwa geht. Und deshalb würde mich zumindest der Mix in eurem Fall interessieren. ;)
     
Moderatoren: RockyRaccoon

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden